Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Ich möchte meine Projekte von Fotos auf eine externe Festplatte speichern. Wie mache ich das?

Frage zu Fotos: Ich möchte meine Projekte von Fotos von meinem MacBookAir auf eine externe Festplatte ziehen. Wie mache ich das?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Man kann die Projekte nicht als Projekt aus Fotos exportieren, nur PDF Dateien der ferigen Projekte für Bücher oder Kalender, und Videos von den Diaschauen.

Am besten kopierst du die gesamte Mediathek auf die externe Festplatte, wenn du die Projekte sichern willst. In der Kopie der Mediathek kannst du alle Fotos löschen, die nicht für die Projekte benötigt werden, falls du nicht den Platz hast, die gesamte Mediathek zu speichern. Aber es kann eigentlich nicht schaden, die gesamte Mediathek als Sicherheitskopie aufzubewahren.

Wenn ich ein neues Projekt beginne, lege ich dafür meistens gleich eine neue Mediathek in, die nur die Bilder und Videos enthält, die für das Projekt benötigt werden. Auf diese Weise ist es leichter, jedes Projekt unabhängig zu sichern.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

26. Jul. 2017, 15:53 als Antwort auf CarolinKirsten Als Antwort auf CarolinKirsten

Man kann die Projekte nicht als Projekt aus Fotos exportieren, nur PDF Dateien der ferigen Projekte für Bücher oder Kalender, und Videos von den Diaschauen.

Am besten kopierst du die gesamte Mediathek auf die externe Festplatte, wenn du die Projekte sichern willst. In der Kopie der Mediathek kannst du alle Fotos löschen, die nicht für die Projekte benötigt werden, falls du nicht den Platz hast, die gesamte Mediathek zu speichern. Aber es kann eigentlich nicht schaden, die gesamte Mediathek als Sicherheitskopie aufzubewahren.

Wenn ich ein neues Projekt beginne, lege ich dafür meistens gleich eine neue Mediathek in, die nur die Bilder und Videos enthält, die für das Projekt benötigt werden. Auf diese Weise ist es leichter, jedes Projekt unabhängig zu sichern.

26. Jul. 2017, 15:53

Antworten Hilfreich (1)

26. Jul. 2017, 16:37 als Antwort auf CarolinKirsten Als Antwort auf CarolinKirsten

Hallo CarolinKirsten,

projektbezogene Fotosammlungen kannst du z.B. mit der App PhotoSync auf den Mac senden. Dazu installierst du auf dem Mac noch ein kleines Tool, dann kannst du die Bilder senden und dann auf dem Mac wegsortieren. Das ist möglicherweise einfacher, als die Bilder dann wieder aus der Mediathek herauszusuchen. Du kannst auch Automatiken einstellen, z.B. alle neuen Bilder senden. Die App kostet zwar einen kleinen Taler, hat sich aber bewährt.

Nein, ich bin nicht der Programmierer und bekomme nichts für Werbung, ich nutze die App selbst und bin zufrieden.

Gruß Thomas

26. Jul. 2017, 16:37

Antworten Hilfreich

26. Jul. 2017, 17:31 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Eine Nachfrage, Thomas.

PhotoSync wird nur die Bilder sichern, ja? Nicht das Projekt selbst?

Die Arbeit, die man in die Gestaltung der Buchseiten oder Kalenderseiten steckt, ist ja die Hauptarbeit in Photos, weil es im Vergleich zu iPhoto oder Aperture in Photos deutlich umständlicher ist, ein Projekt anzufertigen. Das Arbeiten mit den Metadaten wird fast noch gar nicht unterstützt.

Kann PhotoSync wirklich feststellen, welche Fotos in einem Projekt verwendet wurden? Ich kenne dieses Programm eider nicht. Ich nehme PowerPhotos, um Fotos zwischen FotosMediatheken zu verschieben, und das kann nur Fotos aus Alben verschieben. Projekte werden ignoriert. Die Scripting Schnittstelle für Fotos gibt überhaupt keinen Zugriff auf die Projekte, nur auf Alben und Ordner, Fotos und Videos.

Nichteinmal in Fotos selbst is es möglich, alle Fotos in einem Buch oder Kalender auszuwählen und ein Album davon zu machen.

Es wäre wirklich wunderbar, wenn man PhotoSync dazu verwenden könnte, alle Fotos, die für ein Projekt verwendet wurden zu identifizieren und zu exportieren. Ich bin etwas skeptisch, weil das PowerPhotos Team in der Dokumentation schreibt, dass Fotos darauf keinen Zugriff gibt. Wenn PhotoSync das kann, wäre es ein sehr genialer Hack.

26. Jul. 2017, 17:31

Antworten Hilfreich

27. Jul. 2017, 10:41 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie,

PhotoSync verwende ich nur, um die Bilder vom iPhone zum Mac zu senden. Aufgrund der Übersichtlichkeit habe ich dort viele Bilder in Alben geordnet. Bilder von Ausflügen, Urlaub oder anderen Aktionen sind ja zusätzlich auf dem iPhone in Momente und in Sammlungen, aber PhotoSync greift neben den Alben nur noch auf die Momente zu.

Ich hatte CarolinKirsten so verstanden, dass sie die Bilder Projektweise vom iPhone auf den Mac wollte. PhotoSync erlaubt zwar auch das Senden auf eine NAS (in den Erklärungen vom iPhone aus) und das Senden von Bildern vom Mac aufs iPhone. Ob das auch für Projekte Kalender o.ä. geht, kann ich ja gerne mal testen und hier das Ergebnis mitteilen.

Da ich aber kein Projekt habe, werde ich erst eines anlegen müssen. Dazu werde ich aber in den nächsten Tagen möglicherweise nicht kommen. Gestern hat sich mein iPhone nach Update auf iOS Beta 3 geweigert, Hörbücher abzuspielen. Ich werde es darum wohl zurück setzen auf iOS 10.3.3. Meine Frau und mein Handy (in dieser Reihenfolge) gehen vor, darum kann es möglicherweise mit dem Test länger dauern. Du kannst dir ja für diese Frage ein Lesezeichen setzen.

Thomas

27. Jul. 2017, 10:41

Antworten Hilfreich

27. Jul. 2017, 11:29 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Danke Thomas. Jetzt verstehe ich besser, was du gemeint hast. Ich hatte Carolins Frage nur auf den Datentransfer von Photos für Mac auf die externe Festplatte bezogen, da sie ja nur ein MacBook Air erwähnt hat.

27. Jul. 2017, 11:29

Antworten Hilfreich

29. Jul. 2017, 20:21 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie,

gerade habe ich mal ein Projekt in Fotos angelegt und mal getestet, was Photosync damit macht.

In Photosync kann ich zwar in der Ordnerstruktur von Fotos.app Browsen und meine in Ordner (Jahr) abgelegten Alben auswählen, aber nicht die in Fotos.app gespeicherten Projekte. Also ist PhotoSync für diese Möglichkeit der Zusammenfassung der verwendeten Bilder der Projekte leider auch nicht geeignet.

Also bleibt nur Feedback an Apple und Funktionsumfang von Fotos.app bemängeln

Gruß Thomas

29. Jul. 2017, 20:21

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: CarolinKirsten

Frage: Ich möchte meine Projekte von Fotos auf eine externe Festplatte speichern. Wie mache ich das?