Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Ähnlicher Artikel

Helligkeit am iPhone, iPad oder iPod touch anpassen

Frage:

Frage: Zwei iPads mit gleichen Einstellungen haben eine unterschiedliche Farbwiedergabe

Ich habe 2 Ipad und bei gleicher Einstellung sind die Farben (Weiss) unterschiedlich .

Ich habe 2 Ipad und bei gleicher Einstellung sind die Farben (Weiss) unterschiedlich .Warum ? Danke Klaus



<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPad Pro 12.9-inch Wi-Fi, Cellular, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

01. Sep. 2017, 19:45 als Antwort auf Knatterer Als Antwort auf Knatterer

Das ist normal. Viele Faktoren spielen hier mit.

Zum einen Hat sich im Laufe der Jahre die Produktion geändert.

Zum zweiten ändert sich die Farbe mit dem Alter des Geräts zum gelblichen hin. Je mehr UV-Strahlung und Hitze Touch-Displays abbekommen umso gelblicher sind sie. Auf der anderen Seite sind Displays die ganz frisch aus der Produktion kommen für die ersten drei Wochen auch gelblicher als später. Dies liegt wenn mich nicht alles täuscht an einem Aushärtungsvorgang einer Komponente, die in den Displays verarbeitet wird.

Und dann noch der wahrscheinlich wichtigste Punkt: jedes Display ist farblich ohnehin ein kleines bisschen anders. Vielleicht gelingt es dir ja die beiden Displays so einzustellen, dass sie gleich aussehen. Mich hat es aber ehrlich gesagt bei meinen Geräten nie gestört.

01. Sep. 2017, 19:45

Antworten Hilfreich

01. Sep. 2017, 20:39 als Antwort auf Knatterer Als Antwort auf Knatterer

Ein älteres und ein neueres iPad unterscheiden sich extrem. Display werden ständig verbessert und bieten zunehmend mehr Helligkeit und Farbabstufungen. Ev. sind aber doch gewisse Einstellungen verändert, also nicht bloß die Helligkeitseinstellung identisch.

01. Sep. 2017, 20:39

Antworten Hilfreich

02. Sep. 2017, 17:20 als Antwort auf Osas Als Antwort auf Osas

Osas, es wäre schlimm, wenn die iPad's von Anfang mit nicht ausgehärtetem Displaykleber ausgeliefert würden.

Frisch aus der Produktion darf bei Ersteinschaltung normalerweise nichts gelblich scheinen.

Es wird ein bestimmter Weißwert als Soll-Beschaffenheit geschuldet.

Von Anfang an.

Nicht erst nach drei Wochen Ingebrauchnahme

Kann dieser Wert mittels der Einstellungswerte am Gerät erreicht werden, bleibt die Sollbeschaffenheit erhalten, solange alles innerhalb der zulässigen Toleranzen bleibt.

Daher kann es bei verschiedenen iPad's zu erforderlichen, unterschiedlichen Einstellungen kommen.


Gelblich werden Displays, - zumeist an den Rändern, - wenn sich genau dieser Displaykleber hitzebedingt wieder verflüssigt und in den sichtbaren Bereich des Displays verläuft.

Das geht nie wieder weg, darf im normalen Betrieb nicht passieren und läßt sich einstellungsbedingt nicht ausgleichen, stellt mithin einen ganz erheblichen Mangel dar.


Für den TE kommt es daher darauf an, ob kosmetische, mithin ausgleichbare Einstellungen möglich sind, oder ein Mangel vorliegt.

Das zu beurteilen ist anhand seiner bisherigen Äußerungen nicht möglich.

Sofern er den Verdacht bzgl. eines Mangels hat, sollte er vorsichtshalber, - die Hardware unter'm Arm, - einen Apple-Store zur Überprüfung aufsuchen.

02. Sep. 2017, 17:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Knatterer

Frage: Zwei iPads mit gleichen Einstellungen haben eine unterschiedliche Farbwiedergabe