Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Spracheinstellung englisch rückgängig machen?

Mein MacBook Pro hat sich über Nacht auf englisch umgestellt. Alle Versuche der Rückstellung (Systemeinstellung und Terminal) haben nicht geholfen. Ich brauche dringend einen Tipp!

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Das heisst, dass eine der Preferences Dateien in deinem alten Benutzeraccount, in ~/Library/Preferences oder ~/Library/Containers nicht geschrieben werden kann oder problematisch ist.

Ich weiss aber nicht, welche dieser Dateien die Spracheinstellungen speichert. Sonst könnte man gezielt diese Datei löschen.

Häufig hilft es aber schon, wenn die Zugriffsrechte für den Benutzerorder repariert werden. Das macht solche problematischen Dateien wieder schreibbar.


Ich würde aber auf jeden Fall versuchen, den alten Benutzeraccount zu retten. es wäre viel Arbeit, in einen neuen account umzuziehen.

Notfalls restauriere ~/Library/Preferences von TimeMachine, von einem Zeitpunkt, als die Sprache noch stimmte.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

20. Jul. 2017, 10:52 als Antwort auf SD1 Als Antwort auf SD1

Alle Versuche der Rückstellung (Systemeinstellung und Terminal) haben nicht geholfen. Ich brauche dringend einen Tipp!

Kannst du die Sprache in den Systemeinstellungen überhaupt nicht ändern, oder hat die Änderung keinen Effekt? Die Änderung wird erst wirksam, nachdem der Mac oder zumindest der Finder neu gestartet wurde, da die laufenden Programme die Systemeinstellungen erst nach einem Neustart neu lesen.

20. Jul. 2017, 10:52

Antworten Hilfreich

20. Jul. 2017, 12:19 als Antwort auf SD1 Als Antwort auf SD1

In Systemeinstellung kann ich zwar deutsch anklicken,

Anklicken?

In den Systemeinstellungen "Sprache & Region" muss in der Liste der Sprachen Deutsch nach oben gezogen werden - nicht geklickt. Wenn man dann den Dialog schliesst, sollte die Frage kommen, ob der Rechner neu gestartet werden soll. Kommt diese Frage?


Vom Benutzer hochgeladene Datei

20. Jul. 2017, 12:19

Antworten Hilfreich

20. Jul. 2017, 12:46 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Ja, anders geht es nicht oder? Bei mir ist nur englisch hinterlegt. Um die Sprache zu wechseln muss das + angeklickt werden. Dann kann ich die Sprache wählen. Diese übernimmt er leider nicht. Ich habe bereits einige Male einen Neustart durchgeführt. Auch das heute gekommene Update von Sierra hat leider nicht geholfen.

Vom Benutzer hochgeladene DateiVom Benutzer hochgeladene Datei

20. Jul. 2017, 12:46

Antworten Hilfreich

20. Jul. 2017, 14:07 als Antwort auf SD1 Als Antwort auf SD1

Diese übernimmt er leider nicht. Ich habe bereits einige Male einen Neustart durchgeführt. Auch das heute gekommene Update von Sierra hat leider nicht geholfen.

Ein Update installiert nur die Dateien neu, die sich geändert haben. Es kann sein, dass deshalb die Unterstützung für Sprachen durch die Neuinstallation nicht wieder richtig restauriert wurde, falls da was fehlen sollte.

Falls Thomas nicht noch eine bessere Idee hat, würde ich versuchsweise das komplette System neu installieren. Das kannst du von der Wiederherstellung-Partition aus machen. Siehe diese Seite: Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support


Starte den Mac in Wiederherstellungsmodus, wie in dem Artikel beschrieben, und dann wähle: "macOS-Neuinstallation"


Es ist nicht nötig, ein clean-install zu machen und die Festplatte komplett zu putzen. Installiere einfach über das bestehende System. Aber mache vorher eine aktuelle Sicherheitskopie.


Neuinstallation wird nur helfen, wenn es wirklich ein Problem mit dem System ist und wichtige Systemdateien fehlen oder defekt sind. Falls es Probleme mit Einstellungen in Deinem Benutzeraccount sind, bringt es nichts. Du könntest testen, ob sich die Spracheinstellungen ändern lassen, wenn dich du versuchsweise von einem anderen Benutzeraccount aus anmeldest - das ist hier beschrieben: Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support

20. Jul. 2017, 14:07

Antworten Hilfreich

20. Jul. 2017, 14:33 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Der Hinweis war schon einmal hilfreich. Nach der Neuanlage eines Admin konnte ich dort die Sprache problemlos ändern. Gibt es jetzt einen Weg, wie ich alle Einstellungen aus dem vorherigen (defekten) Account übernehmen kann?

20. Jul. 2017, 14:33

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

20. Jul. 2017, 15:10 als Antwort auf SD1 Als Antwort auf SD1

Das heisst, dass eine der Preferences Dateien in deinem alten Benutzeraccount, in ~/Library/Preferences oder ~/Library/Containers nicht geschrieben werden kann oder problematisch ist.

Ich weiss aber nicht, welche dieser Dateien die Spracheinstellungen speichert. Sonst könnte man gezielt diese Datei löschen.

Häufig hilft es aber schon, wenn die Zugriffsrechte für den Benutzerorder repariert werden. Das macht solche problematischen Dateien wieder schreibbar.


Ich würde aber auf jeden Fall versuchen, den alten Benutzeraccount zu retten. es wäre viel Arbeit, in einen neuen account umzuziehen.

Notfalls restauriere ~/Library/Preferences von TimeMachine, von einem Zeitpunkt, als die Sprache noch stimmte.

20. Jul. 2017, 15:10

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: SD1

Frage: Spracheinstellung englisch rückgängig machen?