Frage:

Frage: Bewegungskalibrierung / Entfernung

Liebe Apple Community,


ich habe neulich die Apple Watch Series 3 (GPS + CELLULAR) bestellt worauf ich mich schon sehr freue. Diese möchte ich u.a. für mein Lauftraining einsetzen.


Hierzu habe ich folgenden Artikel gelesen, der am 11.08.2017 veröffentlicht wurde: Kalibrieren Ihrer Apple Watch für genauere Daten zu Trainingseinheiten und Aktivitäten - Apple Support.


1. Zitat (siehe Artikel oben):

"Überprüfen Sie vor dem Kalibrieren Ihrer Apple Watch die folgenden Einstellungen Ihres iPhone:

1. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste", und stellen Sie sicher, dass die "Ortungsdienste" aktiviert sind.

2. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste" > "Systemdienste", und vergewissern Sie sich, dass "Bewegungskalibr. & Entfernung" aktiviert ist."


2. Zitat (siehe Artikel oben):

"2. Wenn Sie keine Apple Watch Series 2 besitzen, benötigen Sie auch Ihr iPhone für den GPS-Empfang. Halten Sie das iPhone in der Hand, oder befestigen Sie es an einem Arm- oder Taillenband."

Diesbezüglich auch meine Frage:


Da ich keine Apple Watch Series 1 besitze und die Apple Watch Series 2 & 3 über die GPS-Funktion verfügt ist die Einstellung "Bewegungskalibrierung & Entfernung" auf meinem iPhone obsolet und kann daher zu jeder Zeit auf meinem iPhone deaktiviert bleiben. Darüber hinaus brauche ich für die Kalibrierung nur meine Apple Watch Series 3 und mein iPhone kann zuhause bleiben.


Liege ich in diesen zwei Annahmen richtig? Wenn ja, wofür dient dann die Einstellung "Bewegungskalibrierung & Entfernung"?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Vielen Dank für die Antwort!

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Okt. 2018, 01:09 als Antwort auf Melandroi Als Antwort auf Melandroi

Rein theoretisch kannst du dein iPhone zu hause lassen. Dies habe ich auch schön öfter mit der apple Watch 2 gemacht.

Die Einstellung dient, so vermute ich, noch dazu, dass, wenn du kein GPS-Signal hast, die Geschwindigkeit durch den Beschleunigungssensor gemessen werden kann.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Okt. 2018, 01:09 als Antwort auf Melandroi Als Antwort auf Melandroi

Rein theoretisch kannst du dein iPhone zu hause lassen. Dies habe ich auch schön öfter mit der apple Watch 2 gemacht.

Die Einstellung dient, so vermute ich, noch dazu, dass, wenn du kein GPS-Signal hast, die Geschwindigkeit durch den Beschleunigungssensor gemessen werden kann.

05. Okt. 2018, 01:09

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Melandroi

Frage: Bewegungskalibrierung / Entfernung