Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Aufnahmedatum/ Ortsangabe von exportierten Fotos

Hallo,

vielleicht kann mir jmd. helfen.

Ich habe Fotos meiner Mediathek auf mein NAS exportiert, um wieder mehr Speicherplatz auf meinem MacBook zu generieren.

Die exportierten Fotos sind nun nach Kopierdatum geordnet. Ich möchte diese nun nach Aufnahmedatum und Ort in verschiedene Ordner sortieren. Dazu muss ich nun die Info jedes Bildes öffnen, was mehrere Klicks verlangt und sehr mühselig ist...

Gibt es ein Programm, mit dem ich die Bilder öffnen kann und welches mir dann direkt dazu das Aufnahmedatum + Ort anzeigt? In der Foto-Mediathek ist dies ja auch so und das ist sehr praktisch!

Hoffe, es kann mir jmd. helfen :)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Okt. 2017, 15:32 als Antwort auf Nadine3887 Als Antwort auf Nadine3887

Hast du die Fotosmediathek noch? Du kannst beim Exportieren von Fotos die Bilder gleich in die rictigen Ordner schreiben lassen.

Wenn alle Bilder Ortsinformationen haben, wähle alle Bilder in Fotos aus, dann wähle "Ablage > Exportieren > xxx Fotos exportieren" und dann kannst du ein Format für Unterordner wählen.

Mit dem Unterordnerformat "Momentname" wird Fotos Fotos jedes Bild in einen Ordner tun, der nach dem Ort und dem Datum benannt ist. Damit ist dann schon mal die halbe Arbeit getan, da du das Datum und den Ort direkt lesen kannst.

Beim Exportieren der bearbeiteten Versionen achte darauf, dass du das Menü rechts von "JPEG" öffnest und eine hohe Bildqualität, am besten die Originalgrösse auswählst. Den kleinen Doppelpfeil ^v kann man leicht übersehen und die Bilder haben dann nur eine reduzierte Auflösung.

11. Okt. 2017, 15:32

Antworten Hilfreich

11. Okt. 2017, 19:40 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

@Leonie

Zunächst einmal danke für deine Antwort.

Hatte mich schon gefragt, was es mit den Unterordnern auf sich hat. Leider habe ich über 1000 Bilder bereits aus der Mediathek gelöscht, da ich Platz für ein Backup brauchte (neues Iphone...).

Ich werde deinen Tipp beim nächsten Mal beherzigen und ausprobieren!

Sollte dennoch jemand ein Programm kennen, welches meinen oben beschriebenen Wunsch erfüllt, so würde ich mich sehr freuen :)

11. Okt. 2017, 19:40

Antworten Hilfreich

13. Okt. 2017, 20:43 als Antwort auf Nadine3887 Als Antwort auf Nadine3887

Vielleicht antwortet ja noch jemand mit einem guten Tipp auf deine Frage.

Das Programm "A Better Finder" kann nach mehr Kriterien sortieren als der Finder, aber es ist nicht kostenlos.

Ich würde einfach all Fotos wieder in eine neue Fotos Mediathek importieren und sie dann mit benannten Unterordnern exportieren. Vielleicht hast du ja auf deiner externen Platte etwas Platz für eine neue Fotos Mediathek.

Um eine neue Fotos Mediathek anzulegen, siehe: https://support.apple.com/de-de/guide/photos/pht6d60b524

13. Okt. 2017, 20:43

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Nadine3887

Frage: Aufnahmedatum/ Ortsangabe von exportierten Fotos