Ähnlicher Artikel

Beim Abschluss des iTunes-Backups oder der Wiederherstellung aus einem Backup tritt ein Problem auf

Frage:

Frage: Backup manuell sichern kann nicht gestartet werden

Ich kann die manuelle Backup-Sicherung meines IPhone 7 (IOS 10.3.3) unter iTunes (Version 12.7) nicht ausführen.

iPhone 7, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo Mally,


hast du auf dem iPhone die Backups in die Cloud aktiviert? Dann deaktiviere die Funktion, auch wenn du sie nicht nutzen kannst, weil jeweils nur eine Backupmöglichkeit besteht.


Um das Backup in die Cloud kleiner zu halten, kannst du die Bilder local auf deinem Mac/PC händisch sichern und auf dem Handy ausschalten. Persönlich sehe ich keinen Grund, immer alle Bilder auf dem Handy ewig mitzuschleppen, schließlich sind sie dort auch nicht sicher, wenn das Handy verloren oder beschädigt wird.

Im Backup in der Cloud landen dann nur noch Einstellungen und Inhalte der Apps, die Apps selbst und iOS wird nicht gesichert sondern nur bei Bedarf neu heruntergeladen.

Gruß Thomas

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

18. Sep. 2017, 16:12 als Antwort auf Mally Als Antwort auf Mally

Hallo Mally,

um deine Daten zu sichern, mache zuerst mal ein Backup in die Cloud. Wird dein iPhone vom PC/MAC in iTunes erkannt? Dann sichere deine Bilder über den Explorer (PC) bzw. mit "Digitale Bilder" (MAC).

Dann erzwinge einen Neustart (Home- und Lautstärke-Button zusammen so lange drücken, bis der Apfel erscheint) und versuche es erneut.

Wenn dein iPhone in iTunes nicht erkannt wird, könnte ein fehlerhaftes Kabel oder USB-Port der Grund sein. Wechsele den Port und verwende ein anderes zertifiziertes Kabel.

Gruß Thomas

18. Sep. 2017, 16:12

Antworten Hilfreich

18. Sep. 2017, 18:06 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Hallo, danke für deine Tips. Das Backup in die Cloud wird wegen zu geringem Speicher abgebrochen. Das iPhone wird von iTunes erkannt, nur eben die manuelle Backup-Funktion "Jetzt sichern" ist nicht möglich. Die anderen Hinweise haben das Problem nicht gelöst. Es wird auch angezeig, dass noch kein Backup gemacht wurde, obwo im entsprechenden Ordner Backupdateien gespe sind.

18. Sep. 2017, 18:06

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

19. Sep. 2017, 16:43 als Antwort auf Mally Als Antwort auf Mally

Hallo Mally,


hast du auf dem iPhone die Backups in die Cloud aktiviert? Dann deaktiviere die Funktion, auch wenn du sie nicht nutzen kannst, weil jeweils nur eine Backupmöglichkeit besteht.


Um das Backup in die Cloud kleiner zu halten, kannst du die Bilder local auf deinem Mac/PC händisch sichern und auf dem Handy ausschalten. Persönlich sehe ich keinen Grund, immer alle Bilder auf dem Handy ewig mitzuschleppen, schließlich sind sie dort auch nicht sicher, wenn das Handy verloren oder beschädigt wird.

Im Backup in der Cloud landen dann nur noch Einstellungen und Inhalte der Apps, die Apps selbst und iOS wird nicht gesichert sondern nur bei Bedarf neu heruntergeladen.

Gruß Thomas

19. Sep. 2017, 16:43

Antworten Hilfreich (2)
Benutzerprofil für Benutzer: Mally

Frage: Backup manuell sichern kann nicht gestartet werden