Frage:

Frage: Iphone 8 verbindet nicht mit ITunes

Hallo Zusammen


Habe gestern mein neues IPhone 8 erhalten. Wollte dies auch gleich mit meinem ITunes auf meinem MacBook pro verbinden. Musste dann allerdings zuerst die neuste Update auf dem IPhone machen habe es somit als ''neues Gerät'' aufgestartet. Wollte danach mein Backup das ich von meine IPhone 6 gemacht habe auf das IPhone 8 laden. Jedoch ist dies nicht möglich da, sobald ich mein Handy anschliessen, die Meldung kommt das ich zuerst die neuste ITunes Version herunterladen muss. Also habe ich nach einem Update gesucht. Es heisst aber das meine ITunes Version auf dem neusten stand ist. Wie kann ich den nun mein neues Handy mit ITunes verbinden? Besten Dank für die Hilfe.

iPhone 8

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Die iTunes Version auf dem Mac sollte 12.7 sein, nur dann wird ein iPhone mit iOS 11 erkannt.

Dazu müßte auf dem MacBook Pro mindestens OS X 10.10.5 installiert sein.

Hier gibt es noch einige Tipps:

Vorgehensweise, wenn iTunes das iPhone, iPad oder den iPod nicht erkennt - Apple Support

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

12. Okt. 2017, 10:24 als Antwort auf Khalissa Als Antwort auf Khalissa

Die iTunes Version auf dem Mac sollte 12.7 sein, nur dann wird ein iPhone mit iOS 11 erkannt.

Dazu müßte auf dem MacBook Pro mindestens OS X 10.10.5 installiert sein.

Hier gibt es noch einige Tipps:

Vorgehensweise, wenn iTunes das iPhone, iPad oder den iPod nicht erkennt - Apple Support

12. Okt. 2017, 10:24

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 10:36 als Antwort auf Khalissa Als Antwort auf Khalissa

Wenn keine höhere Betriebssoftware als OS X 10.9. auf dem MacBook Pro installiert werden kann, klappt es auch nicht mit dem Upgrade von iTunes.

Läßt sich vielleicht OS X 10.11 installieren?

Upgrade auf OS X El Capitan - Apple Support

12. Okt. 2017, 10:36

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 11:19 als Antwort auf Khalissa Als Antwort auf Khalissa

Wenn es ein MacBook Pro, Modell 2007 oder später ist, dann kann es wahrscheinlich auf eine höhere OS X Version gebracht werden.

Ist aber bei OS X 10.9. das Ende der Möglichkeiten zum Upgrade, dann hilft nur ein anderer Computer, oder nur die Verwaltung über iCloud.

Wenn das alte iPhone ein Backup zu iCloud machen kann, dann könnte man dieses dann für das neue iPhone benutzen. Allerdings sind die gesicherten Daten von iCloud und iTunes nicht ganz gleich:

Informationen zu Backups für iOS Geräte - Apple Support

12. Okt. 2017, 11:19

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 11:40 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Wenn ich den dann einen neuen Laptop kaufen müsste, bleiben meine Daten den überhaupt erhalten auf ITunes wenn ich dies auf dem neuen Laptop installiere?

Weil das Problem ist mein altes Handy ist defekt und somit kann ich kein neues Backup herstellen.

12. Okt. 2017, 11:40

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Okt. 2017, 09:49 als Antwort auf Khalissa Als Antwort auf Khalissa

Gern geschehen, viel Erfolg beim Update 🙂

Das meinte ich mit OS X 10.10.5, so wird das Betriebssystem für das MacBook Pro auch noch bezeichnet, nicht nur mit dem Namen "Yosemite".

13. Okt. 2017, 09:49

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Okt. 2017, 09:49 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

So super es hat gestern nun doch noch geklappt mit einem ihrer Tipps. Somit konnte ich überall die neuste Version installieren und mein IPhone in Betrieb nehmen 😀 Vielen Dank für Ihre Hilfe.🙂

13. Okt. 2017, 09:49

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Khalissa

Frage: Iphone 8 verbindet nicht mit ITunes