Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: HighSierra bootet langsamer als Sierra

Hallo zusammen,


ich besitze ein MacBook Pro 13" 2015 (intel Core i5/8GB Ram/256GB SSD), dass jetzt fast ein Jahr alt ist.

Ich nutze das MacBook Pro höchstens ca. 4-5x im Monat daher schalte ich das Gerät nach dem benutzen aus (auch wenn ich das nicht müsste).

Hauptsächlich nutze ich das Gerät für Office, Foto Bearbeitung und Archivierung, ich bearbeite meine Gopro filme und das war es schon auch.

Für´s Booten unter Sierra brauch ich ca. 15sec. was top ist. Seit ich das upgrade von HighSierra drauf hab brauch ich zum Booten ca. 43sec. Ich bin ja sonst nicht so knausrig aber manch Windows gerät bootet schneller 😉

Ich hab den Speicher geleert, ich hab nen Hardware test gemachten ich hab HighSierra "frisch geladen und installiert" alles hat nix geholfen.

Das einzige das geholfen hat war ein Downgrade auf Sierra.


Hat jemand ne Idee woran das liegen kann ? Bzw. wie ich HighSierra nutzen kann ohne Performance Verluste ?


Das zweite was komisch ist, seit dem Downgrade wird meine MacBook mit dem Namen "in Zukunft" angezeigt wenn ich via Airdrop ein Bild vom iPhone senden will. Das Bild wird auch geschickt und Airdrop funktioniert. aber warum heißt das MacBook "in Zukunft"?

MacBook Pro (Retina, 13-inch,Early 2015), macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: falkvondresden

Frage: HighSierra bootet langsamer als Sierra