Frage:

Frage: Apps für verschiedenen Geräte verwalten

Wie bzw.wo kann ich meine Apps für die verschiedenen Geräte (iphone, ipod ipad) verwalten, da unter itunes 12.7 der Menüpkt. Apps fehlt? Ich habe einen PC und keinen Mac. Das Kaufen Installieren war auf der alten iTunes-Vers. sehr benutzerfreundlich.

<Betreff vom Admin bearbeitet>

Windows 10

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Auf den verlinkten Supportseiten steht zwar nach wie vor wie man Apps in iTunes synchronisieren kann aber das geht nicht mehr. Ich habe bisher für 4 Geräte alle Apps in iTunes verwaltet, hab sie z.B. dort auf dem neuesten Stand (der Download geht da übers Festnetz!) und bei der Synchronisation auf allen Geräten konsistent gehalten bzw. die Apps einzelnen Geräten zugeordnet. Jetzt muss ich das auf jedem Gerät einzeln machen? Was ist das für Schwachfug? Wenn ich nach einiger Zeit so 25 Updates gemeldet bekomme muss ich die dann 100 mal downloaden übers Funknetz? Liebe apple Manager, was habt ihr euch dabei gedacht? Es war der allergrößte Vorteil und einzige Grund für iTunes, dass man zentral am PC alle Geräte verwalten konnte. Wenn das nicht mehr geht muss ich mir was anderes suchen, hat jemand einen Tipp?

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

27. Sep. 2017, 09:42 als Antwort auf bstaeubl Als Antwort auf bstaeubl

Dies geht leider nur noch über den AppStore auf dem jeweiligen Gerät:

App Store auf iOS-Geräten, Apple TV oder dem Computer verwenden - Apple Support

Änderungen im neuen iTunes - Apple Support

27. Sep. 2017, 09:42

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

01. Okt. 2017, 21:25 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Auf den verlinkten Supportseiten steht zwar nach wie vor wie man Apps in iTunes synchronisieren kann aber das geht nicht mehr. Ich habe bisher für 4 Geräte alle Apps in iTunes verwaltet, hab sie z.B. dort auf dem neuesten Stand (der Download geht da übers Festnetz!) und bei der Synchronisation auf allen Geräten konsistent gehalten bzw. die Apps einzelnen Geräten zugeordnet. Jetzt muss ich das auf jedem Gerät einzeln machen? Was ist das für Schwachfug? Wenn ich nach einiger Zeit so 25 Updates gemeldet bekomme muss ich die dann 100 mal downloaden übers Funknetz? Liebe apple Manager, was habt ihr euch dabei gedacht? Es war der allergrößte Vorteil und einzige Grund für iTunes, dass man zentral am PC alle Geräte verwalten konnte. Wenn das nicht mehr geht muss ich mir was anderes suchen, hat jemand einen Tipp?

01. Okt. 2017, 21:25

Antworten Hilfreich (2)

01. Okt. 2017, 21:34 als Antwort auf cn3boj00 Als Antwort auf cn3boj00

Hallo! Vielen herzlichen Dank für deine Antwort. Du sprichst mir zu 100% aus dem Herzen. Was haben sich die Apple Manager da bloss gedacht? Das Verwalten aller Geräte zentral am PC war sehr kundenfreundliche, da einfach und schnell. Und jetzt soll ich das auf unseren 5 Geräten einzeln (und somit sehr zeitintensiv) machen. Das kann es beim besten Willen nicht sein!!! Ich brauche auch dringend eine andere, ähnlich gelagerte Lösung, wie das iTunes bis zu diesem Update angeboten hat. Ansonsten ist es möglich, dass Apple 4 sehr treue Kunden (unsere ganze Familie) verlieren könnte... Jetzt hoffe ich auch sehr auf einen Tipp von der Apple Community.

01. Okt. 2017, 21:34

Antworten Hilfreich (1)

01. Okt. 2017, 22:03 als Antwort auf bstaeubl Als Antwort auf bstaeubl

Hey, nun steht zwar meine Frage als Antwort hier, aber vielleicht liest es ja trotzdem einer von Apple. Man kann denen ja nicht mal ne mail schicken, nur mit Ihnen telefonieren. Da wird wohl auch keiner ein Lösung haben! Das dumme: ich komme nicht mehr auf mein altes iTunes zurück. Selbst wenn man auf der Apple Support Seite das iTunes 12.6.4 zum Download auswählt bekommt man das 12.7.!

Überhaupt finde ich es unterirdisch, dass man ein Update mit "ein paar kleinen Verbesserungen" anbietet, ohne einen darauf hinzuweisen, dass es plötzlich GRAVIEREND anders ist.

Als nächstes wird man dann kostenpflichtige Apps vielleicht mehrfach bezahlen. Da können sie Ihre Dinger dann behalten.

01. Okt. 2017, 22:03

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bstaeubl

Frage: Apps für verschiedenen Geräte verwalten