Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Probleme beim einschalten; iMac sehr langsam

Hallo,

ich besitze einen 27" iMac (Late 2013; 3,2 GHz Intel Core i5; 8'GB 1600 MHz DDR3; NVIDIA GeForce GT 755M 1024 MB). Betriebssystem ist MACOS Sierra Version 10.12.5.

Der iMac macht nun seit kurzer Zeit Probleme, da ich ihn, wenn ich ihn herunterfahre, nur ganz langsam wieder anbekomme. Er braucht dann locker eine halbe Stunde bis Stunde Zeit – wenn er überhaupt hochfährt. Außerdem ist er dann in der Benutzung so langsam, dass ich beispielsweise Sachen über die Tastatur schreiben kann, die erst 2-3 Minuten später erscheinen. Das Öffnen von Programmen und Dateien ist genau so schleppend und schränkt die Nutzung des iMacs erheblich ein.

Ich habe das Festplattendienstprogramm bereits benutzt, welches mir sagte, dass die Festplatte in Ordnung wäre. Trotzdem habe ich die Festplatte samt Betriebssystem neu aufgesetzt und der iMac ist immer noch lahm. (Die Festplatte hat 1TB, wovon 969,61 GB verfügbar sind – die Festplatte ist also so gut wie leer.)

Alles begann damit, dass der iMac eines Tages nicht mehr so schnell hochfuhr und seit dem ist es jeden Tag schlimmer geworden, bis zum Totalausfall, bei dem ich die Festplatte dann gelöscht und neu aufgesetzt hatte.

Woran können meine Probleme mit dem iMac liegen?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

24. Jul. 2017, 12:00 als Antwort auf bloglovebeauty Als Antwort auf bloglovebeauty

Hi bloglovebeauty,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community.
Wie wir deinem Beitrag entnehmen können, lässt sich dein iMac nicht einwandfrei hochfahren.

Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass du die aktuellste Version von macOS verwendest. Erstelle dir ein Backup deiner wichtigsten Daten, und aktualisiere anschließend die Software auf deinem Mac.​

Starten deines Mac im gesicherten Modus (auch sicherer Systemstart genannt). Der gesicherte Modus kann dir dabei helfen, Probleme zu beheben, die ein vollständiges Starten deines Mac verhindern, oder andere Probleme im Zusammenhang mit deinem Startvolume einzugrenzen. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support

Zudem würden wir dich bitten, einen neuen Benutzer-Account zu erstellen, um zu testen, ob der Fehler dort im Test-User nach wie vor auftritt. Wenn ein Problem nicht mehr auftritt, nachdem du dich aus deinem macOS-Benutzeraccount abgemeldet und mit einem anderen angemeldet hast, könnte das Problem mit den Dateien oder Einstellungen in deinem Benutzeraccount zusammenhängen.
Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support
macOS Sierra: Einrichten von Benutzern, Gästen und Gruppen für Ihren Mac - Apple Support

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

24. Jul. 2017, 12:00

Antworten Hilfreich

25. Jul. 2017, 13:10 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Hallo debbieddarko,

erstmal danke für die Antwort. Ich habe nun alles versucht, auch im Gesicherten Modus hat der iMac über 1,5 Stunden gebraucht, um hochzufahren. Das Zweitkonto und das Softwareupdate haben leider auch keinerlei Besserung gebracht.

25. Jul. 2017, 13:10

Antworten Hilfreich

26. Jul. 2017, 10:45 als Antwort auf bloglovebeauty Als Antwort auf bloglovebeauty

Hallo bloglovebeauty,

vielen Dank für die Rückmeldung. Du hattest ja bereits selber probiert, das Betriebssystem erneut zu installieren. Dies hatte aber auch nicht den erhofften Erfolg gebracht.

Es empfiehlt sich hier, direkt zu einem Apple Store oder Autorisierten Service Partner zu gehen. Damit diese eine Diagnose von deinem Gerät durchführen können und um weitere Unterstützung zu erhalten. Bringe das Netzteil, das USB-Kabel und weiteres Zubehör mit, dass bei der Fehlerbehebung helfen könnte. Weitere Informationen erhältst du dann vor Ort.

Welcher Apple Store oder Service Partner sich in deiner Nähe befindet, kannst du unter folgendem Link überprüfen: Apple Store oder Apple autorisierten Servicepartner finden - Apple Support

Service und Reparatur des Mac - Apple Support

Bevor Sie Ihren Mac an uns zurückgeben, aktivieren Sie FileVault, und erstellen Sie unbedingt ein Backup Ihrer Daten. Wenn Ihr Mac im Rahmen des Reparaturverfahrens neu formatiert werden muss, werden Sie dieses Backup benötigen. Apple übernimmt keine Haftung für verloren gegangene Daten.
Das Startvolume Ihres Mac mit FileVault verschlüsseln - Apple Support
Backup des Mac erstellen - Apple Support

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

26. Jul. 2017, 10:45

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bloglovebeauty

Frage: Probleme beim einschalten; iMac sehr langsam