Frage:

Frage: Einloggen in Repeater mit MacBook Air

Hallo zusammen,


ich habe ein Problem, zu dem ich Hilfe benötige.

Ich verwende in meinem Haus eine FritzBox (7490). Damit ich auch auf der Terrasse Internet habe, verwende ich zusätzlich noch einen Fritz Repeater (450E).

Alle meine Geräte loggen sich auf der Terrasse erfolgreich in den Repeater ein (verwende hier dieselbe SSID wie auf dem Router): Windows PC, iPhone 6, iPhone 6s, iPad.

Lediglich mein MacBook Air macht das nicht. Ich habe keine Ahnung woran das liegen kann, bzw. durch welche Einstellung ich das beheben könnte...


Auf dem Mac läuft macOS Sierra in der Version 10.12.6. Das MacBook Air ist von 2013.


Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte, und wie man das beheben kann?

Vielen Dank,

Christian

MacBook Air, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Versuch mal unter Systemeinstellungen - Netzwerk, die fehlerhafte Wlan-Verbindung zu löschen. Danach verwende den Assistenten und erstelle eine neue Wlan-Verbindung. Wichtig ist natürlich dass das Passwort auch korrekt eingegeben wird.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

14. Aug. 2017, 10:43 als Antwort auf suicidemachine Als Antwort auf suicidemachine

Versuch mal unter Systemeinstellungen - Netzwerk, die fehlerhafte Wlan-Verbindung zu löschen. Danach verwende den Assistenten und erstelle eine neue Wlan-Verbindung. Wichtig ist natürlich dass das Passwort auch korrekt eingegeben wird.

14. Aug. 2017, 10:43

Antworten Hilfreich

15. Aug. 2017, 22:40 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke noch mal für die Antwort.

Habe ich eben versucht. Damit habe ich es jetzt geschafft, dass das MacBook sich mit dem Repeater verbindet.

Allerdings wechselt es nun leider nicht automatisch die Verbindung zum Router, wenn die Verbringung zum Repeater abbricht bzw. zu schlecht wird.

15. Aug. 2017, 22:40

Antworten Hilfreich

16. Aug. 2017, 11:02 als Antwort auf suicidemachine Als Antwort auf suicidemachine

Repeater sind keine gut Lösung um das Wlan zu erweitern. Schon der Datentransfer halbiert sich. Ein schwaches Signal zu verstärken führt nicht zu optimalen Verhältnissen.


Es gibt die Möglichkeit sehr einfach das Internet bzw. Netzwerk über das häusliche Stromnetz mit voller Leistung zu verteilen. Dabei kann in jeden Raum wo eine Steckdose vorhanden ist ein Wlan-Gerät eingesteckt werden.


Beispiel:

https://www.amazon.de/dp/B00B4D3WXY/ref=twister_B012WJMO9Q?_encoding=UTF8&psc=1

16. Aug. 2017, 11:02

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: suicidemachine

Frage: Einloggen in Repeater mit MacBook Air