Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Iphone SE keine USB Verbindung mehr zum Laptop möglich

Hallo zusammen,


ich habe gestern versucht, Fotos aus dem Urlaub vom Iphone SE auf meinen Laptop zu laden und habe vorher das IOS 11 Update gemacht. Mein Laptop erkennt nun das USB Kabel nicht mehr. Auch mit einem zweiten USB Kabel bekomme ich die selbe Fehlermeldung (Code 43: USB-Gerät nicht erkannt). Heute habe ich es mit einem anderen Laptop versucht, das Problem tritt dort ebenfalls auf. Die Itunes sowie die Windows Version habe ich gestern Abend auf den aktuellsten Stand gebracht. Im Gerätemanager habe ich das nicht gefundene Kabel deinstalliert und nach geänderter Hardware gesucht, brachte nix, auch der heutige Tip eines Apple Mitarbeiters, ich solle Standort und Datenschutz beim Iphone zurücksetzen, brachte nichts. Das Laden mit dem Adapter und dem gleichen USB-Kabel an der Steckdose funktioniert im Übrigen. Kennt hier jemand das Problem bzw. hat jemand eine Lösung oder liegt das an IOS 11?


Danke vorab für eure Antworten

iPhone SE, iOS 11.0.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Okt. 2017, 07:25 als Antwort auf claudi1405 Als Antwort auf claudi1405

Okay...


eine Sache könntest du noch gerade auf die Schnelle ausprobieren...


Drücke und halte die Home- und Standbytaste gleichzeitig bis nach dem Neustart das  Logo erscheint...


Sonst müsste ich mal eine Nacht drüber 💤

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

11. Okt. 2017, 22:24 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Ich habe beide Kabel (Original und Zubehör) ausprobiert, heute bei nem anderen Laptop nur das Original. Das Zubehörkabel musste ich mir im Urlaub zulegen, da ich das originale in meiner Tasche vergraben und einige Tage nicht mehr gefunden habe.🙈

Sonst habe ich nichts verändert, mal abgesehen von den Updates von Windows, ITunes und IPhone. 😕

11. Okt. 2017, 22:24

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Okt. 2017, 07:25 als Antwort auf claudi1405 Als Antwort auf claudi1405

Okay...


eine Sache könntest du noch gerade auf die Schnelle ausprobieren...


Drücke und halte die Home- und Standbytaste gleichzeitig bis nach dem Neustart das  Logo erscheint...


Sonst müsste ich mal eine Nacht drüber 💤

12. Okt. 2017, 07:25

Antworten Hilfreich (1)

11. Okt. 2017, 23:19 als Antwort auf claudi1405 Als Antwort auf claudi1405

Achso, was mir noch auffällt... die Meldung kommt immer nur an einem der 3 USB Ports. Bei den anderen beiden tut sich absolut gar nichts, auch im Gerätemanager kommt keine Anzeige.


Maus und USB Stick funktionieren an allen Ports 🤔

11. Okt. 2017, 23:19

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 09:50 als Antwort auf claudi1405 Als Antwort auf claudi1405

Hallo Claudi...


mich irritiert im Moment noch die Tatsache, das das iPhone gestern beim „Hard Reset“ nach dem Kabel verlangt hat... könntest du das bitte nochmal wiederholen...? Beide Tasten dabei drücken und halten...


Als nächstes dann die Frage ob du im Bekannten-/ Freundeskreis jemanden mit einem Mac hast, wo du das mal kurz testen könntest...


Wenn nicht, dann würde ich nach dieser Anleitung hier verfahren...


https://support.apple.com/de-de/HT204095

Liebe Grüße

Ueli

12. Okt. 2017, 09:50

Antworten Hilfreich (1)

12. Okt. 2017, 12:05 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hi, wenn das iPhone nach einem Lade(Lightning)kabel verlangt, wurden home-button und standby-button eventuell zu lange gedrückt. Für einen erzwungenen Neustart sollte man beide Tasten loslassen sobald das Apfel-Logo erscheint. Wenn man über das Apple Logo hinaus zu lange gedrückt hält, sieht man das iTunes Symbol und Ladekabel-Bild auf dem Bildschirm. Vielleicht war dies der Fall.

Auf einem iPhone 6s und älter, iPad oder iPod touch: Halten Sie mindestens zehn Sekunden lang gleichzeitig die Standby-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

12. Okt. 2017, 12:05

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 12:13 als Antwort auf claudi1405 Als Antwort auf claudi1405

Hi, wenn das iPhone nach einem Lade(Lightning)kabel verlangt, wurden home-button und standby-button eventuell zu lange gedrückt. Für einen erzwungenen Neustart sollte man beide Tasten loslassen sobald das Apfel-Logo erscheint. Wenn man über das Apple Logo hinaus zu lange gedrückt hält, sieht man das iTunes Symbol und Ladekabel-Bild auf dem Bildschirm. Vielleicht war dies der Fall.

Auf einem iPhone 6s und älter, iPad oder iPod touch: Halten Sie mindestens zehn Sekunden lang gleichzeitig die Standby-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.


- Bitte unmittelbar nach Anzeige des Apfel Logos beide Tasten loslassen :)

12. Okt. 2017, 12:13

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 23:59 als Antwort auf Obelix Als Antwort auf Obelix

Hallo Ueli und Obelix,


danke für eure Antworten. Ich habe das Prozedere nochmal wiederholt und ich habe tatsächlich beide Tasten zu lange gehalten. Diesmal hat das IPhone nicht mehr nach dem Kabel verlangt. Allerdings tut sich jetzt gar nichts mehr, wenn ich das IPhone an den Laptop anschließe. Keine Fehlermeldung, gar nicht. Im Gerätemanager taucht die USB Verbindung auch nicht auf und nach neuer Hardware suchen bringt auch nichts.

Ich habe leider niemanden mit einem Mac im Bekanntenkreis und deine Anleitung, Ueli, habe ich vorgestern schon gefunden und durchgespielt.

Ich habe heute schon den ganzen Abend damit zugebracht, meine Fotos irgendwie über Umwege auf meinen Rechner zu bekommen. Funktioniert schleppend, aber klappt nach und nach. Wäre vllt auch gar nicht so schlecht, schonmal alles zu sichern. Ich sehe mich nämlich bald schon mit dem Gerät zum Store rennen. 😟


Eine Überspannung kann das aber nicht sein, oder? Es lädt ja noch immer über den Adapter.


LG Claudi

12. Okt. 2017, 23:59

Antworten Hilfreich

13. Okt. 2017, 00:17 als Antwort auf claudi1405 Als Antwort auf claudi1405

Hallo Claudi...


du darfst bitte nicht verzweifeln...!


Die Kombination aus Windows und iOS ist zeitweise recht undurchsichtig...


Entweder kommt ein Windows Update das alles zu Nichte macht oder auch ein iOS Update kann der Auslöser sein...


Fakt ist, das es schwierig wird den Bösewicht zu entlarven!


Auch Security Programme können da eine erhebliche Rolle spielen ...


Was soll ich dir jetzt raten...?


Die iCloud wäre eine mögliche Alternative oder auch App‘s wie Photosync (kostenpflichtig) funktionieren...


Wenn das Ganze zeitlich unkritisch ist, würde ich an deiner Stelle abwarten bis das Thema gefixt ist!


Sowohl Microsoft als auch  haben in den letzten Wochen nicht unbedingt die stabilsten Updates präsentiert 😬


Liebe Grüße

Ueli

13. Okt. 2017, 00:17

Antworten Hilfreich

13. Okt. 2017, 02:57 als Antwort auf claudi1405 Als Antwort auf claudi1405

Hi, wenn du die Fotos schon in der iCloud hast! Dann kannst du dich bei iCloud.com anmelden => auf Fotos und Alle auf den PC herunterladen. Ist jetzt keine Lösung für das Verbindungsprobleme aber so kommt man auch an die Bilder.

13. Okt. 2017, 02:57

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: claudi1405

Frage: Iphone SE keine USB Verbindung mehr zum Laptop möglich