Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Ähnlicher Artikel

Speicherplatz auf dem Mac freigeben

Frage:

Frage: Kann bei Mac oder auch dem iPhone Speicherplatz blockieren ?

Servus,

ich komme in die blöde Situation das ich mangels Speicher etwas neues machen kann. Kann ich denn das so steuern das diese Meldung bzw. ich schon vorher meine Speicherkapazität reduzieren kann um etwa wenn es sein muss um zum Beispiel ein Update zu machen, Speicher freigeben kann ?

Gilt sowohl für iPhone und auch MAC 🙂 Habe in der Vergangenheit immer einen Riesen Film aufs Handy und dann konnte ich das löschen und hab so 2GB freigehalten, aber es muss doch auch sicherlich einen bessere Lösung geben.

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Nein, blockieren kann man da nichts, auch nicht am Mac.Den Speicherplatz muss man selber im Auge behalten.

Man kann nur den benutzen Speicher optimieren, in dem man z.B. die Fotos von der Kamera zum Mac kopiert und mit iTunes wieder zurück synchronisiert. Die Daten sind dann geringer als die der Originale. Diese Fotos kann man dann aus dem Album "Aufnahmen" löschen und gewinnt je nach Anzahl auch schon etwas an freiem Platz zurück.

Es gibt auch Programme für den Mac, die zeigen den Inhalt der Festplatte nach Größe der Daten. Da kann man dann schon einmal nach Dingen suchen, die man vielleicht auf externe Datenträger kopieren kann, oder die ganz weg können, z.B. alte Backups vom iPhone in iTunes.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

08. Jul. 2017, 19:34 als Antwort auf mostafa Als Antwort auf mostafa

Nein, blockieren kann man da nichts, auch nicht am Mac.Den Speicherplatz muss man selber im Auge behalten.

Man kann nur den benutzen Speicher optimieren, in dem man z.B. die Fotos von der Kamera zum Mac kopiert und mit iTunes wieder zurück synchronisiert. Die Daten sind dann geringer als die der Originale. Diese Fotos kann man dann aus dem Album "Aufnahmen" löschen und gewinnt je nach Anzahl auch schon etwas an freiem Platz zurück.

Es gibt auch Programme für den Mac, die zeigen den Inhalt der Festplatte nach Größe der Daten. Da kann man dann schon einmal nach Dingen suchen, die man vielleicht auf externe Datenträger kopieren kann, oder die ganz weg können, z.B. alte Backups vom iPhone in iTunes.

08. Jul. 2017, 19:34

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: mostafa

Frage: Kann bei Mac oder auch dem iPhone Speicherplatz blockieren ?