Frage:

Frage: Fremde Apple-ID?

Hallo zusammen.


Also mir ist folgendes passiert, ich habe vor etwa 3 Monaten ein gebrauchtes Iphone5 Handy von meinem Arbeitskollegen gekauft.

Da ich noch keine Nano sim hatte legte ich es bei seite, als diese dan eintraf nach ein paar wochen, hatte ich meine Bilschirmsperre nicht öffnen können da mein code angeblich nicht stimmt.

Habe es öfter probiert bis zur Deaktivierung.

Nachdem ich eine wiederherstellung durchgeführt hatte, frage er mich nach meiner ID.

Da ich es erstmal als 2tes Handy nutzen wollte gab ich nicht die meines anderen Handys ein, und erstellte eine neue ID.

Die neue ID und Kennwort gab ich ein, doch dann sagte er kennwort ist falsch, ich versuchte es ein paar mal doch nichts änderte sich.

Habe das handy neu gestartet und da stand AKTIVIERUNGSSPERRE, "Dieses Iphone ist mit einer Aüüle-ID verknüpft. Melde dich mit der ID und PW die zum konfigurieren diese Handys verwendet wurde. Und da drunter Die wunsch-ID, die nicht beim erstellen des passwortes angenommen wurde. "n°°°°°@icloud.com".!

Als ich dann auf icloud.com ging und dort kennwort vergessen eingab leitete er mich weiter, dort hatte ich 2 optionen sicherheits Handynummer da stand bitte verfollständigen sie die von ihnen angegebene Nummer :..........34!

Nur Leider kenne ich diese nummer nicht und habe nie eine nummer mit dieser endung besessen, auch mein Arbeitskollege hat eine andere die ich auch seit Jahren besitze.

Die 2te option war mit der eingabe meines geburtsdatums verknüpft, was ich eigentlich nie machen würde da es viel zu einfach wäre wenn man mich kennt. Jedenfalls gab ich mein Geburtsdatum ein nicht schwer zu raten war sie es nicht.

Beim Apple support angerufen und es erklärt, doch dort sagte man mir, das ich eine rechnung vorlegen muss oder dem vorbesitzer sagen soll er müsse das Gerät aus seiner cloud nehmen. Da er mir schon an seinem Händy gezeigt hat des es nicht mehr drinn ist was mir auch schon klar war, und ich es dem Herren am Telefon sagte, begegnete er mir mit ansonsten können sie das Händy wegschmeissen!Ist dies die einzige lösung mit der ein Apple nutzer rechnen muss falls er sein Händy nicht mehr Aktivieren kann aus welchem grund auch immer z.b. verlusst des kennwortes, oder des kaufbeleges?

Er könne das Händy nicht freischalten da es ja verlorenes gut, oder auch geklaut worden sein.

Ich begegnete dem Herr mit, da ich ja in einem Apple Store in Düsseldorf befand dessen Mitarbeiter mich an den Support weiter geleitet hat da er nicht die möglichkeit habe etwas zu tuhen in meinem Fall, schlug ich Ihm vor das ich meine Personalien von Ihm aufnehmen lasse und er die IMEI schon von mir bekommen hat es dem nichts mehr im wege stehe.

Dies war keine option für den netten Herren am Telefon vom Support.

Da es sich um Datenschutzrechtliche vorschriften aufgrund der Privatsphäre handelt kann ich es auch mit allem Respekt nachvollziehen das er mir keine auskünfte über diese ID geben darf, obwohl ich mir seit dem zeitpunkt sicher bin das es nicht mein Name war da er mir entgegnete der vorname wäre nicht dert gleiche wie meiner.

Nur mir ist jetzt klar das dieses Händy mit einem anderen besitzer verknüpft ist und dadurch meine Privatsphäre so gesehen gefährdet ist.

Jedenfalls hab ich keinen einzigen positiven schritt in das lösen diese problemes gemacht.

Bitte kann mir einer Helfen aufzuklären wie dies geschehen konnte und mir helfen diese wirklich Harte Nuss zu knacken.

Mir wurde diese seite sehr empfohlen da hier überdurchschnittliches wissen bestandteil der user ist.

Ich glaube wir werden damit Geschichte schreiben. Sowas hat es noch nicht gegeben, villeicht stossen wir auf einen Fehler im System.


Ich bedanke mich im vorraus für Hilfe und Antworten.

N.Demir

iPhone 5, Ich kann nicht sagen welches IOS.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Okt. 2017, 22:56 als Antwort auf N.Demir Als Antwort auf N.Demir

Das iPhone ist noch auf den alten Besitzer und seiner ID angemeldet. In iCloud.com kann der alte Besitzer das iPhone suchen deaktivieren. Danach kann es von dir mit iTunes und deiner Apple ID wiederhergestellt werden.


Vorbereitung Ihres iPhone, iPad oder iPod touch auf einen Verkauf oder eine Weitergabe - Apple Support

13. Okt. 2017, 22:56

Antworten Hilfreich

15. Okt. 2017, 00:31 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hallo llllppp


Das habe ich auch gedacht, aber er hat diese adresse nicht, und hat auch eine andere nummer.

Diese ID hat jemand anderes der nichts mit dem Handy zu tuhen hat und den ich und der Vorbesitzer auch nicht kennt.

Diese ID hat das Handy bei der ersteinrichtung übernommen obwohl sie schon vergeben ist, und der Herr vom Apple support sagte das er mir keine Informationen geben darf.

Ich gehe stark von einem Systemfehler aus.

15. Okt. 2017, 00:31

Antworten Hilfreich

15. Okt. 2017, 10:41 als Antwort auf N.Demir Als Antwort auf N.Demir

Das iPhone scheint mit der fremden ID gesperrt zu sein. Solange diese Person nicht ausfindig gemacht werden kann, ist das iPhone nicht zu benutzen.


Wenn der Verkäufer die ID nicht kennt, ist irgend was faul. Ev. hat er das iPhone gefunden oder geklaut.

15. Okt. 2017, 10:41

Antworten Hilfreich

15. Okt. 2017, 22:03 als Antwort auf N.Demir Als Antwort auf N.Demir

"ich habe vor etwa 3 Monaten ein gebrauchtes Iphone5 Handy von meinem Arbeitskollegen gekauft."


In erste Linie solltest du deinen Arbeitskollegen fragen und das Geld zurück fordern.


https://www.iphone-ticker.de/iphone-gefunden-siri-fuehrt-euch-zum-besitzer-76808 /

15. Okt. 2017, 22:03

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: N.Demir

Frage: Fremde Apple-ID?