Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Reintegration von Apps, Büchern etc. in iTunes?

Mit dem neuesten, entsetzlicherweise leider automatisch durchgeführten UpDate auf iTunes 12.7. ist es leider unmöglich geworden, über eine all-in-one-Lösung (oder aber überhaupt) iPads und iPhones strukturiert und effizient zu verwalten. Leider ist damit keine zentrale/ergonomische Verwaltung (ausser vielleicht bei Medien-Inhalten wie Musik & Filmen) für das iPad/iPhone mehr möglich.

Hinweis: Apple Configurator 2 ist mehr Irritation als Ersatz. Nicht einmal die Organisation in Ordner bei Apps läßt sich damit realisieren. Für andere Dokumente wie zB PDFs/Bücher ist es ohnehin völlig unbrauchbar.

1. Frage:

Wann revidiert Apple diesen alles andere als konstruktiven Schritt weg von ökonomischer zentraler Verwaltung, bzw. überhaupt erst möglicher?

2. Welche Alternativen gibt es bis dahin?

Beispiel 1:
Mehrere PDFs sollen auf dem iPad lokal verfügbar sein. (Explizit ausgeschlossen: 1. Weg über Email, 2. Weg über iCloud; nur direkter Anschluss Mac <-> iPad zulässig.)

Beispiel 2:
Bequeme Organisation aller Apps an zentraler Stelle auf Mac (inkl. Organisation in Ordner) BEVOR iPad(s) angeschlossen werden; Umsetzung auf iPad dann durch einfache Synchronisation wie bisher möglich.

Umgebung: MacOS 10.12.6; mehrere iPads verschiedener Generationen und verschiedener lokaler iOS-Versionen.

Vielen Dank vorab.

WD

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Dr.Wolfgang

Frage: Reintegration von Apps, Büchern etc. in iTunes?