Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iPad Fotos synchronisieren bricht ab

Hallo, beim Sync über iTunes bricht diese immer wieder ab. Um ein ein Album mit ca 2000 Fotos zu synchronisieren muss ich den Vorgang x mal wiederholen. itunes habe ich schon neu aufgesetzt- ipad komplett resetet. Was kann ich noch machen? Komischerweise klappt das mit dem iPhone völlig problemlos.

iPad Air, iOS 11.0.1, Keine

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Okt. 2017, 12:06 als Antwort auf Regenvogl Als Antwort auf Regenvogl

Hallo,


habe das gleiche Problem seit dem Update auf iOS11 auf meinem iPad Air 2. War auch schon einmal in einem Apple Store deswegen und dort wurde vermutet dass es ein Bug in iOS11 ist.
Habe bei mir vorerst ein Downgrade auf iOS 10.3.3 durchgeführt und seitdem läuft die Synchronisation bei mir wieder problemlos.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

03. Okt. 2017, 16:58 als Antwort auf Regenvogl Als Antwort auf Regenvogl

Hallo,


ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben.

Die Synchronisierung wird abgebrochen weil ein interner Gerätefehler aufgetreten ist.


Ich habe mein iPad Air (iOS 11.0.1) mehrmals wiederhergestellt. MacBook Pro neu aufgesetzt.


Danke schonmal

03. Okt. 2017, 16:58

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Okt. 2017, 12:06 als Antwort auf Regenvogl Als Antwort auf Regenvogl

Hallo,


habe das gleiche Problem seit dem Update auf iOS11 auf meinem iPad Air 2. War auch schon einmal in einem Apple Store deswegen und dort wurde vermutet dass es ein Bug in iOS11 ist.
Habe bei mir vorerst ein Downgrade auf iOS 10.3.3 durchgeführt und seitdem läuft die Synchronisation bei mir wieder problemlos.

04. Okt. 2017, 12:06

Antworten Hilfreich (1)

10. Okt. 2017, 12:13 als Antwort auf Regenvogl Als Antwort auf Regenvogl

Mir hat man im Store vorgeschlagen auf ***** die letzte Version für mein Gerät herunterzuladen. Dann mit angeschlossenem Gerät in iTunes mit gedrückter Alt (MacOS) bzw. Shift (Windows) Taste auf "iPad wiederherstellen" klicken. Dann kann man die heruntergeladene Firmware Datei angeben. Allerdings geht das wohl nur mit den noch signierten Dateien. Die einzige iOS 10 die nutzbar ist ist die 10.3.3. Bei dem Vorgang wird das Gerät komplett zurück gesetzt. Es sollte also vorher ein Backup durchgeführt werden vor der Wiederherstellung.


<Link vom Admin bearbeitet>

10. Okt. 2017, 12:13

Antworten Hilfreich

04. Okt. 2017, 14:34 als Antwort auf SilverWizard Als Antwort auf SilverWizard

Aber Achtung, es könnte Probleme geben, ein Backup auf ein neu installiertes 10.3.3. zu installieren, wenn das Backup mit dem neueren iOS 11 erstellt wurde.

Bei Inhalten der iCloud ist das egal, aber Einstellungen oder Inhalte von Apps können möglicherweise nicht importiert werden und sind dann verloren.

Damit möglichst viele Meldungen beim Support eingehen, sollte sich jeder möglichst direkt an den Support wenden, der davon betroffen ist-ggf. per Chat.

04. Okt. 2017, 14:34

Antworten Hilfreich

09. Nov. 2017, 19:40 als Antwort auf Regenvogl Als Antwort auf Regenvogl

das gleiche problem habe ich auch. bricht immer bei 400-500 fotos ab und dann erscheint die fehlermeldung "Ein interner gerätefehler ist aufgetreten". ausserdem werden nicht mehr die fotos in ordnern synchronisiert sondern nur noch nach datum. bisland konnte der apple support nicht helfen!?!

09. Nov. 2017, 19:40

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Regenvogl

Frage: iPad Fotos synchronisieren bricht ab