Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Die Bildschirmkalibrierung geht nicht. Mache ich was faslsch oder ist das so?

Die Bildschirmkalibrierung geht nicht. Mache ich was falsch oder ist das so? Würde gerne die Farbe etwas reduzieren.

MacBook Pro with Retina display, iOS 11

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Okt. 2017, 19:14 als Antwort auf Maddin1970 Als Antwort auf Maddin1970

Sorry, da kam bei mir der Colormanagementfuzzi durch 😉


Mit den Standardprofilen (sRGB, Apple RGB, CIE RGB etc.) erreichst du diesen Effekt nicht?


Habe es gerade auch bei mir mit El Capitan getestet. Dort lässt sich auch nur die Farbtemperatur einstellen. Bei externen (nicht Apple) Monitoren, kann man häufig auch die Farben in den Menüs einzeln ansteuern. Wenn du es über das System machen willst/musst, bleibt es dabei, du brauchst ein entsprechendes Profil und das sollte nur mit spezieller Software erstellt bzw. bearbeitet werden.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Okt. 2017, 19:14 als Antwort auf Maddin1970 Als Antwort auf Maddin1970

Würde gerne die Farbe etwas reduzieren.

Hast du eventuell "Nightshift" aktiviert? Das verschiebt sie zu den wärmeren Farben während der Nacht.


Ich vermissende das Werkzeug zur Farbkalibrierungsprozess auch, die es in früheren MacOS X Versionen gab.


Es gibt noch weitere Displayeinstellungen in den Systemeinstellungen "Bedienungshilfen". Dort lässt sich etwas der Kontrast verstellen, oder die Farbe ganz rausnehmen.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

25. Sep. 2017, 00:44 als Antwort auf Maddin1970 Als Antwort auf Maddin1970

Wie hast du versucht deinen Bildschirm zu kalibrieren? Was hast du genau versucht? Was genau funktioniert nicht? Was meinst du mit "die Farbe reduzieren"? Möchtest du die Helligkeit oder die Sättigung einer bestimmten Farbe reduzieren oder einen Farbton verschieben?


Fragen über Fragen...

25. Sep. 2017, 00:44

Antworten Hilfreich

18. Okt. 2017, 20:16 als Antwort auf Maddin1970 Als Antwort auf Maddin1970

Von High Sierra halte ich mich noch fern, bis sie dort hoffentlich irgendwann die größten Bugs entfernt haben, daher kann ich nichts dazu sagen.

Aber die allgemeine "Kalibrierung" (korrekt wäre Profilierung) vom OS X / macOS ist eh für die Katz.

Einerseits könnte man sich darüber streiten inwiefern eine Profilierung von spiegelnden Displays überhaupt Sinn macht, da etwaige Spiegelungen die Farben leicht verfälschen können. Andererseits ist die Systemeigene kalibrierung nur ein Pi mal Daumen Profilieren, also könnte man es auch gleich beim Standard belassen.


Sofern du das Display halbwegs ordentlich profilieren möchtest, schau dir die Software und Geräte von X-Rite und/oder Datacolor Spyder an.


Für eine Kalibrierung wird ein kalibrierbarer Monitor benötigt (z. B. von Eizo, NEC etc.), diese kosten aber meistens ordentlich.

18. Okt. 2017, 20:16

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Okt. 2017, 19:14 als Antwort auf Maddin1970 Als Antwort auf Maddin1970

Sorry, da kam bei mir der Colormanagementfuzzi durch 😉


Mit den Standardprofilen (sRGB, Apple RGB, CIE RGB etc.) erreichst du diesen Effekt nicht?


Habe es gerade auch bei mir mit El Capitan getestet. Dort lässt sich auch nur die Farbtemperatur einstellen. Bei externen (nicht Apple) Monitoren, kann man häufig auch die Farben in den Menüs einzeln ansteuern. Wenn du es über das System machen willst/musst, bleibt es dabei, du brauchst ein entsprechendes Profil und das sollte nur mit spezieller Software erstellt bzw. bearbeitet werden.

19. Okt. 2017, 19:14

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Okt. 2017, 19:14 als Antwort auf Maddin1970 Als Antwort auf Maddin1970

Würde gerne die Farbe etwas reduzieren.

Hast du eventuell "Nightshift" aktiviert? Das verschiebt sie zu den wärmeren Farben während der Nacht.


Ich vermissende das Werkzeug zur Farbkalibrierungsprozess auch, die es in früheren MacOS X Versionen gab.


Es gibt noch weitere Displayeinstellungen in den Systemeinstellungen "Bedienungshilfen". Dort lässt sich etwas der Kontrast verstellen, oder die Farbe ganz rausnehmen.

19. Okt. 2017, 19:14

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Maddin1970

Frage: Die Bildschirmkalibrierung geht nicht. Mache ich was faslsch oder ist das so?