Frage:

Frage: Warum speichert Icould meine Fotos nicht mehr ?

Hallo,

Ich verwende Icoud schon längere Zeit und es hat immer gut funktioniert, aber seit etwa 1-2 Monaten werden meine Fotos nicht mehr auf ICloud hochgeladen sondern bleiben auf dem IPhone Speicher. Ich habe auch schon ein manuelles Back up gemacht aber das ändert auch nichts.

Weiß Jemand an was das liegen könnte?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Sep. 2017, 20:35 als Antwort auf LeonieL Als Antwort auf LeonieL

Hallo Leonie,


leider kann das vielseitige Ursachen haben...


schaue bitte zuerst mal unter

Einstellungen

[dein Name] ganz oben

iCloud

Fotos


was steht da unter dem Eintrag iCloud-Fotomediathek...?

Bitte ändere daran erst mal nichts !!!

13. Sep. 2017, 20:35

Antworten Hilfreich

14. Sep. 2017, 06:49 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hi, Danke für deine Nachricht!

Unter ICloud-Fotomediathek steht "wenig Speicher- 196 Objekte werden hoch geladen"

Aber ich habe noch mehr als genug Icould Speicher...

oder kann es daran liegen da kein IPhone Speicher mehr frei ist und es deswegen nicht in die Cloud geladen werden kann?

Danke für die Hilfe!!

14. Sep. 2017, 06:49

Antworten Hilfreich

14. Sep. 2017, 11:02 als Antwort auf LeonieL Als Antwort auf LeonieL

Hallo Leonie,


das sieht dann wohl eher nach dem iPhone Speicher aus... kannst du dort mal etwas Platz schaffen...?


Danach stelle bitte sicher, das du eine stabile Wlan Verbindung hast und das dein iPhone am Ladegerät angeschlossen ist !!!

14. Sep. 2017, 11:02

Antworten Hilfreich

16. Sep. 2017, 07:49 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Also ich habe jetzt mal einige Apps gelöscht und dann wurden die 196 Fotos auf Icould geladen. Aber wenn ich in meine Fotomediathek gehe sehe ich das ich viele jetzt schon ältere Fotos noch immer ohne WLAN in normaler Bildqualität aufrufen kann was mir zeigt das die Bilder Trotzdem noch immer auf dem iPhone Speicher sein müssen :( Es wird mir auch beim IPhone Speicher angezeigt das über 1,4 GB für Fotos verwendet sind..

Es ist mittlerweile wirklich schon lästig da ich täglich irgendwelche Apps löschen muss da ich teilweise auf Grund von wenig Speicherplatz nicht mal mehr auf meine emails / Whats App zugreifen kann...

16. Sep. 2017, 07:49

Antworten Hilfreich

16. Sep. 2017, 09:33 als Antwort auf LeonieL Als Antwort auf LeonieL

Guten Morgen Leonie,


das alles hört sich eher nach chronischem Speichermangel an...


Selbst bei einem 16GB IPhone müssten ja demnach noch weitere ca 8-9 GB mit anderen Apps / Daten belegt sein... in diesem Fall würde nur ausmisten helfen...


Wie sieht denn die Speicherbelegung aus...?


Einstellungen

Allgemein

iPhone-Speicher


Der Weg über die iCloud Fotomediathek hilft dir ja auch nur kurzfristig weiter... wenn überhaupt...

16. Sep. 2017, 09:33

Antworten Hilfreich

16. Sep. 2017, 13:48 als Antwort auf LeonieL Als Antwort auf LeonieL

Aber ich habe noch mehr als genug Icould Speicher...

Wieviel ist das denn genau?


iCloud Mediathek ersetzt die Fotos und Videos auf deinem iPhone durch optimierte Versionen, aber diese benötigen auch Platz. Und vor allem benötigt iCloud Platz, um die Konversion vorzunehmen.


Über den Daumen gepeilt kannst du mit iCloud Fotomediathek den Speicherbedarf für die Fotos und videos auf ca. 10 Prozent schrumpfen, das kommt sehr auf das Format für die Bilddateien an. Wenn also deine Fotos und Videos in iCloud 100 GB belegen, benötigst du auf dem iPhone immer noch 10GB dafür, nur um die optimierten Versionen zu speichern. Selbst mit 1TB iCloud Speicher kannst du keine 100GB Fotos in iCloud Fotomediathek halten, wenn du auf dem iPhone nicht die nötigen 10GB für die optimierten Versionen, bearbeiteten Versionen, Gesichter, konvertierte Videos hast. Und wenn Videos und Bider konvertiert werden müssen, geht das nur, wenn genügend Arbeitsspeicher frei ist. Wenn dein iPhone nur wenig Speicher hat, sichere die Fotos lieber auf einem Computer anstatt sie alle in iCloud Fotomediathek halten zu wollen. Beschränke dich in der iCloud Fotomediathek auf die Bilder, die du unbedingt auf allen Geräten sehen willst, und archiviere die anderen Bilder auf einem Computer. Ich würde den freien Speicher auf dem iPhone nie unter 2GB mindestens sinken lassen, damit das System Platz zum Arbeiten hat, damit du Systemaktualisierungen machen kannst und nicht ständig um Speicher kämpfen musst.

16. Sep. 2017, 13:48

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: LeonieL

Frage: Warum speichert Icould meine Fotos nicht mehr ?