Frage:

Frage: Displayriss (Farbige Streifen) MacbookPro 15

Hallo zusammen,


mein MacBook Pro 15" Retina 2015 gekauft im Oktober 2016 (hat noch Garantie) hat von den einem auf den anderen Tag plötzlich farbige Streifen auf dem Display (unten links ist eine Art "Riss".


Das Gerät war immer am gleichen Platz, ist nie hingefallen oder sonstiges.


Als ich mit Apple telefoniert habe, würde ich auf einen zertifizierten Händler verwiesen, welcher das Gerät angenommen und auf einen Displayschaden untersucht hat. Dieser Fehler soll aber kein Grafikfehler oder sonstiges gewesen sein; sondern Eigenverschulden.


Angeblich soll ein Fremdkörper zwischen dem Display und Tastatur das Ganze ausgelöst haben. Ein Apple Mitarbeiter, der mit dem Händler sprach, sagte mir genau das Gleiche. Entweder du zahlst oder du hast "Pech".


Sache ist die, dass ich nichts gemacht habe! Das Gerät war wie schon beschrieben am gleichen Platz und zwischen der Tastatur oder Display ist auch nie was zwischen gewesen.


Was kann ich nun machen? Ich habe NICHTS gemacht und darf jetzt für ein Gerät, was ich nichtmal ein Jahr besitze und was in der Garantie ist 800 Euro zahlen?


Vg, pipuri

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: pipuri

Frage: Displayriss (Farbige Streifen) MacbookPro 15