Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Beim öffnen von Mail wird immer uralte E-Mail angezeigt

Hallo,

trotz aktuellstem ios verhält sich mein Mail-Programm seit Monaten "zum Abgewöhnen".

Wenn ich Mail öffne/starte, wird mir als erstes eine Mail angezeigt/automatisch geöffnet, die schon mehrere Wochen alt ist.

Da das hochscrollen zu nervig ist, wechsel ich in ein anderes Konto und gehe dann zurück in "Alle Konten" ... und plötzlich wird mir die neueste Mail oben angezeigt.

Beim nächsten Start wird mir wieder die gleiche alte Mail wie beim letzten Mal angezeigt.

Bin ich ein Einzelfall oder kann mir jemand helfen?

Habe ich evtl. bei den Einstellungen einen Fehler eingebaut?

Ich bin für jeden zielführenden Hinweis dankbar!

iPad Pro, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Jul. 2017, 23:00 als Antwort auf Platin Als Antwort auf Platin

Sehr guter Punkt. Das ist mir auch schon seit einigen Monaten ⚠ aufgefallen. Und selbst bei IOS 11 (Beta 2) scheint dieses Problem nicht behoben. Vermute deshalb, dass wir daran nichts ändern können und werde das Problem auf "Feedback" bei Apple melden. Da ich nicht persönlich benachrichtigt werde, kann ich darauf leider auch keine weitere Hinweise mehr geben. Also heisst das, abwarten und sich in Geduld üben. Gruss

13. Jul. 2017, 23:00

Antworten Hilfreich

14. Jul. 2017, 07:16 als Antwort auf Platin Als Antwort auf Platin

Die Einstellungen für Mail sind an sich eindeutig.

Wenn eingestellt wurde, daß immer die neueste Kommunikation zuerst angezeigt wird, geschieht das auch.

Jedenfalls auf dem hier Verwendung findenden iPad Pro, das mit dem offiziellen iOS betrieben wird - inklusive der Durchführung aller regulären Updates seit Erwerb. Kein Beta-Brettchen, kein Jailbreak, also unverbastelt.


Die Mail-Einstellungen sind seit Erstvornahme unverändert.

Um ein Problem, das bei jedem iPad bei Mail auftritt, scheint es sich demnach nicht zu handeln.

Ebenso scheint danach ausgeschlossen werden zu können, dass ein zwischenzeitliches Update des iOS den Fehler "von Haus aus" mitgebracht haben könnte.


Wenn die Einstellungen bei Mail nicht übernommen werden sollten, bietet sich zunächst an, das iPad einem Neustart zu unterziehen.

Wenn der Speicher nicht bereits dauerhaft "voll" bzw. an der Grenze ist, sollte die Auslastung danach zunächst niedrig sein und eine Überlastung als Ursache ausscheiden.

Wenn Updates nicht fehlerfrei durchgelaufen sind, können die abenteuerlichsten Probleme auftreten.


Riesige, aktive Postfächer (ab 2GB), möglichst kombiniert mit einer Vielzahl von Konten, können selbst bei Outlook und anderen eMail-Programmen zu allen möglichen und "unmöglichen" Problemen führen. Insbesondere, wenn eine nicht (mehr) ausreichende Hardwaredimensionierung hinzutritt.


Leider alles nur allgemeine Ansatzpunkte möglicher Ursachen, weil das geschilderte Problem hier nicht auftritt, daher nicht ursächlich nachvollzogen werden kann.

14. Jul. 2017, 07:16

Antworten Hilfreich

14. Jul. 2017, 09:58 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Ich verstehe alle Deine Punkte, vielen Dank schon mal für die Antwort, ich verstehe auch alle von Dir aufgeführten Punkte. Nebenbei, es ist wirklich alles unverbastelt! :-)

Außerdem ist es ein bekannter Fehler, wie ich nach der Befragung von Dr. Google herausgefunden habe, nur eine Lösung schein niemand parat zu haben.

Wirklich kurios ist nur, dass dieser Fehler nur bei meinem iPad Pro auftritt, ich habe zu testen mein altes iPad Air 2 rausgekramt und die E-Mail Einstellungen aus der Cloud übernommen. Siehe da hier tritt der Fehler nicht auf, ebenso wenig wie beim iPhone.

14. Jul. 2017, 09:58

Antworten Hilfreich (1)

14. Jul. 2017, 13:47 als Antwort auf Platin Als Antwort auf Platin

Ist in der Mail Einstellung unter Konversationen alles auf "kristallgrün"?

Nur der Vollständigkeit halber gefragt.

Ich bin jedenfalls froh, daß das Problem hier nicht auftritt und gleichzeitig konsterniert, weil es sich offenbar vor einigen Monaten auch bei dir noch anders verhielt.

Seltsames Phänomen.

14. Jul. 2017, 13:47

Antworten Hilfreich

14. Jul. 2017, 14:41 als Antwort auf Platin Als Antwort auf Platin

Vielen Dank für die Antworten. Zur Info:

Auf iPad pro 512 GB ist derzeit iOS 11 Beta 2 und auf iPad Air 2 128 GB ist iOS 10.3.3 installiert. Beides also sog. Beta-Brettchen.

“Neueste Nachricht nach oben” ist auf beiden Geräten mit grün aktiviert.

Beim iPad pro (Mail Speicher 1,75 GB mit 7 Accounts) taucht dieses Phänomen nach wie vor auf und habe deshalb gestern noch das Feedback mit angehängtem Filmchen des Verhaltens an Apple geschickt.

Das iPad Air 2 (Mail Speicher 172 MB mit den selben 7 Accounts) verhält sich jetzt in der Tat richtig.

14. Jul. 2017, 14:41

Antworten Hilfreich

14. Jul. 2017, 15:15 als Antwort auf iwinit Als Antwort auf iwinit

Unter 10.3.2 sind unter Konversationen drei Schieberegler.

Theoretisch können diesen Einstellungen Abhängigkeiten eigentümlich sein.

Alle Konservationen aus könnte mit Neueste Nachricht nach oben an dazu führen, daß neue Mails in Konversationen, die nicht angezeigt werden auch nicht als Mails neu ganz oben angezeigt werden.

Daher meine Frage, ob alle drei Schieberegler "kristallgrün" sind und sich dadurch das Phänomen eventuell vermeiden läßt.

14. Jul. 2017, 15:15

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2018, 21:37 als Antwort auf Platin Als Antwort auf Platin

Hallo,


auf der Suche nach einer Lösung für das gleiche Problem auf meinem iPad und meinem email-account bin ich hier ‚gelandet‘.

Bemerkenswert: Das Problem tritt weder bei meinem iPhone 6 auf und, noch erstaunlicher, auch nicht bei meinem iPad und dem email-account meiner Frau. Bei Ihrem account stand die neueste Nachricht immer -wie eingestellt- oben, bei meinem account wurde beim Öffnen stets eine ca. 2 Monate alte mail geöffnet mit entsprechendem Altstand der Liste.


Diese Feststellung heute war ein klarer Hinweis, dass das Problem gar nicht am iPad liegt, sondern an dem auf diesem gespeicherten mail-account.


Problemlösung bei mir: ‚Problem‘-mail-account unter „Accounts & Passwörter“ deaktivieren und wieder aktiven.

Das war bei mir schon die Problemlösung. Ggf. ist auch -wie bei anderen ios-Problemchen- die ’Lang’variante erforderlich: 1. Funktion deaktivieren - 2. Herunterfahren - 3. Neustart - 4. Funktion wieder aktivieren.


Grüße curmy

- iPad Air 2, ios 11.3 -

15. Apr. 2018, 21:37

Antworten Hilfreich (1)

22. Jul. 2018, 13:29 als Antwort auf soeny Als Antwort auf soeny

Hallo soeny,


wenn die anderen Tipps nicht helfen, hast Du schon probiert den Betroffenen Account zu löschen und nach einem Neustart wieder zu erstellen?

Grundsätzlich würde ich das immer, mit nur geringfügig größerem Aufwand, manuell machen und dabei alle Felder ausfüllen.

Automatisiert wird gerne mal der falsche Port gewählt usw.

Wenn das System meckert, die Daten sein Fehlerhaft, erst speichern und probieren ob es geht, also nicht sofort verwerfen.

Zugangsdaten bekommst Du beim Mail Provider oder hier: https://www.pop3-imap-smtp.de/



Gruss. :-)

22. Jul. 2018, 13:29

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Platin

Frage: Beim öffnen von Mail wird immer uralte E-Mail angezeigt