Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: macOS möchte den Schlüsselbund "System" verwenden

Hallo Community,


seit einpaar Tagen erscheint beim Öffnen einer bestimmten Webseite mit einer Grafik ständig:


"macOS möchte den Schlüsselbund "System" verwenden"


Alle Versuche mittels Eingabe von Admin-Benutzer u. Passwort brachten nichts; die Grafik wird nicht angezeigt.


Was ist an meinem geliebten Mac kaputt 😢 ??

MacBook Air, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich gib dir ein paar Tips, leider kenn ich die Lösung nicht aber anscheinend möchte die Website wo Du dich anmeldest eine Autorisierung und der Mac erkennt das Du dich vielleicht in dieser oder einer ähnlichen Seite mal angemeldet hast oder aber die Websitegrafik ist über eine Software eingestellt oder verändert worden vom Betreiber der eine bestimmte Software benötigt die der Mac erst aktivieren muss und daher dein Passwort verlangt. (Du weisst ja seit einigen Versionen sind Energiespareinstellungen vorhanden die z.b. Flash oder ähnliche Grafiken deaktiviert lassen bis sie einen Grund finden sich abzuspielen.


Mögliche Lösungen:

- Gehe daher unter Safari, wähle den Reiter Passwörter und lösche die Inhalte

- Wenn du den iCloud Schlüsselbund nutzt deaktivere ihn vorübergehend und lasse die Passwörter aber gespeichert um ihn wieder ohne Verlust zu aktivieren. Das grenzt den Fehler ein.

- Gibst Du das richtige Passwort ein? Hier geht es um das Keychain Passwort nicht um die Bildschirmsperre, ggf. andersrum versuchen

- Die Grafik benötigt unter Safari eine Genehmigung zum laden da es sich um eine Flash Speicherung handelt. ggf. mit Google Chrome versuchen das öffnet bis 98 % des Webs problemlos

- Dein Problem scheint definitiv Browser basiert zu liegen d.h. deine Frage "was ist los mit meinem Mac" ist dessen Antwort nichts keine Sorge alles gut!

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

21. Jul. 2017, 19:46 als Antwort auf crowleyb Als Antwort auf crowleyb

Little Snitch ist eine Firewall - kein Virenscanner.

Ein Virenscanner gibt es als Stand Alone kostenlos im App Store "Bit Defender". Da kannst du gerne ein Scan durchlaufen lassen.

Grundsätzlich benötigt ein Mac kein Virenscanner und auch keine Firewall wenn du die integrierte aktiviert hast.


"Sauber" ist witzig - der Mac ist nicht Windows, da gibts wenig zu säubern. Wenn du überflüssige Programme in den Papierkorb schiebst und auch sonst das Programm "WhatSize" laufen lässt wo du überflüssige Datein auch größere gezielt löschen kannst ist alles gut!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

21. Jul. 2017, 15:12 als Antwort auf crowleyb Als Antwort auf crowleyb

Da ist höchste Vorsicht geboten. Wenn eine Website sich ins System einhackt, ist das System infiziert. Da du ja dies schon durchgeführt hast, ist ev. schon ein Trojaner im System.


Um welche Website handelt es sich? Scheint nicht gerade seriös zu sein?

21. Jul. 2017, 15:12

Antworten Hilfreich

21. Jul. 2017, 18:04 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hallo,

die Webseite ist


https://konto.flatex.de/onlinebanking-flatex/paperInfoFormAction.do?method=showP aper&paperCode=CA05156X1087


Ist mein Online-Broker, da erwarte ich keine Trojaner!


Ist auch die einzige Seite, auf der das vorkommt.

21. Jul. 2017, 18:04

Antworten Hilfreich

21. Jul. 2017, 18:55 als Antwort auf crowleyb Als Antwort auf crowleyb

Egal, grundsätzlich, keine Website darf sich ins System hacken. Als Beispiel: bei Onlinebanking wird das nie abgefragt. Online-Broker ist wie Online-Casino, irgendwie immer unseriös.


Als zusätzliche Sicherheit empfehle ich LittleSnitch. Firewall sie jeden heimlich Zugriff auflistet und man diesen selbst steuern kann.

21. Jul. 2017, 18:55

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

21. Jul. 2017, 19:47 als Antwort auf crowleyb Als Antwort auf crowleyb

Ich gib dir ein paar Tips, leider kenn ich die Lösung nicht aber anscheinend möchte die Website wo Du dich anmeldest eine Autorisierung und der Mac erkennt das Du dich vielleicht in dieser oder einer ähnlichen Seite mal angemeldet hast oder aber die Websitegrafik ist über eine Software eingestellt oder verändert worden vom Betreiber der eine bestimmte Software benötigt die der Mac erst aktivieren muss und daher dein Passwort verlangt. (Du weisst ja seit einigen Versionen sind Energiespareinstellungen vorhanden die z.b. Flash oder ähnliche Grafiken deaktiviert lassen bis sie einen Grund finden sich abzuspielen.


Mögliche Lösungen:

- Gehe daher unter Safari, wähle den Reiter Passwörter und lösche die Inhalte

- Wenn du den iCloud Schlüsselbund nutzt deaktivere ihn vorübergehend und lasse die Passwörter aber gespeichert um ihn wieder ohne Verlust zu aktivieren. Das grenzt den Fehler ein.

- Gibst Du das richtige Passwort ein? Hier geht es um das Keychain Passwort nicht um die Bildschirmsperre, ggf. andersrum versuchen

- Die Grafik benötigt unter Safari eine Genehmigung zum laden da es sich um eine Flash Speicherung handelt. ggf. mit Google Chrome versuchen das öffnet bis 98 % des Webs problemlos

- Dein Problem scheint definitiv Browser basiert zu liegen d.h. deine Frage "was ist los mit meinem Mac" ist dessen Antwort nichts keine Sorge alles gut!

21. Jul. 2017, 19:47

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

21. Jul. 2017, 19:46 als Antwort auf crowleyb Als Antwort auf crowleyb

Little Snitch ist eine Firewall - kein Virenscanner.

Ein Virenscanner gibt es als Stand Alone kostenlos im App Store "Bit Defender". Da kannst du gerne ein Scan durchlaufen lassen.

Grundsätzlich benötigt ein Mac kein Virenscanner und auch keine Firewall wenn du die integrierte aktiviert hast.


"Sauber" ist witzig - der Mac ist nicht Windows, da gibts wenig zu säubern. Wenn du überflüssige Programme in den Papierkorb schiebst und auch sonst das Programm "WhatSize" laufen lässt wo du überflüssige Datein auch größere gezielt löschen kannst ist alles gut!

21. Jul. 2017, 19:46

Antworten Hilfreich (1)

21. Jul. 2017, 19:43 als Antwort auf caschyboy27 Als Antwort auf caschyboy27

- hab nun alle Passworte unter "Safari" gelöscht

- iCloud benutze ich nicht

- vor diesem Problem habe ich noch nie bewusst mit dem Schlüsselbund zu tun gehabt oder gearbeitet, deshalb weiß ich auch nicht, was das "Keychain"-Passwort ist; ich habe nur mein Anmeldepasswort.

- gestern hatte ich nach Lektüre diverser Problemhilfen den Schlüsselbund "Anmeldung" u. "System" gelöscht, mit dem Erfolg, dass heute meine Mail-Accounts offline waren; nach Korrektur der entspr. Einstellungen (Passworteingabe) läuft wieder alles! Und das Witzige dabei war, dass dann auch zeitweise die besagten Meldungen bei Aufruf der entspr. Webseite entfielen, sogar die Grafik wieder angezeigt wurde.

- zwischenzeitlich trat das Problem wieder auf; jetzt, nach dem Löschen der "Safari"-Passworte funktioniert es wieder.

Also ein ziemliches Wirrwarr.


Auf jeden Fall vielen Dank für Eure Antworten!!

21. Jul. 2017, 19:43

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: crowleyb

Frage: macOS möchte den Schlüsselbund "System" verwenden