Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: ausdruck seit ios 11 zu klein

Sowohl über mein iPhone 7 als auch iPad pro 10,5 beide mit iOS 11.0.1 ist der Ausdruck auf meinem HP Officejet pro 8600 nurmehr eine Miniatur ca. 1/9 der Sollgröße.

Hab ähnliche Probleme schon in einem HP Forum gelesen, aber keinen Hinweis auf die Lösung.

iPad Pro, iOS 11.0.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Dann hast du doch dieselbe Interimslösung mit der App „HP Smart“ und dein Problem ist gelöst, bis Apple sein neues iOS nachgebessert hat.

Sicher ist das mit der App umständlicher, User/innen sollten jedoch froh sein und sich glücklich schätzen, wenn es überhaupt eine praktikable Alternativlösung zum insofern fehlerbehafteten iOS gibt, mit der sich lebenspraktisch weiterarbeiten läßt.

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

30. Sep. 2017, 06:17 als Antwort auf macnolio Als Antwort auf macnolio

Kannst du mit der kostenlosen iOS App „HP Smart“ andere Druckergebnisse erzielen?

Das wäre immerhin eine schnelle, praktische Lösung der Problematik, bis Apple das Problem mit AirPrint iVm HP irgendwann in den Griff bekommen hat.

Nur noch 1/9 der Größe? Also vollkommen unbrauchbare Ausdrucke.

iOS reift halt beim Kunden ...

30. Sep. 2017, 06:17

Antworten Hilfreich

30. Sep. 2017, 07:02 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Ja, mit der HP App funktioniert es.

Ist halt unständlich. Interessant dass es dazu so wenig Meldungen im Netz gibt.

Bin vor Kurzem auf das iPad pro als Arbeitsgerät umgestiegen. Da ist jedoch ordentlichrs Drucken ein Muss. Mal sehen wie lange die Behebung dauert... :(

30. Sep. 2017, 07:02

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

01. Okt. 2017, 11:52 als Antwort auf idv Als Antwort auf idv

Dann hast du doch dieselbe Interimslösung mit der App „HP Smart“ und dein Problem ist gelöst, bis Apple sein neues iOS nachgebessert hat.

Sicher ist das mit der App umständlicher, User/innen sollten jedoch froh sein und sich glücklich schätzen, wenn es überhaupt eine praktikable Alternativlösung zum insofern fehlerbehafteten iOS gibt, mit der sich lebenspraktisch weiterarbeiten läßt.

01. Okt. 2017, 11:52

Antworten Hilfreich (1)

01. Okt. 2017, 12:30 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Eine Anmerkung zum Begriff „Lösung“: aus meiner Sicht ist es ein (unpraktischer) workaround. Aber ist wohl Definitionssache... Hoffe jedenfalls auf rasche Behebung (=Lösung nach meinem Verständnis 😉)

01. Okt. 2017, 12:30

Antworten Hilfreich (1)

01. Okt. 2017, 12:40 als Antwort auf macnolio Als Antwort auf macnolio

Es gibt derzeit keine andere Lösung.

Meckere Apple an, die ihr neues, „finales“ iOS 11 in Sachen AirPrint nicht „gebacken“ bekommen.

Alternative zum deiner Ansicht nach „unpraktischen Workaround“ wäre vollumfängliche Nichtfunktionalität bzw. Seitendrucker in Ameisenkinoqualität. Kannst du ja hinterher fotografieren bzw. scannen und am externen Rechner vor Ausdruck vergrößern.

Keiner zwingt dich zu einem „unpraktischen Workaround“, wenn dich die Alternative umfassender zufriedenstellen kann. ;-)

01. Okt. 2017, 12:40

Antworten Hilfreich

04. Okt. 2017, 10:25 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Ich habe das gleiche Problem. Im Druckreport ändert sich das Format plötzlich auf 3x5 Zoll. Kann man auf dem iPhone beobachten. Das druckt der Drucker dann auch so aus. Offensichtlich ein kleiner Fehler in AirPrint. Das Problem ist bei allen iOS Geräten. Erstaunlich, dass es bei Apple noch keinen Aufstand gegeben hat.

04. Okt. 2017, 10:25

Antworten Hilfreich

02. Nov. 2017, 08:56 als Antwort auf macnolio Als Antwort auf macnolio

Hallo,

bei mir das gleiche Problem: Ausdruck viel zu klein. Leider hilft die HP Smart App nicht für Ausdrucke von Emails. Gibt es dafür einen Workaround?
Übrigens habe ich versucht das Problem an Apple zu melden. Das war mir nicht möglich, es wurden mir Kosten angedroht. Dieses Verhalten von Apple ist für mich absolut inakzeptabel, da ich ja einen Fehler melden wollte und ein Abstellen gefordert habe. Die Druckfunktion war ja bis IOS10 in Ordnung. Diesen Zustand wollen wir einfach wieder haben.

02. Nov. 2017, 08:56

Antworten Hilfreich

07. Nov. 2017, 18:02 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Hallo Zusammen, doch es gibt eine Lösung. Mit ein paar kleinen Handgriffen kann man das Problem beheben. Habe es bereits getan, geht einwandfrei. Hier der Link dazu.

https://h30492.www3.hp.com/t5/Drucker-und-All-in-One-Geräte-AirPrint-ePrint-Apps -und-eFax/Drucker-druckt-zu-klein-vom-iP…

07. Nov. 2017, 18:02

Antworten Hilfreich

08. Nov. 2017, 04:59 als Antwort auf Mikkew Als Antwort auf Mikkew

Diese manuelle Eingriffsintensität muß grundsätzlich unbehelflich erscheinen, weil mögliche Folgeprobleme nicht einmal erwähnt werden.

Wer will denn in Dienste eingreifen und ggfls. alles wieder ändern müssen bzw. rückgängig machen, wenn Apple irgendwann nachbessert.

Vor allen Dingen gibt es nicht nur HP Drucker auf der Welt.

Apple ist am Zug, (nicht nur) AirPrint unter der Dauerbaustelle iOS 11.x wieder in einen Zustand zu versetzen, wie er bis iOS 10.x funktioniert hat.

Heinrich, was du erlebt hast, erleben andere auch - tagtäglich.

Apple handhabt das so und nicht anders.

Deine Verärgerung ist absolut nachvollziehbar, jedoch rechnet „niemand“ damit, daß du tatsächlich Konsequenzen daraus ziehen wirst.

08. Nov. 2017, 04:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: macnolio

Frage: ausdruck seit ios 11 zu klein