Frage:

Frage: iCloud Mediathek sichern

Wie kann man seine iCloud Mediathek lokal sichern - und zwar komplett...?

Mac Pro (Late 2013), iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich verstehe - aber macht das Sinn? Die bei Apple gekaufte Musik kann ich ja eh jederzeit bei Verlust wieder downloaden.

Nur bedingt. Du kannst Songs aus dem Music Store wieder runterladen, solange der Music Store sie führt. Es ist aber nicht garantiert, dass das immer so bleiben wird. Ich würde auf jeden Fall von allen gekauften songs und Alben eine Sicherheitskopie auf einer externen Festplatte behalten.

Meine Mediathek passt noch auf die interne Festplatte, auch wenn ich alle songs lokal speichere. Ich habe extra ein intelligentes Album angelegt mit der Regel "Song ist nich auf diesem Mac", und wenn dort ein Song erscheint, der nur in iCloud ist, klicke ich auf den download Pfeil und lade ihn auf den Mac. Auf diese Weise habe ich immer einen TimeMachine Backup der gesamten Mediathek.

Du könntest auch eine zweite Mediathek auf einer Backup Platte anlegen, wenn auf der Internen Platte nicht genug Platz ist. Und lade dann alle songs zusätzlich in diese zweite Mediathek herunter. dann kannst du auch Musik hören, wenn das Netzwerk mal ausfallen sollte.

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Jul. 2017, 13:06 als Antwort auf Infocus Als Antwort auf Infocus

An die Daten der iCloud kommst du nicht. Du kannst nur die Inhalte vom iPhone/iPad/Mac sichern. Anderenfalls alle Bilder und alle Dokumente, Notizen etc. downloaden und lokal sichern.

Gruß Thomas

19. Jul. 2017, 13:06

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Jul. 2017, 14:12 als Antwort auf Infocus Als Antwort auf Infocus

Musik geht nicht, die kannst du über iTunes auf deinen Mac speichern, mit dem du ja die lokale Musik bereits synchronisierst. Die gekauften Artikel kannst du in iTunes auf den mac/PC downloaden.

19. Jul. 2017, 14:12

Antworten Hilfreich (1)

19. Jul. 2017, 14:16 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Ich verstehe - aber macht das Sinn? Die bei Apple gekaufte Musik kann ich ja eh jederzeit bei Verlust wieder downloaden. Meine Cds müsste ich bei Verlust der Mediathek aber komplett neu ein-digitalisieren. Es sind jetzt insgesamt fast 25.000 Songs in der Bibliothek.

Das es da überhaupt keine Möglichkeit eines kompletten Backups mehr gibt, ist irgendwie hohl...

19. Jul. 2017, 14:16

Antworten Hilfreich

19. Jul. 2017, 14:25 als Antwort auf Infocus Als Antwort auf Infocus

Hallo,

ja, da hat du recht. Das waren ja immer die Bedenken derjenigen, die es ablehnten, ihre eigene Musik in die Cloud zu laden. Wer sich mit dem Gedanken nicht anfreunden konnte, hat darauf verzichtet und die Musik Lokal gelassen. Meine liegt auf einer NAS mit 2 gespiegelten Platen, damit bin ich zufrieden, weil ich auf dem Handy meist nur die gleich Musik habe und selten mal neues teste. Aber warum sollte die Mediathek bei Apple verloren gehen. Die werden doch eine Datensicherung vornehmen. Die Cloud soll ja gerade den Normaluser davor schützen.

Gruß Thomas

19. Jul. 2017, 14:25

Antworten Hilfreich

19. Jul. 2017, 14:36 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Stimmt schon. Ich habe auch ein Backup auf einem NAS - nur ist das nicht mehr aktuell. Die einfachste Lösung wäre daher gewesen, die aktuelle Mediathek einfach komplett neu zu sichern. So ist das jetzt einfach nur Gefrickel - ganz das Gegenteil von Praktisch - weswegen man die Cloud-Lösung ja eigentlich hat.

19. Jul. 2017, 14:36

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

19. Jul. 2017, 15:42 als Antwort auf Infocus Als Antwort auf Infocus

Ich verstehe - aber macht das Sinn? Die bei Apple gekaufte Musik kann ich ja eh jederzeit bei Verlust wieder downloaden.

Nur bedingt. Du kannst Songs aus dem Music Store wieder runterladen, solange der Music Store sie führt. Es ist aber nicht garantiert, dass das immer so bleiben wird. Ich würde auf jeden Fall von allen gekauften songs und Alben eine Sicherheitskopie auf einer externen Festplatte behalten.

Meine Mediathek passt noch auf die interne Festplatte, auch wenn ich alle songs lokal speichere. Ich habe extra ein intelligentes Album angelegt mit der Regel "Song ist nich auf diesem Mac", und wenn dort ein Song erscheint, der nur in iCloud ist, klicke ich auf den download Pfeil und lade ihn auf den Mac. Auf diese Weise habe ich immer einen TimeMachine Backup der gesamten Mediathek.

Du könntest auch eine zweite Mediathek auf einer Backup Platte anlegen, wenn auf der Internen Platte nicht genug Platz ist. Und lade dann alle songs zusätzlich in diese zweite Mediathek herunter. dann kannst du auch Musik hören, wenn das Netzwerk mal ausfallen sollte.

19. Jul. 2017, 15:42

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Infocus

Frage: iCloud Mediathek sichern