Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Fotos nach iCloud-Aktivierung verschwunden

Hallo zusammen,

ich habe mich bei meinem diesjährigen Urlaub dazu entschieden die Spiegelreflexkamera zuhause zu lassen und nur das iPhone als Kamera zu benutzen. Nach dem Urlaub wollte ich jetzt als Sicherheit alle Fotos in die iCloud laden. Dazu habe ich das kostenpflichtige Upgrade gekauft und die Option "iCloud-Fotomediathek" aktiviert. Daraufhin waren plötzlich weit mehr als die Hälfte meiner Fotos verschwunden - ohne irgendein bestimmtes Pattern (ältere Fotos waren teilweise genauso verschwunden wie ganz neue Fotos). Ich dachte anfangs dass die verschwundenen Fotos einfach nur gerade auf die iCloud hochgeladen werden und habe einfach gewartet. Mittlerweile sind allerdings die noch vorhandenen Fotos auf der iCloud - die fehlenden Fotos sind komplett verschollen.

Ich habe mich mit dieser Anfrage bereits an den Chat gewandt, allerdings keine hilfreiche Antwort erhalten, außer dass ich mich an die Hotline wenden soll, die leide immer besetzt war.

Ich finde das ganze ziemlich seltsam. Der Ordner "zuletzt gelöscht" ist auch leer. Ein Back-Up kann ich auch nicht aufspielen, da das Back-Up erstellt wurde nachdem die iCloud-Option aktiviert wurde. Ich vermute ein wenig dass es irgendwie mit dem iOS-Update zusammenhängt, da ich mein iPhone kurz zuvor auf die neue Version geupdated habe.

Ich bin schon seit dem ersten iPhone dabei, privat und geschäftlich, und war immer sehr zufrieden mit allen Apple-Produkten. Deshalb wundere ich mich auch sehr, dass bei dem Aktivieren einer solchen Option so etwas passieren kann und nun der Großteil der Urlaub-Fotos verschwunden sind...

Mit besten Grüßen

Michael

iPhone SE, iOS 11

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Okt. 2017, 15:20 als Antwort auf Michael.Freiburg Als Antwort auf Michael.Freiburg

Mittlerweile sind allerdings die noch vorhandenen Fotos auf der iCloud - die fehlenden Fotos sind komplett verschollen.

Meinst du damit, dass du auf der iCloud Webseite www.icloud.com in der Fotos.app nur die Fotos siehst, die jetzt noch auf dem iPhone sind? hast du auf www.icloud.com überprüft, was in iCloud angekommen ist?

Beim Einschalten von iCoud Fotomediathek können Fotos vom iPhone gelöscht werden, nämlich alle Fotos, die mit iTunes auf das iPhone geladen wurden, aber es geht hier ja nur um Fotos, die direkt mit der iPhone Kamera aufgenommen wurden, richtig?

11. Okt. 2017, 15:20

Antworten Hilfreich

11. Okt. 2017, 15:23 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort! Genau, auf iCloud.com in der Foto-App sehe ich nur die Fotos die auf dem iPhone sind. Die verschwundenen Fotos sehe ich auf der iCloud nicht.

Ja, es geht nur um Fotos die auch mit dem iPhone gemacht wurden, ich hab keine Fotos von iTunes oder anderem auf das iPhone geladen.

Beste Grüße

Michael

11. Okt. 2017, 15:23

Antworten Hilfreich

11. Okt. 2017, 21:50 als Antwort auf Michael.Freiburg Als Antwort auf Michael.Freiburg

Dann sollte es das einfach nicht passieren, was du beschrieben hast. Das ist nicht normal. Hast du vielleicht die Fotos mit einer speziellen Kamera.app aufgenommen und nicht mit der Standard Camera.app vom iPhone?

Das einzige, das ich mir vorstellen kann, was Bilder zum Verschwinden bringt, wäre, iCloud Fotomediathek kurz zu aktivieren, und dann wieder abzustellen, mit der Option, alles zu löschen. Du hast iCloud nicht mehrmals ein-und.ausgeschaltet, oder? Und nach dem Aktivieren nicht auf einen anderen Gerät, das mit iCloud synchronisiert, Fotos gelöscht?

11. Okt. 2017, 21:50

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 08:47 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie,

danke für deine Antwort!

Alle Fotos wurden mit der Standard-Kamera-App aufgenommen.

Nachdem ich lange gewartet habe und nichts mehr auf der iCloud passiert ist, habe ich die Option versucht zu deaktivieren und aktivieren. Das hat der Chat-Support auch vorgeschlagen.

Laut Chat-Support muss ich da einen Fehler bei der Auswahl der Option gemacht haben. Das glaube ich aber nicht, das wäre ja auch eine seltsame Option bei der zufällig mehr als die Hälfte der Fotos gelöscht werden...

Ich denke dass dies irgendwie mit dem Softwareupdate und dem gleichzeitigen aktivieren der iCloud-Option zusammehängt. Da muss irgendwo etwas schief gelaufen sein.

Ich habe an Apple bisher vor allem geschätzt, dass alles immer einfach und ohne Probleme funktioniert...

Beste g

12. Okt. 2017, 08:47

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 12:13 als Antwort auf Michael.Freiburg Als Antwort auf Michael.Freiburg

Das glaube ich aber nicht, das wäre ja auch eine seltsame Option bei der zufällig mehr als die Hälfte der Fotos gelöscht werden...

Eine Option die in Frage kommt:

Wenn du "Optimiere Mac Speicher" verwendest, werden eventuell Originale der Fotos vom Mac gelöscht un sind nur noch in der iCloud. Wenn man dann iCloud deaktiviert, werden alle Miniaturen von Bildern aus der Mediathek gelöscht, für die kein Original mehr auf dem Gerät ist. Die Originale bleiben aber in iCloud. Nur wenn man beim Deaktivieren von iCloud "Reaktivieren und Löschen" wählt, dann verschwinden die Bilder auch aus iCloud und sind ganz weg.

Es ist schwierig jetzt noch zu rekonstruieren, was genau geschehen ist.

12. Okt. 2017, 12:13

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 16:08 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Danke für deine weitere Antwort! Ich habe gerade mit dem Apple-Care-Team geredet und die wissen auch nicht was da passiert sein könnte. Aufjedenfall sind die Fotos weg und es gibt laut Hotline auch keine Möglichkeit diese wiederherzustellen.

12. Okt. 2017, 16:08

Antworten Hilfreich

13. Okt. 2017, 10:50 als Antwort auf Michael.Freiburg Als Antwort auf Michael.Freiburg

Das ist ja sehr ärgerlich.

Wenn die Fotos je auf den Mac heruntergeladen wurden und auf der internen Festplatte waren, kann vielleicht ein Dienst zum Wiederherstellen von Daten noch Reste davon finden. Aber das ist in der Regel sehr teuer und der Erfolg ist ungewiss.

13. Okt. 2017, 10:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Michael.Freiburg

Frage: Fotos nach iCloud-Aktivierung verschwunden