Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Garantiefall bei von Staub verstopften Lautsprchern iPhone 7 Plus

Hallo, hatte das Problem, dass mein oberer Lautsprecher meines iPhones komplett von Staub verstopft war und daher der Ton nur noch sehr gedämpft heraus kam. Wollte es dann zur Reperatur bringen, an der genius bar wurde mir dann aber erzählt, dass äußere Beschmutzungen wie z.B. Staub nicht von der Garantie abgedeckt sei und ich 159€ für den Austausch der kompletten Fronteinheit bezahlen müsse um das Problem zu beseitigen. In der Garantiebeschreibung steht allerdings, dass nur Schäden durch einen Sturz oder einen Wasserschaden nicht abgedeckt sind. Von Staub ist lediglich beschrieben, dass man ihn mit einem trockenem, fusselfreiem Tuch abwischen soll. Fällt ein von staubverstopftes Bauteil des Handys dann nicht auch unter die Garantieleistung? Zumal es ja die Nutzung des Handys (Telefonie) deutlich beeinträchtigt. Bzw was kann ich tun damit das nicht mehr passiert? Klebestreifen über die Gitter kleben kann ja nun nicht die Lösung sein!? Hat jemand von euch evtl das selbe Problem? Mit freundlichen Grüßen, Eddy

iPhone 7 Plus, iOS 11.0.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

02. Okt. 2017, 10:13 als Antwort auf EdgarXD Als Antwort auf EdgarXD

Hallo EdgarXD,

grundsätzlich ist es so, dass Beschädigungen oder Funktionseinschränkungen, die durch äußere Einflüsse verursacht werden, nicht unter eine Garantieleistung eines Herstellers fallen. Da macht auch ein Telefon keine Ausnahme.

Woher weißt du, dass die Lautsprecheröffnungen durch Staub verstopft waren? Hast du das gesehen? Warum verhinderst du denn nicht, dass das passiert oder entfernst den Staub selbst? Dazu sollte doch ein einfacher Staubsauger ausreichen.

Ich hatte in den 10 Jahren, in dem ich iPhones benutze, noch nie so starke Verschmutzungen im Gerät, dass dadurch sogar die Funktion beeinträchtigt wurde. Wenn du dein iPhone häufig in Taschen steckst, in denen Staubreste sind, würde ich es als Schutz zur Sicherheit in eine entsprechende Lederhülle stecken, die den Staub fern hält. Denkbar ist auch, die Taschen vor der Reinigung von Jacke oder Hose mal um zu krempeln und auch Staubreste zu entfernen oder eine Aktentasche mal auszusaugen, damit dort nicht zu viel Staub enthalten ist. Wenn Staubreste zudem in die Lightning- Öffnung geraten, werden diese beim Einstecken zusammengepresst und können Kontaktprobleme verursachen, die sogar zur Funktionsuntüchtigkeit des Gerätes führen können.

Gruß Thomas

02. Okt. 2017, 10:13

Antworten Hilfreich

02. Okt. 2017, 22:00 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Hallo Thomas,

ich weiß das es durch Staub zugesetzt ist, da mir der Applemitarbeiter an der genius bar so gesagt hat.. wir haben auch diesen Audiotest gemacht und dieser zeigte auch diese Fehlermeldung an.. und wenn Apple das iPhone 7 als Spritzwasser und Staubgeschützt und auszeichnet sollte dies auch gegeben sein finde ich.. zumal wie schon gesagt in der Garantiebeschreibung zum Thema Staub nur drin steht, dass man das Telefon mit einem trockenem, fusselfreiem Tuch abwischen soll.. nur Wasser- und Sturzschäden sind eindeutig von der Garantie ausgeschlossen..

Schönen Abend, Eddy

02. Okt. 2017, 22:00

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: EdgarXD

Frage: Garantiefall bei von Staub verstopften Lautsprchern iPhone 7 Plus