Frage:

Frage: Mac Book 12" das richtige???

Hallo Community,


ich überlege daran mir ein Mac Book zu kaufen. Ich arbeite oft gleichzeitig mit 2-3 Excel Tabellen und dazu Maps und evtl ein DWG-Viewer (e-drawings). Dazu habe ich 2x 29" Monitore im Büro die über HDMI angesteuert werden. Das Mac Book hätte ich gerne weil es nur 12" hat und ich auch oft unterwegs bin.


Nun die Eigentliche Frage: Ist das Mac Book leistungsstark genug für meine Anforderungen oder sollte ich auf das Mac Book Pro wählen? Und wenn Mac Book Pro muss es gleich das beste sein?

MacBook

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hi Elafra,


das normale MacBook wird da mit der Leistung schon fast an die Grenzen kommen.

Für unterwegs ist es auf jeden Fall super geeignet und ich würde es dem MacBook Air auch

vorziehen, da es ein Retina Display hat und auch leichter und ein wenig kleiner ist.


Der Nachteil wäre tatsächlich, dass nur ein einziger Port vorhanden ist.

Ohne Adapter geht da nicht viel, wenn du einen Stromanschluss brauchst und es wird auch nur 1

externer Display unterstützt.

Excel, Maps und den DWG-Viewer bekommt das MacBook noch hin, würde da aber dann

doch eher zum günstigsten MacBook Pro greifen. Preislich fast gleich, aber dann

doch das kleine Plus an Leistung, hellerer Bildschirm und ein zweiter USB-C Port (für einen

zweiten Display).


Was noch wichtig zu bedenken wäre, wäre die Größe der Festplatte. Die lässt sich bei keinem

der MacBooks nachrüsten.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

11. Aug. 2017, 07:37 als Antwort auf elafra Als Antwort auf elafra

Hi Elafra,


das normale MacBook wird da mit der Leistung schon fast an die Grenzen kommen.

Für unterwegs ist es auf jeden Fall super geeignet und ich würde es dem MacBook Air auch

vorziehen, da es ein Retina Display hat und auch leichter und ein wenig kleiner ist.


Der Nachteil wäre tatsächlich, dass nur ein einziger Port vorhanden ist.

Ohne Adapter geht da nicht viel, wenn du einen Stromanschluss brauchst und es wird auch nur 1

externer Display unterstützt.

Excel, Maps und den DWG-Viewer bekommt das MacBook noch hin, würde da aber dann

doch eher zum günstigsten MacBook Pro greifen. Preislich fast gleich, aber dann

doch das kleine Plus an Leistung, hellerer Bildschirm und ein zweiter USB-C Port (für einen

zweiten Display).


Was noch wichtig zu bedenken wäre, wäre die Größe der Festplatte. Die lässt sich bei keinem

der MacBooks nachrüsten.

11. Aug. 2017, 07:37

Antworten Hilfreich (1)

11. Aug. 2017, 07:40 als Antwort auf ManuMaracuja Als Antwort auf ManuMaracuja

Vielen Dank für die schnelle Hilfe! Ich werde heute Abend mal in den Apple Store fahren und mich dann wahrscheinlich kurzfristig entscheiden! Wobei meine Tendenz nun schon eher Richtung Mac Book Pro geht!

11. Aug. 2017, 07:40

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: elafra

Frage: Mac Book 12" das richtige???