Frage:

Frage: Eigenes Programm für den Mac bereitstellen

Ich habe ein eigenes Programm mit Visual Basic (unter Windows) erstellt. Wie kann man das für den Mac (biiitteee kostenlos bin noch minderjährig!) bereitstellen, bzw. zum Download anbieten?

Habe keinen Mac!

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Um eigene Programme über Apple anzubieten, muss man ein registrierter Entwickler sein:

https://developer.apple.com/programs/whats-included/

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

19. Okt. 2017, 13:36 als Antwort auf levi.friess Als Antwort auf levi.friess

Wie schon geschrieben must die für den App Store ein eingetragener Entwickler sein.

Dann ist es natürlich nicht einfach so möglich, ein Visual Basic Programm, das für Windows entwickelt wurde, auf dem Mac auszuführen.

Das sind zwei verschiedene Systeme mit ganz anderen APIs.

Du musst also prüfen, ob deine benutzte Entwicklungsumgebung unter Windows auch den Mac unterstützt.

Es kann gut sein, dass da ein Export für Xcode angeboten wird.

Du kannst Xcode kostenlos bei Apple laden, und dich auch erst mal kostenlos registrieren und alles testen.

Das Programm kann man dann auch ohne App-Store weitergeben, auch ohne bezahlten Entwickler Account.


Es kann aber auch sein, dass Du dein Programm für den Mac quasi neu schreiben musst.

Hier wäre dann Swift die Sprache der Wahl.

19. Okt. 2017, 13:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: levi.friess

Frage: Eigenes Programm für den Mac bereitstellen