Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: High Sierra Installer Beschädigt

Hallo Community,

ich versuche seit längerem auf meinen beiden Macs (iMac Late 2013 & MacBook Pro Early 2011 beide auf 10.12.6) macOS High Sierra zu installieren. Beide Macs sind für dies macOS Version geeignet.

Aber nach dem Download der mehrere GB großen Installationsdatei bekomme ich beim Starten der Installation immer die Fehlermeldung: "Diese Version des Programms "macOS High Sierra installieren" ist beschädigt und kann nicht für die Installation von macOS verwendet werden.

Ich den Download auf beiden Macs versucht, selbes Ergebnis.

letztes ComboUpdate installiert > erfolglos

PRAM gelöscht > erfolglos

SafeMode gestartet > erfolglos

gegoogled > erfolglos

Nun wollte ich mal schauen, ob einer von Euch das Problem ebenfalls hatte und eine Lösung parat hat.

Übrigens hatte ich das gleiche Phänomen auch bei der High Sierra Public Beta. Diese lies sich mit dem gleiche Fehler ebenfalls nicht installieren.

Danke und viele Grüße

Lou

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Nov. 2017, 15:00 als Antwort auf Lou_Feltzer Als Antwort auf Lou_Feltzer

Hi Lou,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community.
Wie wir deinem Beitrag entnehmen können, kannst du das neue Betriebssystem High Sierra nicht installieren, da der Installer beschädigt ist. Sehr gut, dass du auch schon selbstständig ein paar Schritte probiert hast.

Mit High Sierra wird deine SSD auch auf das neue Dateiformat APFS kovertiert. Hier ein Auszug aus: Auf APFS in macOS High Sierra vorbereiten - Apple Support
Wenn Sie macOS High Sierra auf dem integrierten Solid-State-Laufwerk (SSD) eines Mac installieren, wird das Laufwerk automatisch zu APFS konvertiert. Fusion Drives und Festplattenlaufwerke (HDDs) werden nicht konvertiert. Der Wechsel zu APFS ist nicht verhinderbar.
Bitte folge diesen Schritten, um zu versuchen die Installation von macOS High Sierra abzuschließen.
  1. Suche nach dem High Sierra Installer im Ordner "Programme/Anwendungen". Verschiebe den Installer in den Papierkorb und leere anschließend den Papierkorb.
  2. Führe einen SMC Reset am Mac durch. Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
  3. Gefolgt vom NVRAM Reset, da dieser Bereich auch Einfluss auf die Firmware hat. NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
  4. Starte deine Macs im gesicherten Modus. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support
  5. Prüfe auf deinen Geräten, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone korrekt eingestellt sind. Gehe dazu auf "Systemeinstellungen" > "Datum & Uhrzeit".
  6. Prüfe manuell, ob deine Macs ein Firmware-Update benötigen. EFI- und SMC-Firmware-Updates für Intel-basierte Mac-Computer - Apple Support
  7. Nutze das Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren deiner Festplatten. Reparieren einer Festplatte - Apple Support
  8. Öffne wieder den App Store und lade macOS High Sierra erneut. Nachdem der Download abgeschlossen ist, versuche erneut das Upgrade zu installieren. Informationen zum Laden von macOS High Sierra - Apple Support
Wenn nichts davon hilft, erstelle dir ein Time Machine-Backup deiner Daten, starte die macOS-Wiederherstellung und installiere das Betriebssystem neu. Versuche dann erneut das Upgrade auf macOS High Sierra.

Mac mit Time Machine sichern oder wiederherstellen - Apple Support
Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support
Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und viel Erfolg!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Nov. 2017, 15:00 als Antwort auf Lou_Feltzer Als Antwort auf Lou_Feltzer

Hi Lou,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community.
Wie wir deinem Beitrag entnehmen können, kannst du das neue Betriebssystem High Sierra nicht installieren, da der Installer beschädigt ist. Sehr gut, dass du auch schon selbstständig ein paar Schritte probiert hast.

Mit High Sierra wird deine SSD auch auf das neue Dateiformat APFS kovertiert. Hier ein Auszug aus: Auf APFS in macOS High Sierra vorbereiten - Apple Support
Wenn Sie macOS High Sierra auf dem integrierten Solid-State-Laufwerk (SSD) eines Mac installieren, wird das Laufwerk automatisch zu APFS konvertiert. Fusion Drives und Festplattenlaufwerke (HDDs) werden nicht konvertiert. Der Wechsel zu APFS ist nicht verhinderbar.
Bitte folge diesen Schritten, um zu versuchen die Installation von macOS High Sierra abzuschließen.
  1. Suche nach dem High Sierra Installer im Ordner "Programme/Anwendungen". Verschiebe den Installer in den Papierkorb und leere anschließend den Papierkorb.
  2. Führe einen SMC Reset am Mac durch. Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
  3. Gefolgt vom NVRAM Reset, da dieser Bereich auch Einfluss auf die Firmware hat. NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
  4. Starte deine Macs im gesicherten Modus. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support
  5. Prüfe auf deinen Geräten, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone korrekt eingestellt sind. Gehe dazu auf "Systemeinstellungen" > "Datum & Uhrzeit".
  6. Prüfe manuell, ob deine Macs ein Firmware-Update benötigen. EFI- und SMC-Firmware-Updates für Intel-basierte Mac-Computer - Apple Support
  7. Nutze das Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren deiner Festplatten. Reparieren einer Festplatte - Apple Support
  8. Öffne wieder den App Store und lade macOS High Sierra erneut. Nachdem der Download abgeschlossen ist, versuche erneut das Upgrade zu installieren. Informationen zum Laden von macOS High Sierra - Apple Support
Wenn nichts davon hilft, erstelle dir ein Time Machine-Backup deiner Daten, starte die macOS-Wiederherstellung und installiere das Betriebssystem neu. Versuche dann erneut das Upgrade auf macOS High Sierra.

Mac mit Time Machine sichern oder wiederherstellen - Apple Support
Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support
Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und viel Erfolg!

19. Nov. 2017, 15:00

Antworten Hilfreich (4)
Benutzerprofil für Benutzer: Lou_Feltzer

Frage: High Sierra Installer Beschädigt