Frage:

Frage: Gerät wurde ausgetauscht - Ablaufdatum des Garantieanspruchs unterschiedlich

Ich habe mein Iphone 7 plus vor etwa einem Monat (Juni 2017) zur Reparatur bringen müssen. Allerdings habe ich es bei Saturn erworben und habe es dementsprechend auch dort eingeliefert. Da sie das Problem nicht beheben konnten (Kamera fokussierte nicht mehr) wurde es durch ein "Neugerät" mit anderer Seriennummer ausgetauscht. Das Gerät befand sich in lediglich einer recht dicken Luftpolster-Verpackung, jedoch war eine Folie wie bei einem Neugerät auf dem Display und ich konnte keinerlei Gebrauchsspuren feststellen. Es wirkte auf mich recht ordentlich, bis auf die Tatsache, dass man ein Neugerät ohne eine feste Verpackung ausgibt.


Meine erste Frage wäre nun, könnte es sein, dass ich kein Neugerät zurückerhalten habe? Ich habe die neue Seriennummer auf der Apple Seite getestet und die eingeschränkte Garantie von Apple läuft zum 3.Januar 2018 aus. Mein altes Iphone 7 plus habe ich am 3.Januar 2017 erworben und aktiviert, somit kann ich noch nachvollziehen, dass die Garantie dann weiter abläuft . Kann es denn sein, dass ein Neugerät, mit dem ein irreparables ersetzt werden soll, genommen wird und die Garantielaufzeit so angepasst wird, dass sie der meines defekten Gerätes entspricht wenn man es mir ausliefert? Oder ist dies ein refurbished Iphone, welches jemand zufällig zum selben Zeitpunkt aktiviert hat?


Zudem frage ich mich, ob Apple jedem seiner Modelle eine eingeschränkte Garantie mitgibt, die nur ein Jahr gültig ist, und ob die Apple Garantie unabhängig von der Saturn Plusschutz 2 Jahre Garantie (die mussten wir damals mitkaufen) gilt, oder ob sie eigentlich genauso lange gelten müsste wie die Saturn Garantie (Saturn Garantie läuft bis zum 3.Januar 2019, Apple Garantie nur bis zum 3.Januar 2017)?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

29. Jul. 2017, 04:07 als Antwort auf loanya Als Antwort auf loanya

Wenn du die Garantie durchliest, wirst du sehen dass Apple das Geraet entweder durch ein ganz neues oder ein wiederhergestelltes ersetzen wird. Ausserdem unterliegt das Geraet der verbleibenden Garantiezeit.


https://www.apple.com/legal/warranty/products/germany-universal-warranty.html


Auszug:


Ersatzteile, Ersatzprodukte oder reparierte Apple-Produkte unterliegen der verbleibenden Garantiezeit für das ursprüngliche Apple-Produkt oder erhalten neunzig (90) Tage Garantie ab dem Tag des Ersatzes oder der Reparatur, je nachdem, welcher Zeitraum günstiger für Sie ist.

Es scheint also dass alles genau gemaess den Bedingungen bearbeitet worden.

29. Jul. 2017, 04:07

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: loanya

Frage: Gerät wurde ausgetauscht - Ablaufdatum des Garantieanspruchs unterschiedlich