Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: 3g statt Edge

Eine hoffentlich einfach zu beantwortende Frage, die mir seit ein paar Tagen Kopfzerbrechen bereitet:

Ich bin häufiger in einem Haus mit relativ schlechter 3G/HSDPA Versorgung.


Wie stelle ich das iphone so ein, dass es sich nicht immer wieder nur in Edge einklinkt?


Vor ein paar Tagen bin ich - von Android kommend - auf ein iphone SE umgestiegen.

Wenn ich in dem Haus arbeite, verwende ich das Smartphone als persönlichen Hotspot.

Da dort die Signalstärke von Edge deutlich höher ist als 3G/HSDPA, hatte ich das Android Phone

so eingestellt, dass es nur in 3G einloggt. Im Automatik Mode hatte es sonst immer das langsame Edge gewählt.


Prinzipiell findet das iphone auch 3G - nach dem kurzfristigen Schalten in den Flugmodus.

Die Geschwindigkeit ist dann auch OK.

Aber nach kurzer Zeit geht es dann wieder in den Edge Modus mit bescheidener Geschwindigkeit.


Derzeit nehme ich immer noch das Android Phone mit.
Aber es wird doch wohl eine bessere Lösung geben...?


Vielen Dank vorab!

iPhone SE, iOS 10.3.3, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

01. Aug. 2017, 18:07 als Antwort auf iphon Als Antwort auf iphon

Was für ein Netz? Eigentlich sollte flächendeckend zumindest ein guter 3G-Empfang möglich sein, ansonsten LTE. Das musst du testen, oft ist Telekom besser als Vodafone, das ändert sich von Standort zu Standort. Aber Vodafone hat durchaus meist eine bessere Abdeckung. Das O2-Netz ist natürlich das schwächste Netz.


Ev. hilft, innerhalb des Hauses das iPhone dort abzulegen und den Hotspot aktivieren, wo es den besten Empfang hat. Es sollte auch eine vorhandene Schutzhülle entfernt werden.


Das Edge flotter als als 3G ist, ist mir nicht bekannt. Somit ist Edge eigentlich für nichts zu verwenden. Ausserdem muss auch klar sein, ob die Flat nicht schon verbraucht ist. Auch wenn dann 3G oder LTE angezeigt ist, wird die Übertragung auf Edge-Niveau (128 oder 64 KB) reduziert.

01. Aug. 2017, 18:07

Antworten Hilfreich (1)

01. Aug. 2017, 18:28 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke für deine Antwort und deine Anregungen. Nur geht das alles an meiner Frage vorbei, denn sicher werde ich nicht meinen Provider ändern, weil ein neues Smartphone damit nicht zurechtkommt.


Mit anderen Worten: Mit welcher Einstellung bekomme ich das iphone dazu, sich nur in ein G3 Netz einzubuchen? Mit meinem bisherigen uralt Android geht das doch auch.


Viele Grüße

01. Aug. 2017, 18:28

Antworten Hilfreich

02. Aug. 2017, 10:04 als Antwort auf iphon Als Antwort auf iphon

Das hiesse ja in der Konsequenz, dann nicht in einem Netz zu sein, wenn "nur" EDGE zur Verfügung stünde. Manchmal erhalte ich ein EDGE-Netz, welches nur minimal langsamer denn 3G ist oder ein 4G, das kaum schneller denn eine 3G-Verbindung ist.


Automatische Einstellung lässt sich aktivieren, nicht jedoch entweder 3G oder garnichts.

02. Aug. 2017, 10:04

Antworten Hilfreich

02. Aug. 2017, 10:31 als Antwort auf Gerd59 Als Antwort auf Gerd59

Danke für die Antwort.

> Das hieße ja in der Konsequenz, dann nicht in einem Netz zu sein, wenn "nur" EDGE zur Verfügung stünde.

Das ist prinzipiell richtig. Aber der Fall liegt in dem Haus ja nicht vor.


Es ist ein starkes 2G und ein schwaches 3G vorhanden.

Das iphone wählt nur leider immer wieder das starke aber unbrauchbar langsame 2G statt des schwachen aber viel schnelleren 3G.


Sobald ich das Haus verlasse, habe ich mein Android natürlich immer wieder auf Automatik gestellt, um immer telefonieren zu können.


Ich kann einfach nicht glauben, dass das iphone so eine Einstellung nicht kann. Aber der Apple Support hatte auch keine Lösung. Ständig mit zwei Geräten rumzulaufen, nur weil sowas elementares nicht geht, ist doch nun wirklich Unsinn.

Sieht so aus, als wenn ich das hübsche iphone verschenken werde. Ich hatte schon sowas befürchtet.


Wofür baut Apple überhaupt dann eine 2G/3G/4G Umschaltung ein, wenn das iphone trotzdem macht, was es will?

Welchen Sinn hat es, Internet Geschwindigkeit nach oben zu begrenzen???

02. Aug. 2017, 10:31

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: iphon

Frage: 3g statt Edge