Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: as iPad enthält ja einen Akku und keine rausnehmbare Batterie. Gilt dies als Gefahrgut beim Flugzeugtransport?

as iPad enthält ja einen Akku und keine rausnehmbare Batterie. Gilt dies als Gefahrgut beim Flugzeugtransport z.B. bei Transport in einem Paket in die USA?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Jul. 2017, 07:39 als Antwort auf duppo76 Als Antwort auf duppo76

Du mußt unterscheiden, ob du das iPad als Flugpassagier im Handgepäck mitnimmst oder es als Fracht aufgibst.

Beschränkungen gibt es beim Handgepäck aus Sicherheitsgründen bei der Mitnahme von externen Li-Ion-Akkus, also können z.B. die sog. "Powerbanks" betroffen sein.

Bereits bei Inlandsversand sind alle Geräte mit Li-Ion-Akku außen am Paket mittels Aufkleber zu kennzeichnen.

Fracht muß nicht zwingend im Bauch von Passagiermaschinen in die USA transportiert werden.

UPS, FedEx und selbst DHL verwenden eigene Frachtflugzeuge für den Transport, z.B. in die USA.

Du solltest daher diese Logistiker ansprechen und deren Preise/Bedingungen/Versicherungen/Abgaben im Hinblick auf das von dir zum Versand in die USA vorgesehene Luftfrachtgut vergleichen.

Das läßt sich online bewerkstelligen.

Alle Einzelheiten hier auszuführen, müßte den Rahmen dieses Forums "iPad verwenden" sprengen.

Keine Sorge, du bekommst dein iPad als Luftfrachtgut in die USA.

14. Jul. 2017, 07:39

Antworten Hilfreich

14. Jul. 2017, 07:50 als Antwort auf duppo76 Als Antwort auf duppo76

Die Gefahrgutvorschrift betrifft nur Batterien, die nicht mit einem Gerät verbunden sind. Aber die Batterie im iPad ist ja im Gerät enthalten.

...
Die IATA/ ICAO Bestimmungen beziehen sich auf einzeln verpackte Lithium Metall Batterien der UN3090 gemäß Sektion IA, IB und II der Verpackungsvorschrift PI968.

Der Transport von Lithium Metall Batterien, die verpackt mit (PI-969) bzw. verbaut in Ausrüstung (PI-970) versendet werden ist weiterhin möglich
....

aus: DHL-Lithiumbatterien

Apple empfiehlt aber, bei längerer Nichtbenutzung die Batterie nicht im entladenen Zustand zu lassen, das könnte die Batterie schädigen.

14. Jul. 2017, 07:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: duppo76

Frage: as iPad enthält ja einen Akku und keine rausnehmbare Batterie. Gilt dies als Gefahrgut beim Flugzeugtransport?