Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Ähnlicher Artikel

Probleme mit dem Einschalten Ihres Mac-Computers

Frage:

Frage: MacBook Air startet nicht mehr vollständig

MacBookAir after upload of Update is not starting to complete installation.! Program gets stuck and never opens / arrives at user​

Nach dem letzten Update started der MacBookAir und arbeitet den Upload fast komplett durch, bleibt aber am Ende hängen. Die User Oberfläche wird nicht erreicht. Hat hierfür jemand eine Lösung.



[Betreff vom Admin bearbeitet]

MacBook Air (13-inch Mid 2012), iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Aug. 2017, 16:29 als Antwort auf cstaudt Als Antwort auf cstaudt

Hallo cstaudt!

Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wir verstehen aus deinem Beitrag, dass dein MacBook Air seit dem letzten Update nicht mehr richtig startet.

Starten deines Mac im gesicherten Modus (auch sicherer Systemstart genannt). Der gesicherte Modus kann dir dabei helfen, Probleme zu beheben, die ein vollständiges Starten deines Mac verhindern, oder andere Probleme im Zusammenhang mit deinem Startvolume einzugrenzen. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support

Führe am besten einmal einen SMC reset durch. Der System Management Controller (SMC) ist das Powermanagement deines Mac und funktioniert wie ein "Sicherungskasten". Er überwacht das Laden und den Ladezustand des Akkus, den Ruhezustand, die Drehzahl der Lüfter sowie die Hintergrundbeleuchtung des Display und der Tastatur. Ein Reset zwingt den SMC dann, die jeweiligen Bauteile nochmal mit den Standardwerten zu versorgen, was bei vielen Problemen mit einzelnen Hardwarekomponenten schon das Problem lösen kann. Es ist in vielen Situationen daher eine hilfreiche Prozedur. Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Viel Erfolg und noch einen schönen Tag!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Aug. 2017, 16:29 als Antwort auf cstaudt Als Antwort auf cstaudt

Hallo cstaudt!

Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wir verstehen aus deinem Beitrag, dass dein MacBook Air seit dem letzten Update nicht mehr richtig startet.

Starten deines Mac im gesicherten Modus (auch sicherer Systemstart genannt). Der gesicherte Modus kann dir dabei helfen, Probleme zu beheben, die ein vollständiges Starten deines Mac verhindern, oder andere Probleme im Zusammenhang mit deinem Startvolume einzugrenzen. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support

Führe am besten einmal einen SMC reset durch. Der System Management Controller (SMC) ist das Powermanagement deines Mac und funktioniert wie ein "Sicherungskasten". Er überwacht das Laden und den Ladezustand des Akkus, den Ruhezustand, die Drehzahl der Lüfter sowie die Hintergrundbeleuchtung des Display und der Tastatur. Ein Reset zwingt den SMC dann, die jeweiligen Bauteile nochmal mit den Standardwerten zu versorgen, was bei vielen Problemen mit einzelnen Hardwarekomponenten schon das Problem lösen kann. Es ist in vielen Situationen daher eine hilfreiche Prozedur. Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Viel Erfolg und noch einen schönen Tag!

02. Aug. 2017, 16:29

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: cstaudt

Frage: MacBook Air startet nicht mehr vollständig