Frage:

Frage: siri ändert eine bestehende Erinnerung anstatt eine neue zu erstellen

Wenn ich sage "Erinnere mich heute 15:00 Uhr Brot zu kaufen" ändert Siri eine bestehende Erinnerung auf 15:00 Uhr. iPhone 7Plus, aktuelle IOS Version

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo vielen Dank,


die Lösung war Siri einmal aus und wieder anschalten. Jetzt versteht sie mich wieder.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

15. Jul. 2017, 10:11 als Antwort auf goesta Als Antwort auf goesta

Hallo goesta,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Es geht also um ein Problem mit Erinnerungen, die durch Siri auf deinem iPhone erstellt werden sollen.

Gegebenenfalls deutet Siri die Wörter in deinem Befehl als würden sie sich auf die bestehende Erinnerung beziehen. Wenn du es nicht schon versucht hast, erstelle bitte Testerinnerungen, in dem du eine davon händisch in die Erinnerungs-App eingibst und dann die anderen über den Siri-Befehl gibst.

Wenn das nichts, bringt, ist außerdem zu klären, ob das Problem genauso besteht, wenn du Siri über die Remote Talk-Funktion der mitgelieferten Kopfhörer benutzt. Wenn das gut klappt, kann es sich hier durchaus um einen Softwarefehler handeln.

Es lohnt sich auch Siri mal zu deaktivieren und neu auf dem iPhone einzurichten.

Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits weiterhelfen und wünschen dir noch ein angenehmes Wochenende!

15. Jul. 2017, 10:11

Antworten Hilfreich

18. Feb. 2018, 13:36 als Antwort auf goesta Als Antwort auf goesta

Drücke ich den Home Button und sage: „Erinnere mich am Montag um 8:00 Uhr an …“, wird immer exakt die selbe bestehende Erinnerung geändert und nicht die Neue erstelle. Es kommt dann die Ansage, ich habe die Erinnerung für dich aktualisiert. Allerdings bleibt dabei die ursprüngliche Erinnerung erhalten und es wird einfach nur eine zweite erstellt, die genauso heißt und das gleiche Erinnerungsintervall hat, wie die bestehende.

Siri an und abschalten und auch die Diktierfunktion gleichzeitig auszuschalten hat nichts gebracht.

Es wird lediglich eine neue Erinnerung erstellt, wenn ich nur das Wort „Erinnerung“ sage und danach dirket, woran ich erinnert werden möchte. Allerdins gehen hier maximal 2 wörter, weil Siri extrem schnell das Zuhören abbricht und die Erinnerung erstellt.

18. Feb. 2018, 13:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: goesta

Frage: siri ändert eine bestehende Erinnerung anstatt eine neue zu erstellen