Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Nach iOS 11 Update: Alle Apps funktionieren nicht mehr

Nachdem ich das Update auf iOS11 vorgenommen habe, funktionieren keine Apps mehr inkl. die Apps von Apple. Lediglich die Apps Messages, Uhr, Photo und Safari lassen sich noch öffnen.

Alle Drittanbieter Apps schliessen sich gleich nach dem Öffnen wieder. Die Apps von Apple haben vor dem Namen jeweils ein Cloud logo und müssten zunächst geladen werden. Es lassen sich jedoch weder die Apps von Apple laden noch neue Apps aus dem App Store.

iPhone 7, iOS 11

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

20. Sep. 2017, 14:41 als Antwort auf stat32 Als Antwort auf stat32

Wurde das iPhone nach dem Update schon einmal mit einem erzwungenem Neustart neu gestartet?

Dazu die Standby und die "Leiser" Taste für ca. 10sec. gemeinsam drücken, bis das Apple Logo wieder auf dem Bildschirm erscheint. Daten gehen dabei keine verloren, kleinere Softwareprobleme können sich dadurch aber lösen.

Wenn das Update über Wlan gemacht wurde, könnte auch ein Zurücksetzten auf die Werkseinstellungen helfen, dabei wird ein komplettes iOS 11 System über iTunes installiert:

iPhone, iPad oder iPod touch neu starten - Apple Support

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

20. Sep. 2017, 14:41

Antworten Hilfreich (1)

20. Sep. 2017, 14:44 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Den Hard Reset habe ich bereits mehrmals versucht, aber das Problem besteht weiter.

Wenn die einzige Lösung ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist, dann werde ich eher versuchen die Installation des iOS11 rückgängig machen und auf 10.3.3 zurückkehren.

20. Sep. 2017, 14:44

Antworten Hilfreich (1)

20. Sep. 2017, 14:52 als Antwort auf stat32 Als Antwort auf stat32

Wenn man das Update über Wlan macht, dann werden nur die neuen Programmteile wirklich geändert. Andere Sachen, die so unter iOS 11 weiter funktionieren können, bleiben unverändert.

Daher kann es da schon einmal zu Komplikationen kommen und nur ein "Clean Install" über den Computer und iTunes beseitigt diese Probleme. Speziell bei einem Wechsel der iOS- Programmversion wäre dies der sicherere Weg.

20. Sep. 2017, 14:52

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: stat32

Frage: Nach iOS 11 Update: Alle Apps funktionieren nicht mehr