Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iPhone Backup ohne Code

mein iPhone hat einen Sturz hinter sich - Display tot. ich weiss nicht ob der Touch noch gehen würde, ist einfach alles schwarz.

iTunes erkennt das Gerät, jedoch will es einen Code für das Backup, aber diesen kann ich ja aufgrund des kaputten Displays nicht eingeben.
Letztes Backup ist 20 Tage her (mein Fehler, ich weiss) und natürlich sind zwischenzeitlich wichtige Daten dazugekommen.....
Leider habe ich das iPhone vor kurzem neu gestartet, weshalb sich iTunes nicht mehr an das Passwort erinnern kann.
Im Netz finden sich viele Programme die ein Backup erstellen können - ich scheitere aber auch dort immer am Code / am gesperrten iPhone..

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

02. Okt. 2017, 09:16 als Antwort auf sandee92131 Als Antwort auf sandee92131

Hallo sandee92131,

wenn du die iCloud vollständig nutzt, hast du dort möglicherweise deine Daten alle gesichert, so dass du mit einem funktionierenden iPhone darauf zugreifen kannst. Den Entsperrcode kannst du aber nicht "umgehen", auch nicht mit anderen Apps. Das dient ja deiner eigenen Sicherheit, falls das Gerät mal in unberechtigte Hände fällt.

Ich vermute, du hast vor 20 Tagen das letzte Backup über iTunes durchgeführt. Wenn du parallel die Backups in die iCloud machst, erfolgen die täglich bei Verbindung im WLAN, so dass doch alles darin enthalten ist.

Unabhängig von die Backups sind Kontakte, Bilder, Notizen, Emails sowie die Dateien im iCloud Drive ohnehin aktuell und nicht verloren (kannst du auch auf jedem Browser über icloud.com nachsehen). Ohne Entsperrung und ohne iCloud-Backups musst du nur auf die Daten der letzten 20 Tage verzichten, was sicher besser zu verkraften ist, als der Verlust aller Daten bei fehlendem Backup.

Wenn du ein neues iPhone oder das reparierte iPhone wieder neu einrichtest, kannst du darin wieder dein iCloud-Zugangsdaten und ein (möglicherweise für die Backups in iTunes vergebenes) PW eingeben und das iPhone aus dem letzten Backup erstellen.

Gruß Thomas

02. Okt. 2017, 09:16

Antworten Hilfreich

02. Okt. 2017, 13:03 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Lieber Thomas,
besten Dank für deine Rückmeldung.
Dann ist es wohl wirklich hoffnungslos - in meiner Cloud sind nur die Kontakte gesichert.

Sprich, ich lade wohl das alte Backup auf das neue Gerät und vermisse einfach diese 20 Tage.

Ich werde noch versuchen, ein altes 6s aufzutreiben & die Bildschirme zu tauschen - vielleicht kann ich ja so den Code eingeben.

Trotzdem Danke für deine Rückmeldung!


Herzliche Grüsse, Sandra

02. Okt. 2017, 13:03

Antworten Hilfreich

02. Okt. 2017, 14:23 als Antwort auf sandee92131 Als Antwort auf sandee92131

Hallo Sandra,

wenn die zurückliegenden Daten tatsächlich so wertvoll sind, wäre eine solche Reparatur eine Möglichkeit. Apple wird aber ein so repariertes Gerät kaum mehr supporten. "Alte" 6S dürften ziemlich selten sein.

Bilder kannst du möglicherweise noch händisch über den Explorer (PC) oder App "Digitale Bilder" (MAC) vom iPhone sichern.

Anderenfalls spreche das Thema bei der Genius-Bar im Store oder bei ASP an. Ein Displaytausch muss ja nicht zwangsläufig einen Datenverlust verursachen, wenn du damit einverstanden bist.

Viel Erfolg

Gruß Thomas

02. Okt. 2017, 14:23

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: sandee92131

Frage: iPhone Backup ohne Code