Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: kein Internetaufbau trotz WLAN-Verbindung zu Fritzbox

Hallo,

es gelingt mir weder mit dem IPad Air, noch dem IPad Air 2 oder dem IPhone 5 oder dem IPhone SE , eine Internetseite zu öffnen, obwohl ich im WLAN der AVM Fritzbox 7490 oder dem AVM Repeater 1750E drin bin. Probiere ich es mit Windows-Mobilgeräten, funktioniert es dort problemlos.

Ich habe bei den apple-Geräten bei der WLAN-Verbindung sowohl Einstellungen mit DHCP, als auch mit von mir gewählter fester IP-Adresse im selben Netz wie die AVM-Geräte probiert. Fritzbox hat 192.168.2.1; Repeater hat 192.168.2.2. Ohne Erfolg.

Man kann sich im WLAN einloggen und auch die Geräte im Heimnetz erreichen, jedoch keine Internetseite öffnen. Es kommt dann die Meldung, dass ich nicht mit dem Server verbunden bin.

Gibt es eine Einstellmöglichkeit an den Apple-Mobilgeräten die hilft?

Vielleicht noch zur Vorgeschichte. Bis zu letztem Wochenende hat alles funktioniert. Dann hat ein Blitzschlag die Fritzbox zerstört. Ich habe die Fritzbox erneuert und die IP-Adresse auf das Netz ... . ... . 2 . ... umgestellt, in dem die anderen Geräte des Netzwerkes laufen.

Ich freue mich über jeden Hinweis, der mich der Lösung etwas näher bringt.

Thomas

iPad Air, iOS 10.3.1, auch IPhone 5 und SE und IPad Air 2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jul. 2017, 09:53 als Antwort auf Lumpi Als Antwort auf Lumpi

Hallo Thomas,

was am besten in einer solchen Situation hilft, ist die Fritz Box von der Stromversorgung zu trennen und den Repeater aus der Steckdose ziehen. Da beide Geräte sicherlich einige Meter auseinander sind, kannst du zur Fritzbox zurück und sie wieder in die Steckdose stecken.

Es wird eine Weile dauern, bis sich die Box konfiguriert hat und alle Anzeigen leuchten.

Die manuell geänderten Daten sollten nicht der Grund sein, dass die Verbindung nicht klappt, weil es ja mit den Windows-Geräten klappt. Dann teste zuerst am iPhone, ob die Verbindung klappt und du mit dem Browser Seiten aufrufen kannst. Wenn nicht, musst du die Netzwerkeistellungen zurück setzen -> Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen (ganz nach unten scrollen) -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen

Wenn danach alles funktioniert, bei allen anderen Apple-Geräten auch die Netzwergeinstellungen zurücksetzen.

Gruß Thomas

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jul. 2017, 09:53 als Antwort auf Lumpi Als Antwort auf Lumpi

Hallo Thomas,

was am besten in einer solchen Situation hilft, ist die Fritz Box von der Stromversorgung zu trennen und den Repeater aus der Steckdose ziehen. Da beide Geräte sicherlich einige Meter auseinander sind, kannst du zur Fritzbox zurück und sie wieder in die Steckdose stecken.

Es wird eine Weile dauern, bis sich die Box konfiguriert hat und alle Anzeigen leuchten.

Die manuell geänderten Daten sollten nicht der Grund sein, dass die Verbindung nicht klappt, weil es ja mit den Windows-Geräten klappt. Dann teste zuerst am iPhone, ob die Verbindung klappt und du mit dem Browser Seiten aufrufen kannst. Wenn nicht, musst du die Netzwerkeistellungen zurück setzen -> Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen (ganz nach unten scrollen) -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen

Wenn danach alles funktioniert, bei allen anderen Apple-Geräten auch die Netzwergeinstellungen zurücksetzen.

Gruß Thomas

28. Jul. 2017, 09:53

Antworten Hilfreich (1)

28. Jul. 2017, 20:49 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Es hilft auch wenn du mit dem WLAN verbunden bist und du dann nur bei diesem WLAN auf "Netzwerk ignorieren" klickst. Damit verwirfst du auch alle Settings, allerdings nur für dieses WLAN, dann neu verbinden und du solltest wieder eine IP Adresse per DHCP bekommen.

28. Jul. 2017, 20:49

Antworten Hilfreich

08. Nov. 2017, 14:48 als Antwort auf Lumpi Als Antwort auf Lumpi

Ich habe immer wieder das Problem, das das IPhone SE mit dem WLAN meiner Fritzbox verbunden ist, aber das Internet nicht funktioniert.

Starte ich die Fritzbox neu, funktioniert es wieder für ein paar Monate und dann kann ich die Fritzbox wieder mal neu starten.

Im Anfang hatte ich mal ein Problem mit der Fritzbox, da ich 2 Iphones mit dem gleichen Namen hatte. Nachdem unterschiedliche Namen vergeben hatte, funktionierte es.

08. Nov. 2017, 14:48

Antworten Hilfreich

08. Nov. 2017, 15:50 als Antwort auf Lumpi Als Antwort auf Lumpi

Hast du das Setup der FB über ein Backup eingespielt?

Ist die FB auf dem neuesten Stand?

Die betreffenden Gerät komplett aus der Liste entfernt und wieder neu hinzugefügt?

Kindersicherung in der FB für die betrofenen Geräte aktiv?

Viel Glück!

08. Nov. 2017, 15:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Lumpi

Frage: kein Internetaufbau trotz WLAN-Verbindung zu Fritzbox