Frage:

Frage: Ich kann keine kostenlose Apps herunterladen aufgrund "Geldmangel"?

Ich wollte mir eine »gratis« App herunterladen.

Ich sollte jedoch eine Zahlungsmethode wählen, also habe ich "Handyrechnung" ausgewählt.

Dann kam eine Fehlermeldung, dass das Konto zu wenig Geld hat (Das nun Übrigens bei jeder App + bei Apps, die ich aktualisieren möchte.).


Meine letztendlichen Fragen: Wofür brauche ich Geld bei »gratis« Apps?

Und:

Wie kann man das beheben (wenn überhaupt)?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Man kann die Zahlungsart auch auf "Keine" setzen:

Apple-ID-Zahlungsinformationen ändern oder entfernen - Apple Support


Es gibt aber auch Gründe, warum dies nicht möglich ist:

Warum kann ich nicht "Keine" auswählen, wenn ich die Zahlungsmethode meiner Apple-ID bearbeite? - Apple Support


Bei allen Käufen gilt, es dürfen keine offenen Zahlungen fällig sein, sonst klappt nicht einmal mehr das Updaten von Apps.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

23. Jul. 2017, 13:07 als Antwort auf LucySophie Als Antwort auf LucySophie

Man kann die Zahlungsart auch auf "Keine" setzen:

Apple-ID-Zahlungsinformationen ändern oder entfernen - Apple Support


Es gibt aber auch Gründe, warum dies nicht möglich ist:

Warum kann ich nicht "Keine" auswählen, wenn ich die Zahlungsmethode meiner Apple-ID bearbeite? - Apple Support


Bei allen Käufen gilt, es dürfen keine offenen Zahlungen fällig sein, sonst klappt nicht einmal mehr das Updaten von Apps.

23. Jul. 2017, 13:07

Antworten Hilfreich

23. Jul. 2017, 14:44 als Antwort auf LucySophie Als Antwort auf LucySophie

Hast du früher mal was kostenpflichtiges gekauft, ev. laufen auch irgendwelche monatl. Gebühren, dann hast du ev. ein Minus auf dein iTunes Account. Hol dir ein iTuneskarte und löse sie ein, damit wieder ein Plus entsteht.

23. Jul. 2017, 14:44

Antworten Hilfreich

23. Jul. 2017, 22:38 als Antwort auf LucySophie Als Antwort auf LucySophie

LucySophie schrieb:


...


Meine letztendlichen Fragen: Wofür brauche ich Geld bei »gratis« Apps?

Und:

Wie kann man das beheben (wenn überhaupt)?

Es geht nur indirekt um das Geld bei "gratis Apps". Wichtig sind die Zahlungseinstellungen, weil dort auch der betreffende iTunes Store definiert wird. Apps und andere Inhalte können ja immer nur aus dem iTunes Store geladen werden, für den man registriert ist. Dazu wird auch die Adresse des Wohnorts über die Daten der Kreditkarte benötigt.

Verfügbare Zahlungsmethoden im iTunes Store, App Store und iBooks Store - Apple Support


Vielleicht wäre ein Kontakt zum iTunes Support ein schneller Weg zur Lösung, denn von dort aus kann in die persönlichen Einstellungen geschaut und eine Lösung vorgeschlagen werden. Wir sind hier alle nur Nutzer von Apple Produkten oder Software, und haben diese Möglichkeiten nicht.

Apple – Support – Themenauswahl

23. Jul. 2017, 22:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: LucySophie

Frage: Ich kann keine kostenlose Apps herunterladen aufgrund "Geldmangel"?