Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: MacBook Pro erkennt neue SSD nicht

MacBook pro, 13", Early 2011, i5 2.3 GHz, HDD320GB, OS High Sierra

Ich möchte die HDD gegen eine SSD austauschen. Die Crucial MX300 275 GB wird allerdings im FPDP nicht richtig erkannt, nur ausgegraut mit der Bezeichnung disk2s1. Nicht zu aktivieren. Partionieren oder Löschen führt zu folgender Meldung: Medium wird ausgeworfen, Mediakit meldet Gerät hat für den gewünschten Vorgang nicht genügend Speicher, Aktion fehlgeschlagen. Das passiert bei extern angeschlossener sowie auch intern verbauter SSD. SSD ist wohl in Ordnung, lässt sich am Win10 Rechner über Datenträgerverwaltung einrichten. Neueste Firmware ist drauf. Kann jemand helfen?

MacBook Pro, iOS 11.0.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Okt. 2017, 19:40 als Antwort auf Mike20 Als Antwort auf Mike20

Solltest du dich an den Hersteller wenden. Zusätzlicher Trim Enabler ist nicht notwendig, enthält bereits High Sierra.

https://www.amazon.de/ask/questions/Tx1WICWY6RQLBZ4/ref=ask_al_aap_hza?_encoding =UTF8&sort=helpful

09. Okt. 2017, 19:40

Antworten Hilfreich

10. Okt. 2017, 13:25 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke. Aber auch eine Samsung Evo 850 wird nicht erkannt. Entweder Fehler am Macbook pro oder am neuen OS11 High Sierra. Habe die Crucial wieder zurückgeschickt und lebe mit der HDD weiter. Wenns nicht geht, dann geht es halt nicht.😟

10. Okt. 2017, 13:25

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Mike20

Frage: MacBook Pro erkennt neue SSD nicht