Frage:

Frage: iCloud Fotofreigabe: Bilder nach Datum sortieren!?

hi. wann kann man endlich fotos in einem veröffentlichten album (fotofreigebe) nach erstellungsdatum sortieren?

es ist sehr mühsam wenn fotos nur nach veröffentlichungs datum sortiert werden. vor allem wenn man z.b. zu einem event auch andere personen einlädt fotos zu posten, und die reihenfolge der bilder nicht dem tatsächlichen zeitverlauf folgen. oder bei meinen kinderalben, wenn ich ältere fotos im nachhinein zum album hinzufüge, werden sie immer am ende eingefügt!

Mac Pro (Late 2013), macOS Sierra (10.12.5)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Viele wünschen sich das, insbesondere seit Apple die geteilten Fotoströme in "Geteilte Alben" umbenannt hat. Der neue Name ist sehr unglücklich, weil wir von einem Album erwarten, dass man die Fotos darin anordnen kann.

Aber die geteilten Alben sind nichts weiter als die alten geteilten Fotoströme und nicht als Alben gemeint. Sie dienen dazu, einen Strom von Fotos an unsere Freunde zu senden - ab und zu fügen wir ein neues Foto hinzu, und unsere Freunde erhalten eine Nachricht. Dann finden sie das neue Foto am Ende des Stroms und müssen nicht den ganzen Strom nach dem neuen Foto durchsuchen. Die geteilten Alben sind einfach nicht dafür gedacht, eine Diaschau als Web-Gallerie zu veröffentlichen, die immer wieder neu arrangiert werden kann.

Aber gib ruhig den Wunsch nach einer flexibleren Lösung zum Freigeben von Fotos für andere ruhig als Rückmeldung an Apple weiter. Leider sind die Formulare für eine Rückmeldung, Kritik, und Benutzerwünsche nur in Englisch verfügbar, aber sie können gerne auf Deutsch ausgefüllt werden und werden auf jeden Fall gelesen. Man bekommt aber selten eine Antwort.

Das Formular für Fotos ist hier: Feedback - Photos - Apple

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

09. Jul. 2017, 15:20 als Antwort auf MacJoe Als Antwort auf MacJoe

Viele wünschen sich das, insbesondere seit Apple die geteilten Fotoströme in "Geteilte Alben" umbenannt hat. Der neue Name ist sehr unglücklich, weil wir von einem Album erwarten, dass man die Fotos darin anordnen kann.

Aber die geteilten Alben sind nichts weiter als die alten geteilten Fotoströme und nicht als Alben gemeint. Sie dienen dazu, einen Strom von Fotos an unsere Freunde zu senden - ab und zu fügen wir ein neues Foto hinzu, und unsere Freunde erhalten eine Nachricht. Dann finden sie das neue Foto am Ende des Stroms und müssen nicht den ganzen Strom nach dem neuen Foto durchsuchen. Die geteilten Alben sind einfach nicht dafür gedacht, eine Diaschau als Web-Gallerie zu veröffentlichen, die immer wieder neu arrangiert werden kann.

Aber gib ruhig den Wunsch nach einer flexibleren Lösung zum Freigeben von Fotos für andere ruhig als Rückmeldung an Apple weiter. Leider sind die Formulare für eine Rückmeldung, Kritik, und Benutzerwünsche nur in Englisch verfügbar, aber sie können gerne auf Deutsch ausgefüllt werden und werden auf jeden Fall gelesen. Man bekommt aber selten eine Antwort.

Das Formular für Fotos ist hier: Feedback - Photos - Apple

09. Jul. 2017, 15:20

Antworten Hilfreich (1)

09. Jul. 2017, 18:49 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

danke für die ausführliche antwort. grundsätzlich stimme ich dem auch zu. aber eine sortierung als fotostrom, oder wahlweise die sortierung nach aufnahmedatum bedarf sicher nur ganz wenig code, überhaupt da dieses in den alben der Fotos-app ja eh schon geht. und erst mit beiden optionen ist das feature fotofreigabe eine sinnvolle funkion. ich werde die anregung aber sicher als feedback abgeben. ich hoffe das noch viele andere diesen wunsch auch melden. liebe grüße.

09. Jul. 2017, 18:49

Antworten Hilfreich (1)

03. Dez. 2017, 18:49 als Antwort auf MacJoe Als Antwort auf MacJoe

aber eine sortierung als fotostrom, oder wahlweise die sortierung nach aufnahmedatum bedarf sicher nur ganz wenig code, überhaupt da dieses in den alben der Fotos-app ja eh schon geht. und erst mit beiden optionen ist das feature fotofreigabe eine sinnvolle funkion.

Das zieht sich seit Jahren durch Apple Fotoprogramme, dass die Sortierung von Fotos vernachlässigt wird. Die Entwickler scheinen der Anordnung von Fotos wenig Bedeutung beizumessen und legen mehr Wert auf eine einfache Bedienung, eine konsistente Bedienoberfläche der Software über alle Geräte (Fotos soll auf dem iPhone möglichst ähnlich zu Fotos auf dem Mac sein), und das Aussehen soll umwerfend sein - beeindruckende Effekte und ein elegantes, modernes Aussehen. Seit die ersten Fotoprogramme auf dem iPhone und iPad herauskamen, gab es Klagen, dass die Sortierung von Alben verloren ging, wenn wir Alben vom Mac zum iPhone synchronisiert haben. My Photo Stream und geteilte Alben können nicht sortiert werden, seit sie vor fünf Jahren von Apple eingeführt wurden, obwohl es immer wieder gefordert wird.

In Fotos ist es im Moment aussichtslos, Fotos, die wir in einem Album sortiert haben, genauso sortiert in ein geteiltes Album zu übernehmen oder in dieser Reihenfolge in ein Projekt zu übernehmen - ein Buch, eine Diaschau, oder einen Kalender.

03. Dez. 2017, 18:49

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MacJoe

Frage: iCloud Fotofreigabe: Bilder nach Datum sortieren!?