Frage:

Frage: Apple TV 4K + Yamaha RX-V581 + Panasonic TX-58DXW804: HDR nicht möglich

Liebe Community,


ich nutze o.s. Hardware (Apple TV 4 K + Yamaha RX-V581 + Panasonic TX-58DXW804). Leider ist es hiermit nicht möglich 4k 60 Hz mit HDR als Bildsignal einzustellen. Es ist nur 4K 60 Hz SDR möglich.


Ich vermute, es handelt sich um eine Inkompatibilität: Verbinde ich das Apple TV direkt mit dem Fernseher, so ist 4K 60 Hz und HDR möglich. Nur wenn der AV-Receiver von Yamaha zwischengeschaltet ist, funktioniert es nicht.

Ein anderer Mediaplayer (Himedia Q5 Pro) funktioniert einwandfrei mit 4K 60 Hz und HDR via Yamaha-Receiver. An den Kabeln kann es nicht liegen, denn bei der direkten Verbindung (Apple TV -> Fernseher) ist der HDR-Modus gut möglich.


Ich kann nur hoffen, dass es ein Update geben wird, welches das Problem beseitigt. Ich würde mich über Erfahrungen anderer Nutzer mit gleicher/ähnlicher Hardware freuen.


Liebe Grüße

Apple TV 4K, tvOS 11, Apple TV 4 K

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Okt. 2017, 10:20 als Antwort auf YouGetBetter Als Antwort auf YouGetBetter

Das Problem scheint eher in der Firmware von Yamaha zu liegen. Gleiches Problem tritt beim RX-AS710D ebenfalls auf. Ich habe mich daher für die Verbindung Apple TV 4K direkt an HDMI am Fernseher entschieden und ziehe die Tonausgabe optisch auf den Receiver. Du verzichtest lediglich auf die On-Screen-Darstellung für Lautstärke und DSP-Programme aber damit kann ich aktuell leben...


Gruß - Markus

09. Okt. 2017, 10:20

Antworten Hilfreich

11. Okt. 2017, 10:19 als Antwort auf Markus_LH Als Antwort auf Markus_LH

Hallo!


Das Problem konnte ich via Web und Yamahasupport lösen.

Man muss im YamahaReceiver in den AdvancedEinstellungen auf 4 k MODE 1 (anstatt MODE 2) umstellen. Außerdem musste ich am Fernseher (ironischerweise) auf Mode 2 (statt Mode 1) im hdmisetup umstellen. jetzt geht alles, wie es sein soll. O.s. Hardware ist also vollkommen Apple TV 4K kompatibel.

Ein umgehen via spdif kommt für mich nicht in frage, da hierüber keine hdsounds übertragen werden können. Via Infuse ist zumindest aktuell eine Ausgabe im unkomprimierten lpcm Mode möglich. Ich kann nur hoffen, dass Apple zügig Dolby Atmos freigibt, damit die Kiste endlich meine himedia q5 pro ersetzen kann. Perfekt wäre auch der modeswitch abhängig vom Bildmaterial oder alternativ eine deutliche Verbesserung der Algorithmen des appletveigenen Videokonverters.

weiß jemand, ob mit Airplay 2 endlich eine Übertragung von alac im höheraufgelösten Bereich möglich ist?

11. Okt. 2017, 10:19

Antworten Hilfreich (1)

12. Okt. 2017, 10:50 als Antwort auf YouGetBetter Als Antwort auf YouGetBetter

Die Ausführungen von YouGetBetter können 1:1 auf Yamaha RX-AS710D (und wahrscheinlich auf alle anderen aktuellen AV-Receiver von Yamaha) übertragen werden. Bei Samsung-TV (UE65KU6079) war zusätzlich die Einstellung "HDMI UHD Color deaktiviert" = ein auszuwählen

12. Okt. 2017, 10:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: YouGetBetter

Frage: Apple TV 4K + Yamaha RX-V581 + Panasonic TX-58DXW804: HDR nicht möglich