Frage:

Frage: Wie kann ich gelesene Mails automatisch mit mit meinen Geräten synchronisieren?

Ich habe Mail auf meinem iPhone, iMac und meinem MacBook. Alle diese Geräte sind mit iCloud verbunden. Ich empfange deshalb auch auf allen Geräten alle Mails, doch ich muss diese auf jedem Gerät einzeln lesen. Was muss ich nun machen, damit ich nun eine Mail auf dem einen Gerät lesen kann und es gleich auf den anderen Geräten aktualisiert wird und als gelesen angezeigt wird.

MacBook, macOS Sierra (10.12.5)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

29. Jul. 2017, 14:52 als Antwort auf leoniealine Als Antwort auf leoniealine

Hallo leoniealine,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community und der Frage wie du deine Mails auf allen Geräten gleichzeitig aktualisieren kannst.

Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass du die aktuellste Version von iOS und macOS verwendest. Erstelle ein Backup deiner Daten und aktualisiere anschließend die Software auf deinen Geräten.

Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen - Apple Support
Backup des Mac erstellen - Apple Support

iOS-Software auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren - Apple Support
Die Software auf dem Mac aktualisieren - Apple Support

Bitte prüfe, ob alle der nachfolgenden Punkte zutreffen, damit die Synchronisierung funktioniert.
  • Prüfe auf deinen Geräten, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone korrekt eingestellt sind. Gehe dazu auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Datum & Uhrzeit".
  • Vergewissere dich, dass das alle Geräte mit dem selben WLAN-Netzwerk verbunden sind. Erfahre hier, was zu tun ist, wenn keine Verbindung möglich ist.
  • Achte darauf, dass du die vollständigen Accountdaten eingeben hast. (Wenn deine Apple-ID beispielsweise "benutzername@me.com" lautet, versuche es nicht, dich lediglich mit "benutzername" anzumelden.)
  • Prüfe auch, welcher deiner Accounts als Standardaccount auf deinen Geräten eingerichtet ist. Gehe wie folgt auf iOS-Geräten vor: "Einstellungen" > "Kontakte" > "Standardaccount".
  • Überprüfe die Einstellungen des Datenabgleich in deinen iOS-Geräten. Wechsel dazu in die Einstellungen > Mail > Accounts > Datenabgleich.
Weitere hilfreiche Schritte findest du dann auch im nachfolgenden Artikel:
Unterstützung zu iCloud Mail erhalten

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

29. Jul. 2017, 14:48 als Antwort auf leoniealine Als Antwort auf leoniealine

Hallo leoniealine,

Voraussetzung ist, dass du alle Emailkonten als imap-Konto angelegt hast, das ist aber heute allgemein üblich. Wenn push oder ein autimatisches Senden z.B. alle 15 Minuten aktiviert ist, werden neue Nachrichten auf alle Geräte geschickt, wo sie als neue Nachricht stehen. Wenn du nun auf einem Gerät die Emails ließt, stehen auf den anderen Geräten die Emails noch immer als neue Nachricht, weil die Markierung nicht nachträglich verschwindet.

Bei mir ist Email auf Handy und iPad so eingestellt, dass Emails nur abgerufen werden, wenn ich die App aktiviere. Das spart m.E. auch noch Akkuverbrauch und Datenvolumen.

Die über das Handy abgerufenen und gelesenen Emails werden auf dem MacBook als gelesen angezeigt, wenn ich Mail dort öffne.

Gruß Thomas

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

29. Jul. 2017, 14:52 als Antwort auf leoniealine Als Antwort auf leoniealine

Hallo leoniealine,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community und der Frage wie du deine Mails auf allen Geräten gleichzeitig aktualisieren kannst.

Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass du die aktuellste Version von iOS und macOS verwendest. Erstelle ein Backup deiner Daten und aktualisiere anschließend die Software auf deinen Geräten.

Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen - Apple Support
Backup des Mac erstellen - Apple Support

iOS-Software auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren - Apple Support
Die Software auf dem Mac aktualisieren - Apple Support

Bitte prüfe, ob alle der nachfolgenden Punkte zutreffen, damit die Synchronisierung funktioniert.
  • Prüfe auf deinen Geräten, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone korrekt eingestellt sind. Gehe dazu auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Datum & Uhrzeit".
  • Vergewissere dich, dass das alle Geräte mit dem selben WLAN-Netzwerk verbunden sind. Erfahre hier, was zu tun ist, wenn keine Verbindung möglich ist.
  • Achte darauf, dass du die vollständigen Accountdaten eingeben hast. (Wenn deine Apple-ID beispielsweise "benutzername@me.com" lautet, versuche es nicht, dich lediglich mit "benutzername" anzumelden.)
  • Prüfe auch, welcher deiner Accounts als Standardaccount auf deinen Geräten eingerichtet ist. Gehe wie folgt auf iOS-Geräten vor: "Einstellungen" > "Kontakte" > "Standardaccount".
  • Überprüfe die Einstellungen des Datenabgleich in deinen iOS-Geräten. Wechsel dazu in die Einstellungen > Mail > Accounts > Datenabgleich.
Weitere hilfreiche Schritte findest du dann auch im nachfolgenden Artikel:
Unterstützung zu iCloud Mail erhalten

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

29. Jul. 2017, 14:52

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

29. Jul. 2017, 14:48 als Antwort auf leoniealine Als Antwort auf leoniealine

Hallo leoniealine,

Voraussetzung ist, dass du alle Emailkonten als imap-Konto angelegt hast, das ist aber heute allgemein üblich. Wenn push oder ein autimatisches Senden z.B. alle 15 Minuten aktiviert ist, werden neue Nachrichten auf alle Geräte geschickt, wo sie als neue Nachricht stehen. Wenn du nun auf einem Gerät die Emails ließt, stehen auf den anderen Geräten die Emails noch immer als neue Nachricht, weil die Markierung nicht nachträglich verschwindet.

Bei mir ist Email auf Handy und iPad so eingestellt, dass Emails nur abgerufen werden, wenn ich die App aktiviere. Das spart m.E. auch noch Akkuverbrauch und Datenvolumen.

Die über das Handy abgerufenen und gelesenen Emails werden auf dem MacBook als gelesen angezeigt, wenn ich Mail dort öffne.

Gruß Thomas

29. Jul. 2017, 14:48

Antworten Hilfreich (1)

31. Jul. 2017, 10:26 als Antwort auf leoniealine Als Antwort auf leoniealine

Hallo leoniealine,

wenn die Konten durch das Gerät selbst aufgrund der Angabe deiner iClouddaten auf den Geräten angelegt werden, sind es imap-Konten.


Hast du auf dem iPhone unter -> Einstellungen -> Mail -> Accounts -> Datenabgleich (ganz unten) "Aus" -> iCloud bei Push "Ausgeschaltet" + bei iCloud "Manuell" + bei Abrufen "Manuell" zu stehen oder geschaltet bzw. angekreuzt? Das ist ja unter iOS leider nicht einheitlich geregelt.


In Sierra müssen die Einstellungen natürlich identisch lauten, da ich aber kein Sierra habe, musst du in den Einstellungen selbst prüfen.


Aber denke dran, dass als "ungelesen" geladene Mails bis zum Lesen auf dem Gerät auch ungeladen bleiben bleiben. Lediglich nach dem lesen geladene Emails werden auch als geladene Email geladen und angezeigt.


Gruß Thomas

31. Jul. 2017, 10:26

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: leoniealine

Frage: Wie kann ich gelesene Mails automatisch mit mit meinen Geräten synchronisieren?