Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: macOS Sierra 10.12.6 auf MBP (15-inch, Mid 2010) nicht installierbar

macOS Sierra 10.12.6 auf MBP (15-inch, Mid 2010) nicht installierbar

nach der Installation kein Neustart möglich, MBP "hängt".

Recovery über backup nötig.

Das Problem besteht seit dem update auf macOS Sierra 10.12.1 - daher die automatischen updates deaktiviert.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Aug. 2017, 17:47 als Antwort auf Raoul-56 Als Antwort auf Raoul-56

Hallo Raoul-56,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities. Wir haben verstanden, dass sich dein MacBook Pro nicht mehr richtig starten läßt nachdem du macOS Sierra installiert hast.

Bitte versuche erstmal einen SMC & NVRAM Reset durchzuführen, da dass gewisse Probleme beim Starten aus dem Weg räumen können.

Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Sollte das nicht helfen, ist eine Wiederherstellung notwendig, damit du dann versuchen kannst dein Backup wiederherzustellen.

Erneute Installation von macOS - Apple Support

Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support

Mac mit Time Machine sichern oder wiederherstellen - Apple Support


Wir hoffen, dass dir diese ganzen Schritte bereits weiterhelfen werden und wünschen einen angenehmen Tag.
Gruß!

21. Aug. 2017, 17:47

Antworten Hilfreich

22. Aug. 2017, 01:59 als Antwort auf Raoul-56 Als Antwort auf Raoul-56

Hallo Raoul-56,

empfehlenswert wäre da der Recovery Modus über CMD + R

beim Systemstart.


Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support


Dort im "Festplattendienstprogramm" die "Macintosh HD" auswählen

und dann die "Erste Hilfe" starten. Wenn das soweit ohne Fehlermeldung

durchläuft, das Fenster schließen, sodass dir wieder die "macOS-Dienstprogramme"

angezeigt werden.


Dort dann auf "macOs erneut installieren" um den Mac wieder zum Laufen zu bekommen.

(Dabei werden dein Daten nicht gelöscht).

Damit sollte auch wieder die aktuellste Version von macOS laufen.

22. Aug. 2017, 01:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Raoul-56

Frage: macOS Sierra 10.12.6 auf MBP (15-inch, Mid 2010) nicht installierbar