Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Ähnlicher Artikel

Löschen von synchronisierten Fotos und Videos aus iTunes, wenn Sie keinen Zugriff auf die Originaldateien haben

Frage:

Frage: Über iTunes synchronisierte Fotos lassen sich nicht löschen

Meine Fotos vom PC, die ich per iTunes auf das iPhone synchronisert habe, kann ich nicht vom iPhone löschen, auch nicht über den in diesem Artikel erwähnten Synchronisierungstrick.

Hintergrund: Auf dem PC sind die Bilder OK (Exif-Daten), auf dem iPhone aber mit falschen Datum und falschen GPS-Daten in der Fotos-App. Jetzt wollte ich nochmal von vorne anfangen und es mit einem Ordner versuchen. Dazu muss ich aber erstmal die kaputten synchronisierten Fotos vom iPhone runterbekommen.

Hat jmd. einen Tipp? Danke!


[Betreff vom Admin bearbeitet]

iPhone 6, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Danke, Ingo. Aber da das zuletzt genannte Problem nur ein Schönheitsfehler ist, arbeite ich mit dem Stand auf Basis des letzten Backups weiter.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

19. Jul. 2017, 09:21 als Antwort auf top_five Als Antwort auf top_five

Normalerweise muss man die Bilder in iTunes abwählen und dann synchronisieren. Danach sollte iTunes die Bild vom iPhone gelöscht haben.

iTunes-Synchronisierung deaktivieren

Wenn Sie die synchronisierten Fotos nicht mehr auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch benötigen, können Sie die Synchronisierung in iTunes deaktivieren. Die Fotos werden dann von Ihrem Gerät entfernt. Sie können die Synchronisierung für einzelne oder auch für alle Fotoalben gleichzeitig deaktivieren.

Alben nicht mehr synchronisieren

  1. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer, und schließen Sie Ihr iPhone, Ihr iPad oder Ihren iPod touch an.
  2. Klicken Sie in iTunes auf das Symbol des Geräts.
  3. Klicken Sie auf "Fotos".
  4. Wählen Sie "Ausgewählte Alben" aus, und heben Sie die Markierung für die Alben oder Sammlungen auf, die nicht mehr synchronisiert werden sollen.
  5. Klicken Sie auf "Anwenden".

Fotos nicht mehr synchronisieren

  1. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer, und schließen Sie Ihr iPhone, Ihr iPad oder Ihren iPod touch an.
  2. Klicken Sie in iTunes auf das Symbol des Geräts.
  3. Klicken Sie auf "Fotos".
  4. Heben Sie die Auswahl von "Fotos synchronisieren" auf, und klicken Sie dann auf "Fotos entfernen".
  5. Klicken Sie auf "Anwenden".

Hier erfahren Sie, wie Sie aus iTunes synchronisierte Fotos und Videos löschen, wenn Sie keinen Zugriff auf die Originale haben.

aus: Fotos auf allen Geräten sicher speichern und auf dem neuesten Stand halten - Apple Support

19. Jul. 2017, 09:21

Antworten Hilfreich

23. Jul. 2017, 21:08 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Danke für den Hinweis, aber das habe ich natürlich schon probiert, in mehreren Varianten

  • Nur einige Ordner abgewählt
  • Alle Ordner abgewählt bis auf einen Ordner mit einem Dummy-Foto
  • Synchronisierung von Fotos komplett ausgeschaltet

Leider alles erfolglos, der Datenmüll verbleibt auf dem iPhone nach einer angeblich erfolgreichen Synchronisation. Auch das Löschen des Photo Caches half nichts. In dem unteren iTunes-Balken (belegter Speicher des iPhone) werden weiterhin auch die (nicht mehr zu synchronisierenden) Fotos (>5.000, Zahl schwankt nicht nachvollziehbar) angezeigt.

iOS und iTunes-Version natürlich aktuell.

iCloud-Sync und Foto-Mediathek ausgeschaltet, also nur Synchronisieren mit einem Unterordner auf der Festplatte.

Ob es an der Menge der ursprünglich zu synchronisierenden Fotos (ca. 15.000) und Videos (ca. 500) lag, insg. ca. 50 GB?

Da alles nicht geholfen hatte, habe ich das iPhone aus dem letzten Backup wiederhergestellt. Nun taste ich mich langsam vor (langsame Steigerung der zu synchronisierenden Unterordner), bisher klappt es: Nur genau diese Fotos landen auf dem iPhone, GPS-Daten und Datum korrekt. Merkwürdig ist nur, dass in dem unteren iTunes-Balken (belegter Speicher des iPhone) weiterhin auch eine viel zu hohe Zahl Fotos angezeigt wird (> 3.000), obwohl tatsächlich nur ca. 200 Fotos synchronisiert werden sollen und werden.

23. Jul. 2017, 21:08

Antworten Hilfreich

23. Jul. 2017, 21:25 als Antwort auf top_five Als Antwort auf top_five

Da würde ich zuerst einmal das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, und dann wieder anfangen, die Fotos zu synchronisieren.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

23. Jul. 2017, 21:25

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: top_five

Frage: Über iTunes synchronisierte Fotos lassen sich nicht löschen