Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Titel konnte nicht verwendet werden, Originaldatei nicht gefunden

Vom Benutzer hochgeladene DateiHallo miteinander, ich bekomme immer öfter diese Fehlermeldung, schaue ich dann nach sieht es bei vielen erworbenen Alben in etwa so aus:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Wie kann ich die fehlenden Titel und das Cover wieder vervollständigen?

Danke für die Antworten

Djeduschka

iMac (27-inch, Late 2013), macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

20. Sep. 2017, 10:25 als Antwort auf Djeduschka Als Antwort auf Djeduschka

Hallo Djeduschka,

iTunes kann die verlinkte Originaldatei nicht finden und bietet dir an, dass du sie suchst. Die nicht gefundenen Originale werden in der Playlist mit dem Ausrufezeichen markiert.

Sind die Originaldateien denn in dem Ordner > iTunes > Musik > Genesis > The Platinum Collection?

Du kannst diesen Ordner auch direkt anzeigen, wenn du mit Rechtsklick auf den Song "Im Finder anzeigen" (oder so ähnlich) anklickst.

Ungewöhnlich ist aber, dass iTunes aus der Playlist aber einige Songs findet, andere aber nicht. Manchmal werden die Ausrufezeichen aber erst angezeigt, wenn du den Song in iTunes anklickst. Darum ist das hier nicht ganz klar, ob einige oder alle Songs nicht gefunden werden.

Ist der Medienordner von iTunes am Standartplatz oder hast du ihn auf einer externen Platte ausgelagert?

Gruß Thomas

20. Sep. 2017, 10:25

Antworten Hilfreich

20. Sep. 2017, 12:13 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Nein, die Titel fehlen im Ordner auf der Festplatte, und ich denke der Ordner ist richtig da wo er sein soll.

Es fehlen viele Titel aus unterschiedlichen Alben in auch manche Cover werden nicht angezeigt😒

Wenn ich in den Store gehe in „Gekauft“ sind nur einige wenige Alben und Titel aus der jüngeren Vergangenheit zu sehen😒 Dort fehlt noch mehr an Musik als in der Bibliotek😒

Zeige ich das Album im Store an werden die Fehlenden Titel zwar mit Ausrufezeichen angezeigt aber mit dem Hinweis „Wiedergeben“ NICHT „1,99“

20. Sep. 2017, 12:13

Antworten Hilfreich

20. Sep. 2017, 12:36 als Antwort auf Djeduschka Als Antwort auf Djeduschka

Hallo Djeduschka,

das ist alles sehr merkwürdig. Manchmal hilft es, wenn du dich vom Store mal komplett abmeldest, den Mac über das Menü neu startest und dich danach wieder im Store anmeldest.

Hast du Dateien oder ganze Ordner verschoben oder die Einstellungen bei iTunes verändert?

Gruß Thomas

20. Sep. 2017, 12:36

Antworten Hilfreich

21. Sep. 2017, 11:46 als Antwort auf Djeduschka Als Antwort auf Djeduschka

Moin Djeduschka,

Wenn du die Dateien im Ordner nicht hast, wurden sie möglicherweise noch gar nicht heruntergeladen, denn verschwinden können sie eigentlich nicht, wenn sie nicht gelöscht werden. Dir wird ja auch nicht die Möglichkeit eingeräumt, die Musik (erneut) zu kaufen, weil du sie ja bereits besitzt.

Ich habe zwar mehrere GB an Musik und Hörbücher, aber kaum Filme und kaum im Store gekaufte Inhalte, überwiegend waren das Geschenke aus den Weihnachtsaktionen. Alle Daten sind entsprechend getagt, haben Coverbilder und die Hörbücher auch Inhaltsbeschreibungen in Beschreibung und Songtext.

Bei mir sind die Cover in Musik und Hörbuch bereits in den .mp3/.m4b Dateien und auch zu sehen, wenn die Dateien im Finder zu sehen sind. Sie werden auch mit der Datei kopiert und sind zu sehen, wenn die Datei auf einen anderen Rechner kopiert wird.

Cover wurden aber auch mal in den Artworks gespeichert, ob das aber heute noch der Fall ist, weiß ich nicht. Cover können aber auch nachgeladen werden, wenn du die Dateien auswählst, und die Datei hat Titel, Interpret und Album, wird das Cover nachgeladen. Dafür gibt es irgendwo im Menü einen Unterpunkt. iTunes zieht dan die Cover aus dem Store, wenn das Album noch vorhanden ist.

Du kannst auch die Bilder manuell einfügen: Alle Dateien (gleicher Interpret, Album) auswählen, Informationen über Rechtsklick auswählen und das Cover einfügen. Das Cover findest du in Google, erfahrungsbemäß in verschiedenen Auflösungen, bei der Google-Bildersuche kannst du über Tools die Bildergröße auswählen.

Gruß Thomas

21. Sep. 2017, 11:46

Antworten Hilfreich

21. Sep. 2017, 14:51 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Genau, das ist das Problem

ZITAT:

Wenn du die Dateien im Ordner nicht hast, wurden sie möglicherweise noch gar nicht heruntergeladen, denn verschwinden können sie eigentlich nicht, wenn sie nicht gelöscht werden. Dir wird ja auch nicht die Möglichkeit eingeräumt, die Musik (erneut) zu kaufen, weil du sie ja bereits besitzt.“

ZITAT ENDE

Doch sie wurden heruntergeladen, bewusst gelöscht habe ich auch keine Musik, Bilder oder Bücher, und genau das ist jetzt mein Problem, ich kann nicht erneut kaufen😏

Wie komme ich jetzt zu den bereits erworbenen aber nicht mehr vorhandenen Tieteln?

Lasse die Musikbibliothek von iTunes verwalten und habe keine Sicherung der Bibliothek, da ich nicht weiß wie das gehen sollte😏😒

21. Sep. 2017, 14:51

Antworten Hilfreich

21. Sep. 2017, 15:18 als Antwort auf Djeduschka Als Antwort auf Djeduschka

Hallo Djeduschka,

ich habe keinen PC mit iTunes vor mir, aber du hast doch auf dem iMac noch den Store. Dort müsste sowas wie "Käufe" zu finden sein, wo du bereits gekaufte Inhalte immer wieder runterladen kannst-sofern du den gleichen Account verwendest, Internet hast, etc. Ein iPhone habe ich vor mir, da wird es jedenfalls so angezeigt und downloadbare Artikel haben das Wolkensymbol.

Du schreibst aber: "Zeige ich das Album im Store an werden die Fehlenden Titel zwar mit Ausrufezeichen angezeigt aber mit dem Hinweis „Wiedergeben“ NICHT „1,99“

Wenn du deine Internetverbindung unterbrichst, sollte eine Wiedergabe nicht möglich sein. Wenn nicht, kann über Rechtsklick möglicherweise die Ablage der Datei angezeigt werden. Hast du das mal getestet?

Einige unerklärliche Fehler hatten Nutzer berichtet, die Ihren Mac nie ausgeschaltet haben, allenfalls zugeklappt oder in den Ruhemodus geschaltet haben. Vor dem Abschalten macht OS X aber erforderliche Systemroutinen, daher ist ein regelmäßiges Abschalten durchaus angesagt. Wie ist das bei dir? Ggf. solltest du über das Apfel-Menü den Mac mal ausschalten.

Wenn alles nichts nützt, solltest du mal direkt mit dem Apple Support mal eine Chat-Sitzung starten oder einen Rückruf vereinbaren. Sie können auch deine Daten einsehen und sich bei Bedarf auch auf deinen Rechner schalten.

Gruß Thomas

21. Sep. 2017, 15:18

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Djeduschka

Frage: Titel konnte nicht verwendet werden, Originaldatei nicht gefunden