Ähnlicher Artikel

In macOS Server werden Anfragen für die Root-URL an die Wiki- oder Xcode-Dienste umgeleitet

Frage:

Frage: mac server: apache deaktivieren

Hallo,

wie kann ich den eingebauten apache server deaktiveren?

Mac mini, iOS 11, mac server

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Sep. 2017, 12:06 als Antwort auf skyscrapers Als Antwort auf skyscrapers

Hallo skyscrapers,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Du möchtest also den Apache Server auf deinem Mac ausschalten.

Wir haben dazu eine praktische Anleitung für dich:

Softwareaktualisierungsserver: Apache TRACE-Methode deaktivieren - Apple Support

Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits weiterhelfen und wünschen dir viel Erfolg!

27. Sep. 2017, 12:06

Antworten Hilfreich

29. Sep. 2017, 19:54 als Antwort auf skyscrapers Als Antwort auf skyscrapers

Möchtest du den Apache nicht verwenden oder möchtest du die Ports für einen anderen Dienst verwenden. Ist das der Fall so kannst du die Proxy Config anpassen. Denn der Reverse Proxy wird sonst deine Anfrage abfangen. Um die zu bewerkstelligen editieren die Datei /Library/Server/Web/Config/Proxy/apache_serviceproxy.conf so das du die LISTEN Einträge der jeweiligen Ports mit (#) auskommentierst. Dann die Datei speichern und den Server neu starten.

Sollte zum gewünschten Erfolg führen.

29. Sep. 2017, 19:54

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: skyscrapers

Frage: mac server: apache deaktivieren