Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iPhoto app für Maverick 10.9.5

wie kann ich die alte iPhoto app für mein System updaten

MacBook Pro, OS X Mavericks (10.9.5)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Aber auf Mavericks gibt es Fotos noch nicht. Berner müsste mindestens Yosemite, OS X 10.10.3 installieren, um die erste Version von Fotos nutzen zu können, und diese Version war noch ziemlich schlicht. Es wurde erst mit El Capitan besser. Mit Mavericks ist Berner noch auf iPhoto angewiesen.

Ich hoffe, dass der Mac, um den es geht, nicht Mavericks als letztes, mögliches System hat.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Jul. 2017, 20:39 als Antwort auf Berner Als Antwort auf Berner

Welche Version von iPhoto hast du?

Apple hat die Entwicklung von iPhoto eingestellt, und am AppStore werden keine updates mehr angeboten. das einzige, was noch geht, ist iPhoto neu zu installieren, wenn du schon eine appStore version von iPhoto hast. Damit kann man im Moment noch den Update auf die letzte iPhoto version - iPhoto 9.6.1 hinbekommen, aber für Mavericks benötigst du iPhoto 9.5.1. Kannst du auf Sierra aktualisieren?

Eventuell läuft auch noch iPhoto 9.4.3 oder 9.4.5. Wenn du eine frühere Version von iPhoto'11 installiert hast, versuche den update von Apples Download Seite zu installieren. Suche auf dieser Seite nach verfügbaren Downloads: Apple - Support - Downloads

Bei mir klappt das im Moment nicht. Ich sehe immer "gerade nicht verfügbar", wenn ich einen iPhoto Updater auswähle.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Jul. 2017, 09:29 als Antwort auf Berner Als Antwort auf Berner

Hast du denn irgendeine Version von iPhoto 9.x.x installiert? Mit den Updatern auf der Downloads Seite kommst du bis zur Version 9.4.3.

Das Problem ist nur, dass diese alten iPhoto Versionen nicht mehr stabil laufen. Apple hat den Vertrag mit Google nicht erneuert, so dass die iPhoto Versionen älter als 9.5.1 ständig abstürzen, wenn man versucht, einem Foto einen Ort zuzuweisen, weil Googles Server nicht mehr erreichbar ist.

Es wäre kein Vergnügen.

ich würde Apple Support fragen, ob es möglich ist, iPhoto 9.5.1 zu erhalten, da ja der Ersatz "Fotos" für das System nicht verfügbar ist und du nicht aktualisieren kannst.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Jul. 2017, 20:39 als Antwort auf Berner Als Antwort auf Berner

Welche Version von iPhoto hast du?

Apple hat die Entwicklung von iPhoto eingestellt, und am AppStore werden keine updates mehr angeboten. das einzige, was noch geht, ist iPhoto neu zu installieren, wenn du schon eine appStore version von iPhoto hast. Damit kann man im Moment noch den Update auf die letzte iPhoto version - iPhoto 9.6.1 hinbekommen, aber für Mavericks benötigst du iPhoto 9.5.1. Kannst du auf Sierra aktualisieren?

Eventuell läuft auch noch iPhoto 9.4.3 oder 9.4.5. Wenn du eine frühere Version von iPhoto'11 installiert hast, versuche den update von Apples Download Seite zu installieren. Suche auf dieser Seite nach verfügbaren Downloads: Apple - Support - Downloads

Bei mir klappt das im Moment nicht. Ich sehe immer "gerade nicht verfügbar", wenn ich einen iPhoto Updater auswähle.

19. Jul. 2017, 20:39

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Gelöst

19. Jul. 2017, 20:36 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Aber auf Mavericks gibt es Fotos noch nicht. Berner müsste mindestens Yosemite, OS X 10.10.3 installieren, um die erste Version von Fotos nutzen zu können, und diese Version war noch ziemlich schlicht. Es wurde erst mit El Capitan besser. Mit Mavericks ist Berner noch auf iPhoto angewiesen.

Ich hoffe, dass der Mac, um den es geht, nicht Mavericks als letztes, mögliches System hat.

19. Jul. 2017, 20:36

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Jul. 2017, 09:29 als Antwort auf Berner Als Antwort auf Berner

Hast du denn irgendeine Version von iPhoto 9.x.x installiert? Mit den Updatern auf der Downloads Seite kommst du bis zur Version 9.4.3.

Das Problem ist nur, dass diese alten iPhoto Versionen nicht mehr stabil laufen. Apple hat den Vertrag mit Google nicht erneuert, so dass die iPhoto Versionen älter als 9.5.1 ständig abstürzen, wenn man versucht, einem Foto einen Ort zuzuweisen, weil Googles Server nicht mehr erreichbar ist.

Es wäre kein Vergnügen.

ich würde Apple Support fragen, ob es möglich ist, iPhoto 9.5.1 zu erhalten, da ja der Ersatz "Fotos" für das System nicht verfügbar ist und du nicht aktualisieren kannst.

20. Jul. 2017, 09:29

Antworten Hilfreich (1)

26. Jul. 2017, 18:55 als Antwort auf Lorenz45 Als Antwort auf Lorenz45

kann ich osx 10.6 auf 10.9 updaten

Im Prinzip ja. Wenn du zunächst auf OS X 10.6.8 aktualisierst, und einen OS X 10.9 installer hast. Man kann direkt von OS X 10.6.8 auf OS X 10.9 springen, aber ich weiss nicht, ob der AppStore dir noch OS X 10.9 anbieten wird.

26. Jul. 2017, 18:55

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Berner

Frage: iPhoto app für Maverick 10.9.5