Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Externe SSD via Time Capsule sichern

Hi! Ich habe Probleme meine externe SSD (Samsung T5) via USB (3.1) in mein Back up via Time Capsule zu inkludieren. Unter Optionen kann ich es nicht (wie bei der vorherigen HDD) auswählen (bzw. abwählen). Es ist blass hinterlegt. Hat jemand eine Idee? Kann es an der Formatierung liegen?

Möchte die SSD also nicht als Back-Up Volume nutzen sondern die Daten darauf auf der Time Capsule sichern. Sonst hat das immer funktioniert.

Bin für jeden Hinweis dankbar!

MacBook Pro with Retina display, macOS Sierra (10.12.6), Time Capsule via MacBook Pro

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:
Hallo MacMartin,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community und der Frage wie du deine externe SSD als Time Capsule einrichten kannst.

Du bist auf einen guten Weg, es könnte durchaus an der Formatierung liegen allerdings solltest du auch auf die passenden Zugriffsrechte achten.
macOS Sierra: Festlegen von Zugriffsrechten für Objekte auf Ihrem Mac - Apple Support
macOS Sierra: Verwenden externer Speichergeräte​ - Apple Support

Prüfe auch, ob es für deine externe SSD eventuell Firmwareupdates des Herstellers gibt. Wenn du dir unsicher bist, wie du die Firmware aktualisieren musst, wende dich an den Hersteller des Geräts. Du solltest die Modellnummer und gegebenenfalls die Versionsnummer des Geräts kennen, normalerweise sind diese auf einem Etikett zu finden.

Auch die Formatierung deiner SSD sollte stimmen. Folge dazu unserem Artikel: Backup-Volumes für die Verwendung mit Time Machine - Apple Support .

Viel Erfolg dabei und einen wunderschönen Tag.
Grüße!

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

28. Sep. 2017, 17:58 als Antwort auf MacMartin Als Antwort auf MacMartin

Hallo MacMartin,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community und der Frage wie du deine externe SSD als Time Capsule einrichten kannst.

Du bist auf einen guten Weg, es könnte durchaus an der Formatierung liegen allerdings solltest du auch auf die passenden Zugriffsrechte achten.
macOS Sierra: Festlegen von Zugriffsrechten für Objekte auf Ihrem Mac - Apple Support
macOS Sierra: Verwenden externer Speichergeräte​ - Apple Support

Prüfe auch, ob es für deine externe SSD eventuell Firmwareupdates des Herstellers gibt. Wenn du dir unsicher bist, wie du die Firmware aktualisieren musst, wende dich an den Hersteller des Geräts. Du solltest die Modellnummer und gegebenenfalls die Versionsnummer des Geräts kennen, normalerweise sind diese auf einem Etikett zu finden.

Auch die Formatierung deiner SSD sollte stimmen. Folge dazu unserem Artikel: Backup-Volumes für die Verwendung mit Time Machine - Apple Support .

Viel Erfolg dabei und einen wunderschönen Tag.
Grüße!

28. Sep. 2017, 17:58

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MacMartin

Frage: Externe SSD via Time Capsule sichern