Frage:

Frage: Verschwommene Kamera?

Hallo Leute,

Seit kurzem habe ich das Problem, dass das Bild der Kamera auf der linken Seite verschwommen, d.h. nicht klar ist. Wenn ich allerdings auf diese Stelle fokussiere, dann wird das Bild klar. Woran liegt das? Außerdem filmt meine Kamera nur noch im Zoom-Modus. Wenn ich von der Kamera in die Video-Funktion wechsel, sieht man sofort wie das Bild vom normalen Modus in den Zoom-Modus wechselt. Mit ist es auch nicht möglich weg zu zoomen..

Bin um jede Hilfe dankbar!

Liebe Grüße

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Bevor das Gerät zum Service gebracht werden müßte, würde ich es als nächsten Schritt auf die Werkseinstellungen zurücksetzten, und ohne ein Backup zu benutzen, erst einmal die Kamera testen. Ist das Problem dann verschwunden, kann das Backup zur Datenwiederherstellung genommen werden. Kommt das Problem danach zurück, dann liegt es an beschädigten Backupdaten.

Sollte nach den Werkseinstellungen die Kamera nicht funktionieren, liegt ein Hardwareproblem vor, und das iPhone muss repariert werden.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

Serviceanfrage stellen

Autorisierten Apple Service Provider finden

Termin im Apple Store vereinbareniPhone, iPad oder iPod touch für die Reparatur vorbereiten

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

04. Aug. 2017, 08:07 als Antwort auf Elli411 Als Antwort auf Elli411

Wurde das iPhone schon einmal neu gestartet oder ein erzwungener Neustart gemacht?


  • Auf dem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Standby- und Leiser-Taste mindestens zehn Sekunden lang gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  • Auf dem iPhone 6s und älter sowie auf dem iPad oder iPod touch: Halten Sie die Standby- und Home-Taste mindestens zehn Sekunden lang gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Was ist es für ein iPhone?

Ist eine Hülle um das Gerät? Wenn ja, gibt es das gleiche Problem nachdem die Hülle abgenommen wurde?

04. Aug. 2017, 08:07

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

04. Aug. 2017, 09:03 als Antwort auf Elli411 Als Antwort auf Elli411

Bevor das Gerät zum Service gebracht werden müßte, würde ich es als nächsten Schritt auf die Werkseinstellungen zurücksetzten, und ohne ein Backup zu benutzen, erst einmal die Kamera testen. Ist das Problem dann verschwunden, kann das Backup zur Datenwiederherstellung genommen werden. Kommt das Problem danach zurück, dann liegt es an beschädigten Backupdaten.

Sollte nach den Werkseinstellungen die Kamera nicht funktionieren, liegt ein Hardwareproblem vor, und das iPhone muss repariert werden.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

Serviceanfrage stellen

Autorisierten Apple Service Provider finden

Termin im Apple Store vereinbareniPhone, iPad oder iPod touch für die Reparatur vorbereiten

04. Aug. 2017, 09:03

Antworten Hilfreich (1)

04. Aug. 2017, 09:48 als Antwort auf Elli411 Als Antwort auf Elli411

Wenn das Gerät noch innerhalb der einjährigen Garantie ist, kostet der Service natürlich nichts.

Den aktuellen Stand der Garantie kann man über diese Seite von Apple erfahren.

Anspruch auf Garantie und Support prüfen

04. Aug. 2017, 09:48

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Elli411

Frage: Verschwommene Kamera?