Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Probleme mit Airplay Lautsprecher Panasonic

Hallo!

Seit geraumer Zeit und Routerwechsel (Netgear Orbi) kann ich mit meinem iPhone 7 Plus im Kontrollcenter den Airplay Lautsprecher panasonic sc-ap01 nicht mehr finden. Es werden nur die Apple TV Geräte angezeigt.

Und das obwohl panasonic sc-ap01 erfolgreich mit dem WLAN verbunden ist.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

Andreas

iPhone 7 Plus, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

10. Aug. 2017, 18:13 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Hallo!

Danke für Deine Rückmeldung.

Also ich nutze alles wie folgt:

An einem Telekom Speedport Hybrid ist ein Netgear Orbit System als Accesspoint eingerichtet. Netgear Orbit nutzt angeblich 2,4 GHz und 5 GHz zeigt aber zur Anmeldung nur eine einzige SSD an. Also kann ich nicht separat auswählen, ob ich ein 2,4 GHz oder ein 5 GHz Netz möchte.

War gerade auch im Gespräch mit dem netgear Support, aber als ich Zugriff auf den Router herstellen wollte, brach das Telefongespräch mit dem Support ab und danach hatten sie schon wieder Feierabend. Ihm war es scheinbar bedeutend, dass ich das Orbi als Accesspoint nutze und ich sollte auf den Speedport zugreifen.

Hoffe das hilft weiter!

10. Aug. 2017, 18:13

Antworten Hilfreich

10. Aug. 2017, 19:03 als Antwort auf andy210779 Als Antwort auf andy210779

Das Problem scheint so etwas in der Richtung zu sein:

...

So soll sich ein bestehendes Netzwerk einfach erweitern lassen – wie beim Einsatz eines herkömmlichen Repeaters. Zumindest wenn man das Netgear-System an einen bestehenden Router anschließt, an den bereits andere Netzwerk-Geräte angeschlossen sind, ist das in der Praxis aber nicht ganz so reibungslos: Denn im Standardmodus baut das Netgear-System ein eigenes Netzwerk mit neuen IP-Adressen auf. So kann man Geräte mit festen IP-Adressen oder etwa einen an den Ursprungs-Router direkt angeschlossenen Netzwerk-Drucker nicht mehr aus dem WLAN erreichen. Damit das weiter möglich ist, muss man das Orbi-System eben doch am PC via Browser im erweiterten Menü konfigurieren und dort auf den Betriebsmodus Access-Point umstellen. Wer allerdings sämtliche Geräte via WLAN angebunden hat und keine festen IP-Adressen im Heimnetz vergeben hat, kann sich diesen Aufwand sparen. Er muss nur das WLAN am alten Router deaktivieren und die WLAN-Verbindung an seinen Endgeräten neu auf das Orbi-WLAN umstellen. Tipp: Einfach den bestehenden WLAN-Namen und den alten WLAN-Schlüssel im Orbi-System eintragen. Das geht per Smartphone-App (iOS, Android) oder Browser.

...

Quelle: WLAN-Komplettsystem: Netgear Orbi im Test

10. Aug. 2017, 19:03

Antworten Hilfreich

10. Aug. 2017, 20:42 als Antwort auf andy210779 Als Antwort auf andy210779

Hallo!

Alles Umstellungen wurden damals bei Einrichtung schon unternommen. Accesspoint Modus eingeschaltet und altes WLAN des Speedport Hybrids ausgeschaltet.

Wenn ich einen Netzwerkscanner als iOS App nutze, sehe ich sogar, dass der genannte Panasonic Lautsprecher eingebucht ist und seine eigene IP Adresse zugeteilt bekommen hat, nur auf den iOS Geräten kann man bei Airplay nichts finden vom Panasonic Lautsprecher.

10. Aug. 2017, 20:42

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: andy210779

Frage: Probleme mit Airplay Lautsprecher Panasonic