Frage:

Frage: Startvolume MacBook Air ist voll. Bildschirm lädt nicht.

Hallo,

nach dem Starten erscheint "Startvolume ist voll. Bitte löschen Sie Dateien." Danach erscheint ein leeres Hintergrundbild und es lassen sich keine Dateien aus der Startleiste öffnen.

Gibt es Möglichkeiten, trotzdem Dateien zum löschen?

Die externe Festplatte kann ich auch nicht über den PC öffnen.

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ggf. lässt sich das Macbook noch mit gedrückter Shifttaste booten. Danach sollte der Papierkorb gelöscht werden und sonstiges was nicht notwendig ist. Ansonsten auf ein externe Festplatte sichern und vom Mac löschen. Papierkorb sofort löschen, wenn nicht will, Papierkorb sicher entleeren.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

14. Aug. 2017, 06:25 als Antwort auf StefanieS Als Antwort auf StefanieS

Ggf. lässt sich das Macbook noch mit gedrückter Shifttaste booten. Danach sollte der Papierkorb gelöscht werden und sonstiges was nicht notwendig ist. Ansonsten auf ein externe Festplatte sichern und vom Mac löschen. Papierkorb sofort löschen, wenn nicht will, Papierkorb sicher entleeren.

14. Aug. 2017, 06:25

Antworten Hilfreich (2)
Benutzerprofil für Benutzer: StefanieS

Frage: Startvolume MacBook Air ist voll. Bildschirm lädt nicht.